Like Tree14gefällt dies

Thema: Baby nach verstorbener Mutter benennen

  1. #11
    Ketchupb ist offline Stranger
    Registriert seit
    30.01.2019
    Beiträge
    2

    Standard Re: Baby nach verstorbener Mutter benennen

    Danke für eure Antworten. Ich berate mich nochmal mit meinem Partner.😊
    Zickzackkind gefällt dies

  2. #12
    Avatar von Lene86
    Lene86 ist offline Zwillingsmama
    Registriert seit
    15.12.2016
    Beiträge
    1.652

    Standard Re: Baby nach verstorbener Mutter benennen

    Ich finde deine Idee sehr schön!
    Wir haben haben 2018 zwei Mädchen bekommen. Die eine hat als Zweitnamen einen Namen meiner Mutter mit angehängtem „A“ bekommen und die andere eine etwas abgewandelte Form unserer ersten Tochter, ebenfalls als Zweitnamen. Meine Mama und meine erste Tochter sind beide 2016 verstorben. Ich kann die Entscheidung gut nachvollziehen, dass auch eine abgewandelte Form des Namens ginge.
    Ob du Maika als Erst- oder Zweitname nehmen möchtest, kannst nur du alleine entscheiden. Ich würde es komisch finden, meine Tochter mit dem Namen meiner Mutter anzusprechen. Aber vielleicht sehe ich das irgendwann auch anders. Das ist deine Herzensentscheidung
    Zickzackkind gefällt dies







  3. #13
    Avatar von Latido
    Latido ist offline addict
    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    611

    Standard Re: Baby nach verstorbener Mutter benennen

    Zitat Zitat von Ketchupb Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Meine Mutter ist letztes Jahr verstorben. Ich erwarte nun eine Tochter und möchte meine Mutter gerne in ihrem Namen ehren. Sie hieß Maika. Nun soll unser Kind nicht genau den gleichen Namen tragen, jedoch einen in Anlehnung daran. Leider ist Maika ein eher seltener Name und ich bin noch nicht wirklich fündig geworden. Marie ist raus, so heißt meine Schwester.
    Auf jeden Fall suchen wir einen Namen der mit M beginnt.
    Über eure Anregungen und Vorschläge würde ich mich freuen.
    Ich würde nicht nur irgendeinen Namen mit M nehmen. Da gibt's so viele, aber wahrscheinlich ist die Ähnlichkeit zu gering als dass man irgendeine Verbindung erkennt.

    Ich finde die Idee gut, den Namen ohne Abwandlung in Verbindung mit einem zweiten Namen zu vergeben.
    Oder ihr könntet einen sehr ähnlichen Namen nehmen, da kommen meines Erachtens nur Maike und Mareika in Frage. Mareika finde ich ganz schön und auch sehr selten.

    Maika an sich finde ich nicht so toll (ob du das nun wissen möchtest oder nicht), da denke ich an Meica ("Meica macht das Würstchen").
    Latido
    mit Zwillingsmädels (*2013)

  4. #14
    Avatar von Elyse
    Elyse ist offline Legende
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    22.754

    Standard Re: Baby nach verstorbener Mutter benennen

    Zitat Zitat von Latido Beitrag anzeigen
    Maika an sich finde ich nicht so toll (ob du das nun wissen möchtest oder nicht), da denke ich an Meica ("Meica macht das Würstchen").
    Ja, leider hat man diese Assoziation, vor allem wenn man den Namen nur hört.

  5. #15
    coco80 ist offline Veteran
    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    1.584

    Standard Re: Baby nach verstorbener Mutter benennen

    Am ähnlichsten sind dem Namen deiner Mutter wirklich nur Malaika und Mareika. Ich finde beide Namen vergebbar, Mareika aber noch schöner.

  6. #16
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    54.791

    Standard Re: Baby nach verstorbener Mutter benennen

    Zitat Zitat von Ketchupb Beitrag anzeigen
    Über eure Anregungen und Vorschläge würde ich mich freuen.
    Maike vielleicht?

  7. #17
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    54.791

    Standard Re: Baby nach verstorbener Mutter benennen

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Ich würde auch Maika vergeben. Wenn er dir zu außergewöhnlich ist, verwende ihn als Zweitnahmen oder nenn das Kind Maike. Alle anderen Namen sind zu weit hergeholt, um an Maika zu erinnern.
    Eben, dann kann man es gleich ganz sein lassen.

  8. #18
    Katlinka ist gerade online addict
    Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    513

    Standard Re: Baby nach verstorbener Mutter benennen

    Malika?
    Ich würde den Namen lassen wie er ist und noch einen dazu packen

  9. #19
    Avatar von Elyse
    Elyse ist offline Legende
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    22.754

    Standard Re: Baby nach verstorbener Mutter benennen

    Zitat Zitat von Katlinka Beitrag anzeigen
    Malika?
    Ich würde den Namen lassen wie er ist und noch einen dazu packen
    Malika kannte ich so gar nicht. Aber dazu fällt mir noch Marika ein.

  10. #20
    Katlinka ist gerade online addict
    Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    513

    Standard Re: Baby nach verstorbener Mutter benennen

    Zitat Zitat von Elyse Beitrag anzeigen
    Malika kannte ich so gar nicht. Aber dazu fällt mir noch Marika ein.
    Ist arabisch und die weibliche Form von Malik :)bedeutet Königin

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •