Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Adfundum ist offline Stranger
    Registriert seit
    06.09.2018
    Beiträge
    19

    Standard Victor... heikel?

    Ich stelle mir die frage, ob es in Deutschland und in der Deutschschweiz nicht wie "F"i**tor ausgesprochen wird um Spaß zu machen ... and dass under Kind am schluss davon leiden muss

  2. #2
    jodelle ist gerade online Veteran
    Registriert seit
    12.04.2015
    Beiträge
    1.431

    Standard Re: Victor... heikel?

    2 Punkte:
    1. Ich kenne einige die Viktor/ia heißen, niemand spricht die unabsichtlich falsch aus.
    2. Egal welchen Namen ihr vergebt, wenn jemand das Kind verarschen will/den Namen verhunzen will, dann findet derjenige einen Weg. Egal wie. Notfalls über den Nachnamen. Gerade Kinder sind da kreativ. Viktor macht es einem da zwar relativ leicht, wird aber schätzungsweise keinen Einfluss darauf haben ob das Kind im späteren Leben unter irgendwas leiden muss.

    Wir planen ein Geschwisterkind! Start: 05/17

    05.09.: positiv getestet
    20.09.: Das Herz schlägt!

  3. #3
    Adfundum ist offline Stranger
    Registriert seit
    06.09.2018
    Beiträge
    19

    Standard Re: Victor... heikel?

    Zitat Zitat von jodelle Beitrag anzeigen
    2 Punkte:
    1. Ich kenne einige die Viktor/ia heißen, niemand spricht die unabsichtlich falsch aus.
    2. Egal welchen Namen ihr vergebt, wenn jemand das Kind verarschen will/den Namen verhunzen will, dann findet derjenige einen Weg. Egal wie. Notfalls über den Nachnamen. Gerade Kinder sind da kreativ. Viktor macht es einem da zwar relativ leicht, wird aber schätzungsweise keinen Einfluss darauf haben ob das Kind im späteren Leben unter irgendwas leiden muss.
    Danke! Noch weitere Beiträge?

  4. #4
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    84.942

    Standard Re: Victor... heikel?

    1. Ficktor (Süddeutschland)
    2. bei einem kleinen Viktor gehe ich immer von einem Russlanddeutschen aus. Das ist nicht schlimm, löst bei manchen Leuten halt Vorurteile aus

  5. #5
    kole ist offline addict
    Registriert seit
    30.10.2005
    Beiträge
    453

    Standard Re: Victor... heikel?

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    1. Ficktor (Süddeutschland)
    2. bei einem kleinen Viktor gehe ich immer von einem Russlanddeutschen aus. Das ist nicht schlimm, löst bei manchen Leuten halt Vorurteile aus
    Dem kann ich mich nur anschließen

  6. #6
    Liselotte123 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.08.2014
    Beiträge
    4.237

    Standard Re: Victor... heikel?

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    1. Ficktor (Süddeutschland)
    2. bei einem kleinen Viktor gehe ich immer von einem Russlanddeutschen aus. Das ist nicht schlimm, löst bei manchen Leuten halt Vorurteile aus
    Früher war das auch mein Eindruck, bis ich Victor in Kanada, Südafrika etc kennengelernt habe und den Namen sehr international finde.

  7. #7
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    84.942

    Standard Re: Victor... heikel?

    Zitat Zitat von Liselotte123 Beitrag anzeigen
    Früher war das auch mein Eindruck, bis ich Victor in Kanada, Südafrika etc kennengelernt habe und den Namen sehr international finde.
    natürlich ist das ein internationaler Name. In Deutschland erlebe ich ihn halt nur bei einer bestimmten Gruppe.

  8. #8
    skimai ist offline addict
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    481

    Standard Re: Victor... heikel?

    Ja, leider kenne ich das bei Victor(ia) auch so, dass gern mit Ficktor/Ficki geärgert wird. Dabei ist der Name so hübsch!

  9. #9
    Linabina ist offline Stranger
    Registriert seit
    09.08.2018
    Beiträge
    5

    Standard Re: Victor... heikel?

    Bei Victor würde ich nicht gleich an Russlanddeutsche denken. Ich kann mich zwar an einen Russlanddeutschen Viktor erinnern, aber auch eine einen Deutschen Viktor ohne Migrationshintergrund und einen Victor einer deutsch-amerikanischen Familie.
    Bei Kindern in einem bestimmten Alter könnte da auch Fiktor draus werden, aber wie Jodell schon schrieb: wenn man will, findet man immer was zum Hänseln. Victor ist nun wirklich kein Name, den ich wegen möglicher Hänseleien nicht vergeben würde. Dafür ist der Name viel zu etabliert. Ich finde ihn auch recht schön.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •