Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46
Like Tree5gefällt dies

Thema: Mädchenname gesucht

  1. #1
    Valrhona ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    2.888

    Standard Mädchenname gesucht

    Ich brauche mal eure Hilfe, so langsam bin ich ein wenig am verzweifeln.
    Wir suchen seit Wochen nach einem Mädchennamen, es gibt auch viele, die wir ganz schön finden, aber wenn der ernsthaft vergeben werden soll, dann passt wieder irgendwas nicht. Der Geschmack von meinem Mann und mir ist komplett gegensätzlich, was ihm gefällt, gefällt mir nicht und andersrum.

    Was wir bisher rausgefunden haben:

    - Längere Namen gefallen und besser als kurze
    - ich mag fast nur Namen, die auf A enden
    - es sollte ein Name sein, bei dem man auf Anhieb weiß, wie man ihn schreibt/wie er ausgesprochen wird, keine landestypisch ausländischen Namen (da fehlt uns einfach der Hintergrund), trotzdem sollte er nicht zu häufig sein. Meine früheren Lieblingsnamen sind mittlerweile alle in den Top 10.
    - Zweit- und Drittname werden Maria und Christine, Reihenfolge flexibel.
    - Eine gute Freundin hat ihre Tochter Finja genannt. Genau sowas suchen wir, man kennt es, wenn man es hört, es ist nicht kompliziert zu schreiben oder auszusprechen und trotzdem heißen nicht viele Kinder so.

    Bei der letzten längeren Diskussion sind Luisa, Jara und Leonora. Davon ist mir Luisa ein bisschen zu gewöhnlich und ich hab jetzt gelesen, dass er mittlerweile in den Top 10 ist. Jara gefällt meinem Mann nicht mehr (zu langweilig und zu kurz), Leonora mag er auch nicht mehr (zu lang und den Spitznamen Nora findet er doof).

    Habt ihr Ideen?



  2. #2
    Avatar von ocean84
    ocean84 ist gerade online addict
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    510

    Standard Re: Mädchenname gesucht

    Wenn sie nicht in den Top 10 Listen stehen sollen, fallen mir folgende längere(und kürzere) Namen, die auf -a enden ein:

    Carlotta
    Olivia
    Ronja
    Carolina
    Amina
    Tabea
    Marina
    Paulina
    Juna
    Verena
    Flora
    Wilma
    Juliana

  3. #3
    Juliane1 ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    3.545

    Standard Re: Mädchenname gesucht

    Pia
    Thea
    Linda
    Eva
    Tilda
    Greta

    Aber ich erlaube nur den Hinweis, dass sich Top-Ten Namen ändern können... Was heute nicht drin ist, kann es nächstes Jahr schon sein. Daher einfach den liebsten Namen wählen hinter dem man steht, egal ob das Kind 1 oder 60 Jahre ist.
    Thori gefällt dies

  4. #4
    Valrhona ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    2.888

    Standard Re: Mädchenname gesucht

    Zitat Zitat von ocean84 Beitrag anzeigen
    Wenn sie nicht in den Top 10 Listen stehen sollen, fallen mir folgende längere(und kürzere) Namen, die auf -a enden ein:

    Carlotta
    Olivia
    Ronja
    Carolina
    Amina
    Tabea
    Marina
    Paulina
    Juna
    Verena
    Flora
    Wilma
    Juliana
    Danke :-)

    Olivia und Juna sind Favoriten von mir, die mein Mann aber nicht mag. Vergessen habe ich, das Namen mit -lina ausscheiden, ich arbeite in der Jugendhilfe und hatte mit einer Mädchenclique zu tun, die in der ganzen Stadt bekannt ist. Die Mädels dort heißen fast alle irgendwas mit -lina. Nur Lina, Celina, Melina, Adelina...

    Juliana und Carlotta sind zu ähnlich zu Namen aus der Familie (wie auch die Sparte Emily/Emilia/Amelie/Amelia usw.), Ronja, Tabea, Verena kenne ich jeweils Personen, die ich nicht mag. Amina und Flora habe ich als ausländisch abgespeichert, ich finde, das passt dann einfach ncht. Wilma und Marina gefallen mir nicht gut genug... ich weiß, es ist schwierig.



  5. #5
    Valrhona ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    2.888

    Standard Re: Mädchenname gesucht

    Zitat Zitat von Juliane1 Beitrag anzeigen
    Pia
    Thea
    Linda
    Eva
    Tilda
    Greta

    Aber ich erlaube nur den Hinweis, dass sich Top-Ten Namen ändern können... Was heute nicht drin ist, kann es nächstes Jahr schon sein. Daher einfach den liebsten Namen wählen hinter dem man steht, egal ob das Kind 1 oder 60 Jahre ist.
    Ich habe das Gefühl, dass die Top 10 Namen über mehrere Jahre recht beständig bleiben. Mal fallen Platz 9 und 10 auf 11 und 12 zurück und die vorherigen 11 und 12 rutschen rein...

    Thea und Greta mag ich, mein Mann nicht. Eva gibt es schon im engeren Bekanntenkreis und gehört nicht zu den Personen, nach denen das Kind benannt werden soll xD Pia, Linda und Tilda sind nicht so meins...



  6. #6
    Thori ist offline Poweruser
    Registriert seit
    14.12.2016
    Beiträge
    5.916

    Standard Re: Mädchenname gesucht

    Zitat Zitat von Juliane1 Beitrag anzeigen
    Pia
    Thea
    Linda
    Eva
    Tilda
    Greta

    Aber ich erlaube nur den Hinweis, dass sich Top-Ten Namen ändern können... Was heute nicht drin ist, kann es nächstes Jahr schon sein. Daher einfach den liebsten Namen wählen hinter dem man steht, egal ob das Kind 1 oder 60 Jahre ist.
    So sehe ich das auch ! Es gibt immer wieder eine Trend zu bestimmten Namen . Was heute noch unbekannt ist kann morgen schon auf Platz 1 stehen.
    Wäre ich danach gegangen hätte Sohn heute seinen Namen nicht .Der war wohl damals auch sehr beliebt das hat sich aber gegeben

    War Svenja schon in der Auswahl ?
    Erika, Gerda und Heike scheinen hier gerade wieder beliebt zu werden .

  7. #7
    coco80 ist offline old hand
    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    1.122

    Standard Re: Mädchenname gesucht

    Selma
    Alma
    Marla
    Merle
    Magdalena
    Marlene/a
    Friederike
    Elisabeth
    Martha
    Isabelle
    Annabelle
    Vanessa
    Mareike/a
    Josefine
    Anouk
    Valerie
    Elisa
    Viola
    Fiona
    Judith
    Xenia
    Lenja
    Jella
    Jule
    Jenna
    Ines
    Julika
    Annika
    Aurelia
    Miriam
    Valrhona gefällt dies

  8. #8
    Registriert seit
    02.02.2015
    Beiträge
    19

    Standard Re: Mädchenname gesucht

    Wie wäre es mit

    Isabella
    Angela
    Yuna
    Frieda
    Marisa
    Sonja
    Karla/ Klara
    Tabea
    Julia/ Juliana
    Katharina
    Saskia
    Rosa
    Theresa
    Rebekka
    Franziska
    Valrhona gefällt dies

  9. #9
    Avatar von Elyse
    Elyse ist offline Legende
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    22.004

    Standard Re: Mädchenname gesucht

    Mein Vorschlag wäre auch Theresa gewesen.
    Love is the answer

  10. #10
    Liselotte123 ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.08.2014
    Beiträge
    4.191

    Standard Re: Mädchenname gesucht

    Zitat Zitat von Valrhona Beitrag anzeigen
    Ich brauche mal eure Hilfe, so langsam bin ich ein wenig am verzweifeln.
    Wir suchen seit Wochen nach einem Mädchennamen, es gibt auch viele, die wir ganz schön finden, aber wenn der ernsthaft vergeben werden soll, dann passt wieder irgendwas nicht. Der Geschmack von meinem Mann und mir ist komplett gegensätzlich, was ihm gefällt, gefällt mir nicht und andersrum.

    Was wir bisher rausgefunden haben:

    - Längere Namen gefallen und besser als kurze
    - ich mag fast nur Namen, die auf A enden
    - es sollte ein Name sein, bei dem man auf Anhieb weiß, wie man ihn schreibt/wie er ausgesprochen wird, keine landestypisch ausländischen Namen (da fehlt uns einfach der Hintergrund), trotzdem sollte er nicht zu häufig sein. Meine früheren Lieblingsnamen sind mittlerweile alle in den Top 10.
    - Zweit- und Drittname werden Maria und Christine, Reihenfolge flexibel.
    - Eine gute Freundin hat ihre Tochter Finja genannt. Genau sowas suchen wir, man kennt es, wenn man es hört, es ist nicht kompliziert zu schreiben oder auszusprechen und trotzdem heißen nicht viele Kinder so.

    Bei der letzten längeren Diskussion sind Luisa, Jara und Leonora. Davon ist mir Luisa ein bisschen zu gewöhnlich und ich hab jetzt gelesen, dass er mittlerweile in den Top 10 ist. Jara gefällt meinem Mann nicht mehr (zu langweilig und zu kurz), Leonora mag er auch nicht mehr (zu lang und den Spitznamen Nora findet er doof).

    Habt ihr Ideen?
    Schade um Leonora.

    Wie wäre Leona?

    Mir fällt noch ein

    Liara
    Lioba
    Linnea
    Livia
    Junia
    Jonna
    Johanna
    Fiona
    Anthea
    Julika
    Felizia
    Luzia
    Rosa
    Smilla
    Selma
    Alba
    Philippa
    Camilla
    Mathilda

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •