Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46
Like Tree3gefällt dies

Thema: Nach Louise und Pierre (finale Liste): Victor, David, Théodore, Maxime oder Jules

  1. #1
    Adfundum ist offline newbie
    Registriert seit
    06.09.2018
    Beiträge
    43

    Standard Nach Louise und Pierre (finale Liste): Victor, David, Théodore, Maxime oder Jules

    Hallo zusammen

    Wir sind eine zweisprachige Familie (FR/DE) und erwarten nochmals Nachwuchs.

    Jetzt haben wir endlich unsere 5 Favoriten ausgewählt:

    Victor (ich stelle mir nur die Frage, ob es in Deutschland und in der Deutschschweiz nicht wie "F" iktor ausgesprochen wird... und dass unser Kind am Schluss darunter leiden muss)

    Maxime (französische Schreibweise von Maxim)

    Jules wie Jules Verne (zu schwierig auszusprechen?)

    Théodore (passt er zu den Vornamen der Geschwister?)

    David (schön aber vielleicht etwas zu gewöhnlich)

    Unsere ersten 2 Kinder haben französische Vornamen (Louise und Pierre) und das 3. Kind muss einen dazu passenden Namen haben.

    Was meint ihr? Was passt am besten?

    Vielen Dank im Voraus für euer Feedback!

  2. #2
    coco80 ist gerade online Veteran
    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    1.356

    Standard Re: Nach Louise und Pierre (finale Liste): Victor, David, Théodore, Maxime oder Jules

    Zitat Zitat von Adfundum Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    Wir sind eine zweisprachige Familie (FR/DE) und erwarten nochmals Nachwuchs.

    Jetzt haben wir endlich unsere 5 Favoriten ausgewählt:

    Victor (ich stelle mir nur die Frage, ob es in Deutschland und in der Deutschschweiz nicht wie "F" iktor ausgesprochen wird... und dass unser Kind am Schluss darunter leiden muss)

    Maxime (französische Schreibweise von Maxim)

    Jules wie Jules Verne (zu schwierig auszusprechen?)

    Théodore (passt er zu den Vornamen der Geschwister?)

    David (schön aber vielleicht etwas zu gewöhnlich)

    Unsere ersten 2 Kinder haben französische Vornamen (Louise und Pierre) und das 3. Kind muss einen dazu passenden Namen haben.

    Was meint ihr? Was passt am besten?

    Vielen Dank im Voraus für euer Feedback!
    Ich finde David, Maxime oder Théodore am passendsten und schön dazu. Da kann man auch nichts falsch aussprechen.
    Wenn ihr Bedenken bei Victor habt wegen Hänseleien , würde ich ihn nicht wählen und
    Jules ebenso wegen eventueller falscher Aussprache.
    Zickzackkind gefällt dies

  3. #3
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    54.627

    Standard Re: Nach Louise und Pierre (finale Liste): Victor, David, Théodore, Maxime oder Jules

    Zitat Zitat von Adfundum Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    Wir sind eine zweisprachige Familie (FR/DE) und erwarten nochmals Nachwuchs.

    Jetzt haben wir endlich unsere 5 Favoriten ausgewählt:

    Victor (ich stelle mir nur die Frage, ob es in Deutschland und in der Deutschschweiz nicht wie "F" iktor ausgesprochen wird... und dass unser Kind am Schluss darunter leiden muss)

    Maxime (französische Schreibweise von Maxim)

    Jules wie Jules Verne (zu schwierig auszusprechen?)

    Théodore (passt er zu den Vornamen der Geschwister?)

    David (schön aber vielleicht etwas zu gewöhnlich)

    Unsere ersten 2 Kinder haben französische Vornamen (Louise und Pierre) und das 3. Kind muss einen dazu passenden Namen haben.

    Was meint ihr? Was passt am besten?

    Vielen Dank im Voraus für euer Feedback!
    Ich finde David am schönsten. Danach Maxim.

  4. #4
    joeysmami ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    70

    Standard Re: Nach Louise und Pierre (finale Liste): Victor, David, Théodore, Maxime oder Jules

    David und Theodore fände ich am schönsten, danach Victor und Maxime, Jules em wenigsten.

    Theodore würde wahrscheinlich zu Theo abgekürzt werden, was ich ganz süß finde. Maxime zu Max oder Maxi, was auch in Ordnung ist.

    Zwischen David und Theodore könnte ich schwer entscheiden, vielleicht passt David etwas besser zu den Geschwistern (was ich aber inzwischen nach fünf Kindern nicht mehr ausschlaggebend finde). Ich finde, der Name muss zum Kind bzw. zu dem Gefühl passen, dass man zu dem Ungeborerenen hat.
    Theodore fände ich am süßesten für den Namen des Jüngsten.

    Bei Victor kann ich eure Bedenken verstehen, Maxime liegt mir nicht ganz so, aber Max ist ganz ok.
    Jules ist einfach einn französischer Name, der so in Deutschland total unüblich ist.

    Viel Spaß bei der Auswahl.

  5. #5
    Cluilia ist gerade online enthusiast
    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    363

    Standard Re: Nach Louise und Pierre (finale Liste): Victor, David, Théodore, Maxime oder Jules

    Ich würde Maxime nehmen. Ich kenne einen ca. zehn Jahre alten Maxime, der mit dem Namen keinerlei Probleme hat. Das ist ein toller, unkomplizierter Name, der gut zu den Namen der Geschwister passt.

  6. #6
    Adfundum ist offline newbie
    Registriert seit
    06.09.2018
    Beiträge
    43

    Standard Re: Nach Louise und Pierre (finale Liste): Victor, David, Théodore, Maxime oder Jules

    Ich habe auf deutschen Foren gelesen, dass Maxime mit "e" auf DE eher weiblich tönt. Ist es wirklich so?

  7. #7
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Poweruser
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    9.893

    Standard Re: Nach Louise und Pierre (finale Liste): Victor, David, Théodore, Maxime oder Jules

    Zitat Zitat von Adfundum Beitrag anzeigen
    Ich habe auf deutschen Foren gelesen, dass Maxime mit "e" auf DE eher weiblich tönt. Ist es wirklich so?
    Mein Sohn hatte einen Maxime in der Klasse (Mutter französisch), das war gar kein Problem.
    99/02/07/13

  8. #8
    Liselotte123 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.08.2014
    Beiträge
    4.306

    Standard Re: Nach Louise und Pierre (finale Liste): Victor, David, Théodore, Maxime oder Jules

    Zitat Zitat von Adfundum Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    Wir sind eine zweisprachige Familie (FR/DE) und erwarten nochmals Nachwuchs.

    Jetzt haben wir endlich unsere 5 Favoriten ausgewählt:

    Victor (ich stelle mir nur die Frage, ob es in Deutschland und in der Deutschschweiz nicht wie "F" iktor ausgesprochen wird... und dass unser Kind am Schluss darunter leiden muss)

    Maxime (französische Schreibweise von Maxim)

    Jules wie Jules Verne (zu schwierig auszusprechen?)

    Théodore (passt er zu den Vornamen der Geschwister?)

    David (schön aber vielleicht etwas zu gewöhnlich)

    Unsere ersten 2 Kinder haben französische Vornamen (Louise und Pierre) und das 3. Kind muss einen dazu passenden Namen haben.

    Was meint ihr? Was passt am besten?

    Vielen Dank im Voraus für euer Feedback!
    Am schönsten finde ich Jules, aber wegen möglicher Ausspracheprobleme geht meine Stimme an Theodore!

  9. #9
    joeysmami ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    70

    Standard Re: Nach Louise und Pierre (finale Liste): Victor, David, Théodore, Maxime oder Jules

    Ich glaube es gibt in DE Leute, die Maxime nicht richtig einordnen können, aber eigentlich ist es eindeutig, die weibliche Form wäre Maxine.

  10. #10
    Avatar von FrauToastbrot
    FrauToastbrot ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    26.10.2013
    Beiträge
    4.263

    Standard Re: Nach Louise und Pierre (finale Liste): Victor, David, Théodore, Maxime oder Jules

    Ich habe noch nie gehört, dass jemand in DE Viktor mit F ausspricht. Valentin oder Valentina wird ja auch mit W gesrochen.

    Mein Favorit wäre Theodore, danach Jules, auch wenn man da vielleicht beim ersten Mal mithelfen muss, wie der Name korrekt ausgesprochen wird.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •