Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28
Like Tree2gefällt dies

Thema: Thibaut/Jules

  1. #21
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    86.097

    Standard Re: Thibaut/Jules

    Zitat Zitat von Elyse Beitrag anzeigen
    Ich finde Thibau(l)t für Deutschland viel schöner als Jules und vor allem einfacher auszusprechen. Dafür würde ich die etwas komplizierte Schreibweise in Kauf nehmen.
    ja, kann man leicht aussprechen - wie geschrieben!

    Und deshalb würde ich so einen Namen nicht wählen "Ti-baut" klingt nicht.

    Deshalb würde ich in der Konstellation immer Namen wählen, die in beiden Sprachen vorhanden sind. Die werden dann vielleicht deutsch ausgesprochen, aber nicht komplett falsch.

    Stephan, Paul, Lucas, Martin, Raphael, Tristan, Oscar

  2. #22
    La-Le-Lu ist offline Stranger
    Registriert seit
    21.10.2017
    Beiträge
    23

    Standard Re: Thibaut/Jules

    Wird das Kind denn einen französischen Nachnamen tragen? Wenn nein, hätte ich die Sorge, dass Jules zum Dschuuls (also englisch ausgesprochen) wird. Thibault finde ich wiederum nicht ideal, weil das Kind den ständig wird buchstabieren müssen. Ich persönlich würde deshalb einen Namen wählen, der in beiden Sprachen geläufig ist (z.b. Marc, Nicolas, ...).

  3. #23
    Adfundum ist offline newbie
    Registriert seit
    06.09.2018
    Beiträge
    43

    Standard Re: Thibaut/Jules

    Zitat Zitat von La-Le-Lu Beitrag anzeigen
    Wird das Kind denn einen französischen Nachnamen tragen? Wenn nein, hätte ich die Sorge, dass Jules zum Dschuuls (also englisch ausgesprochen) wird. Thibault finde ich wiederum nicht ideal, weil das Kind den ständig wird buchstabieren müssen. Ich persönlich würde deshalb einen Namen wählen, der in beiden Sprachen geläufig ist (z.b. Marc, Nicolas, ...).
    Ja, es wird tatsächlich einen französischen Nachnamen tragen.

    Die Frage ist, ob wir einen einfachen Vornamen wählen oder einen den uns wirklich gefällt... nicht einfach!

  4. #24
    Smartie88 ist offline Legende
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    10.807

    Standard Re: Thibaut/Jules

    Meine Mutter würde sagen "du suchst die goldene, eierlegende, woll-milch-sau".
    Welcher Name gefällt euch den am besten? Mal abgesehen von Schreibweise? Den wie es hier ja schon einige Beispiele gibt kann man selbst einfache Namen buchstabieren müssen. Aussprache kann man zur not auch korregieren...




    und zwei Sternchen 07/15 & 01/18 je 8 SSW

  5. #25
    joeysmami ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    70

    Standard Re: Thibaut/Jules

    Nehmt den, der euch am besten gefällt...
    Der Rest ruckelt sich dann schon zurecht.
    Zwei meiner Kinder werden oftmals falsch ausgesprochen, eines falsch geschrieben, beides hatte ich mir so nicht gedacht vorher, weil es für mich so eindeutig war.
    Trotzdem bin ich froh, die Namen gewählt zu haben und nicht irgendwelche einfachen.

  6. #26
    Liselotte123 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.08.2014
    Beiträge
    4.309

    Standard Re: Thibaut/Jules

    Zitat Zitat von Adfundum Beitrag anzeigen
    Ja, es wird tatsächlich einen französischen Nachnamen tragen.

    Die Frage ist, ob wir einen einfachen Vornamen wählen oder einen den uns wirklich gefällt... nicht einfach!
    Nehmt doch als Erstname den, der euch wirklich gefällt und als Zweitname einen einfachen, auf den er zur Not ausweichen kann.

    Jules Victor
    Jules Alexander
    Jules Oscar
    Thibaut Alexander

  7. #27
    Adfundum ist offline newbie
    Registriert seit
    06.09.2018
    Beiträge
    43

    Standard Re: Thibaut/Jules

    Zitat Zitat von joeysmami Beitrag anzeigen
    Nehmt den, der euch am besten gefällt...
    Der Rest ruckelt sich dann schon zurecht.
    Zwei meiner Kinder werden oftmals falsch ausgesprochen, eines falsch geschrieben, beides hatte ich mir so nicht gedacht vorher, weil es für mich so eindeutig war.
    Trotzdem bin ich froh, die Namen gewählt zu haben und nicht irgendwelche einfachen.
    Uns gefällt Jules am besten denke ich.

    Wir mögen auch Paul obwohl die Aussprache nicht 100% ähnlich ist.

  8. #28
    joeysmami ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    70

    Standard Re: Thibaut/Jules

    Na dann Jules
    oder Jules Paul, das geht doch auch...

    Unser Jüngster kam so früh, dass wir noch keinen Namen hatten und dann nach der Geburt einen festlegen mussten, auch das hat Vorteile, vielleicht guckt ihr, ob dann Jules oder Paul besser passt.
    Bei uns kam dann ein Name, an den wir vorher fast gar nicht gedacht hatten und er passt super!

    Viel Spaß weiterhin bei der Namenssuche und alles Gute!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •