Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12
Like Tree4gefällt dies

Thema: Namensrecht deutsch auslaendisch

  1. #11
    Juliane1 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    3.532

    Standard Re: Namensrecht deutsch auslaendisch

    Zitat Zitat von Nomnomnom Beitrag anzeigen
    Das ist ja super wenn das so einfach geht. Ich glaube ich frage einfach mal in der Botschaft an.
    Das ist sicher sinnvoll. Es ist auch hilfreich, sich eine Bestätigung von der Botschaft geben zu lassen, dass der gewünschte Name in dem jeweiligen Land zulässig und gebräuchlich ist. Das hilft in der Regel auf dem Standesamt in D.

  2. #12
    ssannah ist offline derzeit in den USA
    Registriert seit
    26.10.2010
    Beiträge
    593

    Standard Re: Namensrecht deutsch auslaendisch

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    Erstmal grundsätzliches: Euer Kind bekommt die deutsche und die indische Staatsbürgerschaft.
    Indien lässt in der Tat keine doppelte Staatsbürgerschaft zu.
    Die in die USA geborene Tochter indischer Freunde hat nur die US-Staatsbürgerschaft und muss, wenn sie mit ihren Eltern nach Indien reist, ein Visum beantragen.
    Unser Sohn hingegen hat die doppelte Staatsbürgerschaft Dtld/US und reist mit zwei Pässen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •