Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30
Like Tree5gefällt dies

Thema: Nun die enge Auswahl

  1. #1
    kole ist offline addict
    Registriert seit
    30.10.2005
    Beiträge
    499

    Standard Nun die enge Auswahl

    Mathilda ( wir lieben den Namen schon so lange und das einzige Kriterium wäre der Bruder Mattis, der Nachname passt super, Mathilda gibt es bei uns noch ganz selten, ist in unserer großen Verwandtschaft und im Freundeskreis nicht vergeben..)

    Ida( aber zu unserem kurzen Nachname zu kurz und vielleicht zu kindlich/ niedlich? Gefällt mir gut zu Mattis)

    Tilda ( aber das könnte ich mir gut als Spitzname von Mathilda vorstellen)

    Mila ( bei uns in den Babygalarien werden gerade soooo viele geboren und ich bin mir nicht sicher ob viele an das Lied: Mila kann lachen wie die Sonne über .. denken)

    Irgendwie bin ich ratlos 🤔

  2. #2
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Poweruser
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    9.856

    Standard Re: Nun die enge Auswahl

    Da wäre ich ganz klar für Mathilda - wenn ihr den Namen liebt, ist die Ähnlichkeit zu Mattis zuverschmerzen. Unsere Jungs heißen auch ähnlich - das stört keinen und ich vertausche sowieso alle Namen meiner Kinder wenn ich sie rufe, auch wenn mich das bei meinen Eltern immer genervt hat
    SofieAmundsen gefällt dies
    99/02/07/13

  3. #3
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    85.981

    Standard Re: Nun die enge Auswahl

    Zitat Zitat von kole Beitrag anzeigen
    Mathilda ( wir lieben den Namen schon so lange und das einzige Kriterium wäre der Bruder Mattis, der Nachname passt super, Mathilda gibt es bei uns noch ganz selten, ist in unserer großen Verwandtschaft und im Freundeskreis nicht vergeben..)

    Ida( aber zu unserem kurzen Nachname zu kurz und vielleicht zu kindlich/ niedlich? Gefällt mir gut zu Mattis)

    Tilda ( aber das könnte ich mir gut als Spitzname von Mathilda vorstellen)

    Mila ( bei uns in den Babygalarien werden gerade soooo viele geboren und ich bin mir nicht sicher ob viele an das Lied: Mila kann lachen wie die Sonne über .. denken)

    Irgendwie bin ich ratlos ��
    Mila ist nicht schön und wird zudem oft vergeben - ok, Mia noch mehr.
    Ida ist hübsch, passt nicht zum kurzen Nachnamen.

    Tilda ist zuviel Mathilda. Dann nehmt halt die Mathilda
    Zickzackkind gefällt dies

  4. #4
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist gerade online Entsperrt
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    54.601

    Standard Re: Nun die enge Auswahl

    Zitat Zitat von kole Beitrag anzeigen
    Mathilda ( wir lieben den Namen schon so lange und das einzige Kriterium wäre der Bruder Mattis, der Nachname passt super, Mathilda gibt es bei uns noch ganz selten, ist in unserer großen Verwandtschaft und im Freundeskreis nicht vergeben..)

    Ida( aber zu unserem kurzen Nachname zu kurz und vielleicht zu kindlich/ niedlich? Gefällt mir gut zu Mattis)

    Tilda ( aber das könnte ich mir gut als Spitzname von Mathilda vorstellen)

    Mila ( bei uns in den Babygalarien werden gerade soooo viele geboren und ich bin mir nicht sicher ob viele an das Lied: Mila kann lachen wie die Sonne über .. denken)

    Irgendwie bin ich ratlos 樂
    Dein Herz hängt doch so an Mathilda :). Nehmen und gut. Wir haben im sehr nahen Verwandenkreis einen Ma.x und einen Mo.ritz, ich finds niedlich .
    Zickzackkind gefällt dies

  5. #5
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist gerade online Entsperrt
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    54.601

    Standard Re: Nun die enge Auswahl

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Da wäre ich ganz klar für Mathilda - wenn ihr den Namen liebt, ist die Ähnlichkeit zu Mattis zuverschmerzen. Unsere Jungs heißen auch ähnlich - das stört keinen und ich vertausche sowieso alle Namen meiner Kinder wenn ich sie rufe,
    Oh ja das kenne ich bei drei Söhnen und zwei Enkelsöhnen .
    Zickzackkind und Thori gefällt dies.

  6. #6
    Liselotte123 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.08.2014
    Beiträge
    4.305

    Standard Re: Nun die enge Auswahl

    Zitat Zitat von kole Beitrag anzeigen
    Mathilda ( wir lieben den Namen schon so lange und das einzige Kriterium wäre der Bruder Mattis, der Nachname passt super, Mathilda gibt es bei uns noch ganz selten, ist in unserer großen Verwandtschaft und im Freundeskreis nicht vergeben..)

    Ida( aber zu unserem kurzen Nachname zu kurz und vielleicht zu kindlich/ niedlich? Gefällt mir gut zu Mattis)

    Tilda ( aber das könnte ich mir gut als Spitzname von Mathilda vorstellen)

    Mila ( bei uns in den Babygalarien werden gerade soooo viele geboren und ich bin mir nicht sicher ob viele an das Lied: Mila kann lachen wie die Sonne über .. denken)

    Irgendwie bin ich ratlos 🤔
    Dann nehmt auf jeden Fall Mathilda!

    Ida wäre mir auch so zu kurz. Tilda ist so abkürzig. Mila gefällt mir deswegen auch nicht.

  7. #7
    Avatar von Frau-Suhrbier
    Frau-Suhrbier ist offline die immer lacht
    Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    13.399

    Standard Re: Nun die enge Auswahl

    Mathilda, ich mag vollständige Namen.

  8. #8
    coco80 ist offline Veteran
    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    1.351

    Standard Re: Nun die enge Auswahl

    Dann ganz klar Mathilda!

  9. #9
    kole ist offline addict
    Registriert seit
    30.10.2005
    Beiträge
    499

    Standard Re: Nun die enge Auswahl

    Vielen Dank für euer Feedback, ich denke an s wird doch eine:
    Mathilda💕
    Und würdet ihr Mathilda oder ihn Matilda schreiben? Der Bruder heißt Mattis und der andere Bennet.

    Super wäre es s jetzt gewesen: M.athilda I.da ...dann hätte ich meine beiden Lieblingsnamen.. aber das fandet ihr nicht passend

  10. #10
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Poweruser
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    9.856

    Standard Re: Nun die enge Auswahl

    Zitat Zitat von kole Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für euer Feedback, ich denke an s wird doch eine:
    Mathilda��
    Und würdet ihr Mathilda oder ihn Matilda schreiben? Der Bruder heißt Mattis und der andere Bennet.

    Super wäre es s jetzt gewesen: M.athilda I.da ...dann hätte ich meine beiden Lieblingsnamen.. aber das fandet ihr nicht passend
    Hallo - es ist Euer Kind. Das hängt ja auch vom Nachnamen ab. Wenn ihr eine Mathilda (ich wäre für das H) Ida möchtet, dann ist das doch perfekt. Ich finde allerdings, dass Ida Mathilda besser klänge
    99/02/07/13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •