Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Murmeltier14 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    17.10.2017
    Beiträge
    288

    Standard Nordischer Jungsname gesucht

    Ich bin mit einem Ü-Ei schwanger und wir tun uns mit Jungsnamen gerade sehr schwer. Vielleicht habt ihr ja noch ein paar Ideen, die uns weiterhelfen könnten?

    Die eine Seite der Familie ist französischsprachig, die andere spricht deutsch. Der Nachname wird französisch sein (beginnt mit Co) und der Vorname soll nordisch sein, so sind beide Seiten vertreten. Ich möchte eigentlich keinen biblischen Namen (eben auch nicht einfach in der nordischen Version) und am liebsten einen mit einer schönen Bedeutung. Dann sollte er für beide Familienseiten aussprechbar sein.

    Ihr seht schon, da bleibt schon nicht mehr viel übrig, denn gefallen sollte er ja auch noch 😉. Hättet ihr Ideen? Danke schon mal!

  2. #2
    Taler91 ist offline Member
    Registriert seit
    15.06.2018
    Beiträge
    102

    Standard Re: Nordischer Jungsname gesucht

    Hallo Murmeltier

    Sollen es norddeutsche oder auch skandinavische Namen sein?
    Mir fallen spontan Namen wie

    Erik
    Lasse
    Tammo
    Lennart
    Finn
    Lars
    Frederik
    Ole

    ein. Oder sucht ihr speziellere Namen?
    Zur Aussprechbarkeit im Französischen kann ich leider nichts beitragen

    Ansonsten finde ich weitere Vorschläge auch interessant. Wir suchen ja auch noch für unser Ü-Ei.

  3. #3
    Liselotte123 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.08.2014
    Beiträge
    4.333

    Standard Re: Nordischer Jungsname gesucht

    Soll es wirklich ein nordischer Name sein oder ein deutscher? So richtig kann ich mir einen nordischen Vornamen mit französischen Nachnamen nicht vorstellen.

  4. #4
    Smartie88 ist gerade online Legende
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    11.034

    Standard Re: Nordischer Jungsname gesucht

    Hallo Murmeltier.

    Wir würde den ein Mädchen wahrscheinlich heißen?

    Mir geht es ähnlich wie Taler, ich weiß jetzt bei den meisten auch nicht ob die auf Französisch ausgesprochen werden können ohne Probleme und ob sie zu einem Französischen Nachnamen passen.

    Namen die mir einfallen sind:
    Malte
    Anders
    Mats
    T(h)orben
    Tjorben
    Marlon
    Liam
    Maxim
    Kjell
    Yannis
    Amon
    Bent
    Holger
    Birk(e)
    Eyke
    Haakon

    Ist was in der richtigen Richtung dabei?




    und zwei Sternchen 07/15 & 01/18 je 8 SSW

  5. #5
    Hasenbobbele ist offline Stranger
    Registriert seit
    10.05.2014
    Beiträge
    24

    Standard Re: Nordischer Jungsname gesucht

    Freunde von uns mit der gleichen Familienkonstellation haben ihren Sohn Mathis genannt.

  6. #6
    Avatar von Latido
    Latido ist offline addict
    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    533

    Standard Re: Nordischer Jungsname gesucht

    Zitat Zitat von Murmeltier14 Beitrag anzeigen
    Ich bin mit einem Ü-Ei schwanger und wir tun uns mit Jungsnamen gerade sehr schwer. Vielleicht habt ihr ja noch ein paar Ideen, die uns weiterhelfen könnten?

    Die eine Seite der Familie ist französischsprachig, die andere spricht deutsch. Der Nachname wird französisch sein (beginnt mit Co) und der Vorname soll nordisch sein, so sind beide Seiten vertreten. Ich möchte eigentlich keinen biblischen Namen (eben auch nicht einfach in der nordischen Version) und am liebsten einen mit einer schönen Bedeutung. Dann sollte er für beide Familienseiten aussprechbar sein.

    Ihr seht schon, da bleibt schon nicht mehr viel übrig, denn gefallen sollte er ja auch noch ��. Hättet ihr Ideen? Danke schon mal!
    Carl fände ich klassisch, schön und nordisch. Aber es hängt vom Familiennamen ab, ob er in eurem Fall wirklich passt.

    Wie wäre die Mädchenliste?
    Latido
    mit Zwillingsmädels (*2013)

  7. #7
    Murmeltier14 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    17.10.2017
    Beiträge
    288

    Standard Re: Nordischer Jungsname gesucht

    Danke euch für eure Ideen! Bislang war die Idee einen in Norddeutschland typischen oder eben friesischen/ plattdeutschen / skandinavischen Namen zu finden. Wenn ein -e am Ende ist, das normalerweise ausgesprochen wird, ist das auf französisch eher schwierig. Auch Namen mit H am Anfang fallen weg. Und manche werden einfach ganz anders ausgesprochen zB Henri / Onri, Helene / Elän usw.

  8. #8
    Murmeltier14 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    17.10.2017
    Beiträge
    288

    Standard Re: Nordischer Jungsname gesucht

    Zitat Zitat von Taler91 Beitrag anzeigen
    Hallo Murmeltier

    Sollen es norddeutsche oder auch skandinavische Namen sein?
    Mir fallen spontan Namen wie

    Erik
    Lasse
    Tammo
    Lennart
    Finn
    Lars
    Frederik
    Ole

    ein. Oder sucht ihr speziellere Namen?
    Zur Aussprechbarkeit im Französischen kann ich leider nichts beitragen

    Ansonsten finde ich weitere Vorschläge auch interessant. Wir suchen ja auch noch für unser Ü-Ei.
    Danke dir! Ja, die Richtung stimmt, aber einige von denen sind gerade im direkten Umfeld vergeben oder passen aus anderen Gründen nicht. Aber so in etwa dachte ich mir das.

  9. #9
    Murmeltier14 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    17.10.2017
    Beiträge
    288

    Standard Re: Nordischer Jungsname gesucht

    Zitat Zitat von Smartie88 Beitrag anzeigen
    Hallo Murmeltier.

    Wir würde den ein Mädchen wahrscheinlich heißen?

    Mir geht es ähnlich wie Taler, ich weiß jetzt bei den meisten auch nicht ob die auf Französisch ausgesprochen werden können ohne Probleme und ob sie zu einem Französischen Nachnamen passen.

    Namen die mir einfallen sind:
    Malte
    Anders
    Mats
    T(h)orben
    Tjorben
    Marlon
    Liam
    Maxim
    Kjell
    Yannis
    Amon
    Bent
    Holger
    Birk(e)
    Eyke
    Haakon

    Ist was in der richtigen Richtung dabei?
    Danke Smartie! Die Richtung stimmt schon, aber irgendwie plöppt da bis jetzt noch keiner so richtig. Eigentlich blöd, ich möchte gern nen nordischen Namen, etwas aus meiner Region, wo ich schon nicht mehr dort wohne, und dann fallen die meisten weg, weil ich jemanden damit verbinde.

  10. #10
    Murmeltier14 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    17.10.2017
    Beiträge
    288

    Standard Re: Nordischer Jungsname gesucht

    Zitat Zitat von Hasenbobbele Beitrag anzeigen
    Freunde von uns mit der gleichen Familienkonstellation haben ihren Sohn Mathis genannt.
    Der Cousin von Ü-Ei (auch deutsch-französisch) heisst fast so, sonst wärs ne gute Idee, obwohls dann eben doch ne Form von Matthias ist.

    Es muss einfach ein Mädchen sein

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •