Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 69
Like Tree3gefällt dies

Thema: Ich brauch ein letztes mal eure hilfe 😁

  1. #21
    Avatar von Vronli87
    Vronli87 ist gerade online Hopeless Drifter
    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.615

    Standard Re: Ich brauch ein letztes mal eure hilfe 😁

    Wow, Waldkind, da hast du dir ja wahnsinnig viel Mühe gegeben wie lieb ist das denn?! Danke da muss ich mir Zeit nehmen zum richtig durchgehen und beantworten mache ich die Tage, heut muss ich noch Nikolaus spielen und gleichzeit meine Übelkeit bekämpfen

    Jonna ist übrigens raus. Mein Mann meinte erst ganz ok, dann aber doch nicht
    Ludwig auch, wegen der Aussprache, Milla mag ich, Mila nicht, smilla find ich Mega aber bin nicht sicher ob’s nicht zu abgefahren zu den anderen normalen Namen passt.
    L. (6/12), ★F. (✱06/14† ), N. (5/15), ★(7/16), O. (07/17)



  2. #22
    Avatar von Latido
    Latido ist offline addict
    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    533

    Standard Re: Ich brauch ein letztes mal eure hilfe 😁

    Zitat Zitat von Cluilia Beitrag anzeigen
    Da oben sind sie doch. Ich fand gerade den Beitrag zu den Jungennamen sehr interessant, da mehrere meiner Lieblingsnamen darin vorkamen :)
    Wo bitte siehst du Jungennamen?

    Zitat Zitat von Vronli87 Beitrag anzeigen
    Jonna ist übrigens raus. Mein Mann meinte erst ganz ok, dann aber doch nicht
    Ludwig auch, wegen der Aussprache, Milla mag ich, Mila nicht, smilla find ich Mega aber bin nicht sicher ob’s nicht zu abgefahren zu den anderen normalen Namen passt.
    Schaaaade. Vielleicht musst du den Namen noch ein paar Mal sagen und schreiben und dann findet er ihn auch super.
    Smilla finde ich nicht schlecht, aber ich habe immer (noch) die Schnee-Assoziation.
    Latido
    mit Zwillingsmädels (*2013)

  3. #23
    coco80 ist gerade online Veteran
    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    1.409

    Standard Re: Ich brauch ein letztes mal eure hilfe 😁

    Thea würde ich auch noch sehr passend finden! C/Konstanze, C/Karla, Friederike?
    Für einen Jungen vielleicht noch Leander?

  4. #24
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Legende
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    10.524

    Standard Re: Ich brauch ein letztes mal eure hilfe 😁

    Zitat Zitat von Vronli87 Beitrag anzeigen
    Wow, Waldkind, da hast du dir ja wahnsinnig viel Mühe gegeben wie lieb ist das denn?! Danke da muss ich mir Zeit nehmen zum richtig durchgehen und beantworten mache ich die Tage, heut muss ich noch Nikolaus spielen und gleichzeit meine Übelkeit bekämpfen

    Jonna ist übrigens raus. Mein Mann meinte erst ganz ok, dann aber doch nicht
    Ludwig auch, wegen der Aussprache, Milla mag ich, Mila nicht, smilla find ich Mega aber bin nicht sicher ob’s nicht zu abgefahren zu den anderen normalen Namen passt.
    Ich kenne eine ganz tolle Smilla . Wir haben nach zwei eher gewöhnlichen Jungennamen, zwei außergewöhnliche Mädchennamen (keine Smilla) - ich finde trotzdem, dass die Namen der Kinder vom Klang gut zusammenpassen und finde dass bei Smilla und Euren Namen auch.
    99/02/07/13

  5. #25
    Cluilia ist offline addict
    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    427

    Standard Re: Ich brauch ein letztes mal eure hilfe 😁

    Zitat Zitat von Latido Beitrag anzeigen
    Wo bitte siehst du Jungennamen?

    Hier:

    Zitat Zitat von waldkind Beitrag anzeigen
    Für Jungen gefallen mir:

    Magnus: Der Name ist für mich nordisch besetzt, deshalb passt er mE auch gut zu den Namen der anderen Kinder. Er klingt maskulin, stark und sympathisch zugleich

    Rasmus: Siehe Magnus. Vielleicht etwas weniger Standesdünkel, dafür etwas bodenständiger

    Quirin: Das wäre jetzt etwas südlicher, finde ich aber trotzdem passend, da die anderen Kids zwar einen Touch ins nordische haben, aber genauso gut in München zu finden wären. Quirin gefällt mir weil es ein traditioneller Name ist, etwas Besonderes (auch der erste Buchstabe ist mal was anderes!) ohne verrückt zu sein

    Xaver: Siehe Quirin. Finde ich sehr schön, von der Länge passend zu den anderen Kids und traditioneller als der „eingeschleppte“ Xavier

    Nathan: Mal was biblisches, die Bedeutung „Gott hat gegeben“ finde ich sehr schön, auch hier gilt: Name ist selten ohne ausgedacht oder unaussprechlich / unschreibbar zu sein

    Arthur: Der gefällt mir zu Oskar sehr gut! Ist altbekannt, in allen europäischen Sprachen gebräuchlich, hat eine tolle Geschichte und ist noch nicht allzu häufig

    Arvid / Arved: Wieder was nordisches. Bedeutung ist toll, der Name klingt für mich wild und mystisch. Der Name ist auch nicht in den Top 20

    Hugo: Den finde ich einfach klasse, einfach, schlicht und trotzdem mit ner Menge Charakter

    Marius: Der ist mal etwas weicher, die Bedeutung aber sehr kämpferisch. Trotzdem verbinde ich den Namen mit dem Meer. Ein Marius kann für mich alles sein; vom sensiblen Künstler bis zum coolen Skater. Aber immer intelligent

    Espen: Den finde ich einfach interessant, ist mal tatsächlich was anderes, kommt mir auch eher nordisch vor, bin mir aber nicht sicher

    Jasper: Der passt mMn perfekt zu den anderen Kids. modisch-sympathisch-bodenständig mit nem Hauch Norden. Außerdem ist der Name für mich typisch (weiß-)blond

    Jakob: Siehe Jasper, passt aus den oben genannten Gründen gut zu den anderen Kids, traditioneller Name, sehr schöner Klang

    Konstantin: Sehr klassisch, gehoben, ich mag die Länge des Namen, geht in vielen anderen Sprachen

    Kilian: Toller Heiligenname (wer damit nich kann: tolle Tradition, gerade in Süddeutschland), außerhalb Bayern eher selten, Klang ist aufgrund des harten Ks sowohl männlich, als auch aufgrund der hellen i-Laute weich und freundlich

    Tristan: Ich liebe diesen Namen, keltische Bedeutung ist kämpferisch, mit „trist“ hat der Name nichts zu tun. Er hat für mich einen Hauch von Mystik, etwas Besonderem und klassischer Literatur

    Lorenz / Laurenz: Ist kein 0815 Name, ohne ausgedacht oder völlig unbekannt zu sein, auch hier verbindet sich für mich eine gewisse kernige Härte mit hellen, freundlichen Klängen, außerdem nimmt gerade Lorenz das O von Oskar und Nora wieder auf

    Oliver: Selber Buchstabe wie Oskar, ob das stört muss jeder selber wissen. Den Namen finde ich sehr sympathisch. Er ist zZ kein Modenamen, trotzdem geläufig und den Klang empfinde ich als sehr angenehm

    Theodor: Unglaublich tolle Bedeutung: „Gottesgeschenk“, der Name ist traditionell, nimmt die e-o Läute der älteren Geschwister auf, lässt sich gut abkürzen, kann aber als erwachsener BMW Vorstand o.ä. als vollständiger „Theodor“ gehen, was mMn stilvoll klingt

    Victor / Viktor: Bedeutung „der Sieger“ ist super! Seltener als sein weibliches Pendat, trotzdem allseits bekannt, das O kommt wieder vor, V als Initial ist was besonderes, Länge passt zu der der Geschwister und der Klang ist toll!

    Bruno: Finde ich als Kind sehr süß (obwohl ich mir eher ein braunhaariges Kind vorstelle) und als Erwachsener in allen Lebenslagen passend. Einfacher Klang, sympathisch, international, nicht zu häufig, nicht zu abgespaced

    Ruben / Rouven: Mal wieder biblisch, weiß nicht ob das zu den älteren Kids passt, aber das muss es ja auch nicht immer. Bedeutung „seht, ein Sohn!“, R finde ich einen interessanten Anfangsbuchstaben - ist eher selten, Name an sich auch sehr selten, wegen der Selbstlaute und b/v klingt er weich

  6. #26
    dudatonka ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.971

    Standard Re: Ich brauch ein letztes mal eure hilfe 😁

    Ich finde zu den Namen eurer Kinder passen keine langen, klassischen Namen, sondern die jeweiligen Kurzformen, da ihr ja schon die Kurzformen von Charlotte, Elfriede und Leonore vergeben habt.
    Also z.B.
    statt Elisabeth -> Ella oder Lisbeth
    statt Margarethe -> Greta oder Meta
    statt Johanna -> Jonna oder Janna oder Hanna
    statt Wilhelmina -> Wilma
    statt Philippa -> Pippa

    so nach dem Muster.
    Latido gefällt dies

  7. #27
    Avatar von Latido
    Latido ist offline addict
    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    533

    Standard Re: Ich brauch ein letztes mal eure hilfe 😁

    Zitat Zitat von Cluilia Beitrag anzeigen
    Hier:
    Das ist ja ein Ding. Ich sehe das jetzt auch im Original und könnte fast schwören, dass das eben noch nicht da war. Naja, ich bin allerdings auch noch nicht wach heute.
    Latido
    mit Zwillingsmädels (*2013)

  8. #28
    joeysmami ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    81

    Standard Re: Ich brauch ein letztes mal eure hilfe 😁

    Wie wäre dann Smilla Louise, dann hat sie auch noch ein o bekommen

  9. #29
    Liselotte123 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.08.2014
    Beiträge
    4.333

    Standard Re: Ich brauch ein letztes mal eure hilfe 😁

    Zitat Zitat von Vronli87 Beitrag anzeigen
    Wow, Waldkind, da hast du dir ja wahnsinnig viel Mühe gegeben wie lieb ist das denn?! Danke da muss ich mir Zeit nehmen zum richtig durchgehen und beantworten mache ich die Tage, heut muss ich noch Nikolaus spielen und gleichzeit meine Übelkeit bekämpfen

    Jonna ist übrigens raus. Mein Mann meinte erst ganz ok, dann aber doch nicht
    Ludwig auch, wegen der Aussprache, Milla mag ich, Mila nicht, smilla find ich Mega aber bin nicht sicher ob’s nicht zu abgefahren zu den anderen normalen Namen passt.
    Smilla finde ich nicht zu abgefahren und auch sehr passend zu den Geschwistern.

  10. #30
    dudatonka ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.971

    Standard Re: Ich brauch ein letztes mal eure hilfe 😁

    Und nach dem Muster fallen mir noch mehr Namen ein.

    Besonders passend fände ich
    Rosa

    Auch gut gehen würden:

    Paula
    Franka
    Christa

    Oder:

    Sarah
    Alma
    Antonia
    Sophia
    Susanna

    Und für Jungs würde ich Gustav nehmen und gar nicht mehr weiter suchen!

    Zitat Zitat von dudatonka Beitrag anzeigen
    Ich finde zu den Namen eurer Kinder passen keine langen, klassischen Namen, sondern die jeweiligen Kurzformen, da ihr ja schon die Kurzformen von Charlotte, Elfriede und Leonore vergeben habt.
    Also z.B.
    statt Elisabeth -> Ella oder Lisbeth
    statt Margarethe -> Greta oder Meta
    statt Johanna -> Jonna oder Janna oder Hanna
    statt Wilhelmina -> Wilma
    statt Philippa -> Pippa

    so nach dem Muster.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •