Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 47 von 47
Like Tree8gefällt dies

Thema: Geschwisternamen gleiche "Eigenschaften"?

  1. #41
    Birne Helene ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    24.06.2019
    Beiträge
    62

    Standard Re: Geschwisternamen gleiche "Eigenschaften"?

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Das kann man nicht - daher haben wir immer den Namen vergeben, den wir in dem Moment am meisten geliebt haben.
    Hehe, ja, wahrscheinlich geht es dann wirklich nicht darum, dass sich das Kind mit dem Namen wohlfühlt, sondern, ob wir Eltern es tun ;-)
    Zickzackkind gefällt dies

  2. #42
    Smartie88 ist offline Legende
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    12.390

    Standard Re: Geschwisternamen gleiche "Eigenschaften"?

    Zitat Zitat von Birne Helene Beitrag anzeigen
    Ich habe mich als Kind benachteiligt gefühlt, weil mein Name seltener war als der meines Bruders. Hat er mal ein bisschen Unfug gemacht und ein Lehrer, der ihn nicht im Unterricht hatte, hat ihn erwischt, hieß es "Hey du...", er kriegte eine Standpauke und das war's. Wurde ich erwischt, hieß es "Bist du nicht die... aus der Klasse...", dann gab es eine Standpauke, es wurde meinem Klassenlehrer gepetzt und der hat meine Eltern informiert. Meiner Freundin Julia, die (im Vergleich zu ihrer durchschnitts-brünetten Schwester) ultralange weißblonde Haare hatte, ging das genauso.

    Die Haare etc. kann ich als Mutter nicht beeinflussen, aber bei allem, was ich beeinflussen kann, mache ich entweder aus allen meinen Kindern gleichermaßen "bunte Hunde" oder eben aus keinem von ihnen.
    Manchmal kann man es aber auch nicht beeinflussen wie häufig ein Name ist. Gerade war er noch selten, und plöztöich ist er in den Top 20.
    Und mein Mann ist selber Lehrer. Er kann die Namen von fast allen 800 Schülern der Schule auswendig (dank sehr gutem Namensgedächtnis). Mein Name ist Bekannt, aber niebei den Top 20 gewesen. Meinen Namen wussten trotzdem immer alle Lehrer, nicht weil er besonders gewesen wäre sondern weil ich halt anders war wie die anderen Schüler...
    Und ich glaube das sind für viele Lehrer immer noch die Mädchen die Blödsinn machen, da Blödsinn machen den Jungen angedichtet werden

    Zitat Zitat von Birne Helene Beitrag anzeigen
    Hab übrigens mal gelesen, dass die Eltern bei der Namensgebung meistens unbewusst ihre Erwartungen an den Nachwuchs hineinformulieren. Beispielsweise "Erobere die Welt, Alexander!" oder "Sei schillernd und unangepasst, Rainbow-Unicorn!". Und ich kannte tatsächlich einen Christoph, der sich selbst ein bisschen missionarisch als Vorbild für das Leben christlicher Werte im Alltag gesehen hat.

    Jedenfalls ging es in dem Artikel um die Frage, ob Kinder dann mit ihrem Namen zufrieden sind, wenn sie sich auch mit der Botschaft identifizieren.

    Was denkt ihr darüber? Habt ihr bewusst irgendwelche Botschaften mitgegeben?
    Mach dazu am besten ein eigenes Thema auf. Dann wirst du mehr Antworten bekommen, ich werde dir dann auch da Antworten




    und zwei Sternchen 07/15 & 01/18 je 8 SSW

  3. #43
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Legende
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    12.406

    Standard Re: Geschwisternamen gleiche "Eigenschaften"?

    Zitat Zitat von Smartie88 Beitrag anzeigen
    Manchmal kann man es aber auch nicht beeinflussen wie häufig ein Name ist. Gerade war er noch selten, und plöztöich ist er in den Top 20.
    Und mein Mann ist selber Lehrer. Er kann die Namen von fast allen 800 Schülern der Schule auswendig (dank sehr gutem Namensgedächtnis). Mein Name ist Bekannt, aber niebei den Top 20 gewesen. Meinen Namen wussten trotzdem immer alle Lehrer, nicht weil er besonders gewesen wäre sondern weil ich halt anders war wie die anderen Schüler...
    Und ich glaube das sind für viele Lehrer immer noch die Mädchen die Blödsinn machen, da Blödsinn machen den Jungen angedichtet werden



    Mach dazu am besten ein eigenes Thema auf. Dann wirst du mehr Antworten bekommen, ich werde dir dann auch da Antworten
    So war es beim Großen - der Name war eher selten. Als wir umgezogen sind hätte er plötzlich zwei andere in der Kindergartengruppe und seither laufen Sie uns ständig über den Weg.


    99/02/07/13

  4. #44
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Legende
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    12.406

    Standard Re: Geschwisternamen gleiche "Eigenschaften"?

    Zitat Zitat von Birne Helene Beitrag anzeigen
    Hab übrigens mal gelesen, dass die Eltern bei der Namensgebung meistens unbewusst ihre Erwartungen an den Nachwuchs hineinformulieren. Beispielsweise "Erobere die Welt, Alexander!" oder "Sei schillernd und unangepasst, Rainbow-Unicorn!". Und ich kannte tatsächlich einen Christoph, der sich selbst ein bisschen missionarisch als Vorbild für das Leben christlicher Werte im Alltag gesehen hat.

    Jedenfalls ging es in dem Artikel um die Frage, ob Kinder dann mit ihrem Namen zufrieden sind, wenn sie sich auch mit der Botschaft identifizieren.

    Was denkt ihr darüber? Habt ihr bewusst irgendwelche Botschaften mitgegeben?
    Eigentlich nicht - aber als wir die Botschaft gelesen haben, hat es bei den Jungs gepasst. Der erste kam ungeplant und heißt „Gott hat gegeben“ - auf den Zweiten mussten wir lange warten und er heißt „mit Gottes Hilfe“. Bei Nummer Drei gibt es lauter unterschiedliche Bedeutung - aber sie mag den Grund, warum wir sie so genannt haben. Bei Nummer 4 mochte ich die Bedeutung nicht so sehr (ein kämpferischer Name) - aber dann hat sie ihre Krebserkrankung besiegt und der Name passt doch


    99/02/07/13

  5. #45
    Smartie88 ist offline Legende
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    12.390

    Standard Re: Geschwisternamen gleiche "Eigenschaften"?

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    So war es beim Großen - der Name war eher selten. Als wir umgezogen sind hätte er plötzlich zwei andere in der Kindergartengruppe und seither laufen Sie uns ständig über den Weg.
    Bei meiner Tochter ja auch.
    Ich hatte Ella vorher noch nie gehört (das Lied Ella Ella habe ich zwar gekannt, aber da ich kein Französisch kann dachte ich nicht drüber nach das es ein Mädchenname ist). Tja, Name gehört, rein verliebt, beschlossen das Kind so zu nennen. Dann in den Top Namenslisten geschaut, und festgestellt das er unter den Top 20 ist. Dann haben wir den Namen auch nicht geändert, vor allem weil es uns am wichtigsten war das er nicht vergeben ist sodass wir Negative Assoziationen zu haben (war als Lehrer und Jugendgruppenleiter nicht so einfach ist da was zu finden). Tatsächlich gibt es den Namen bisher aber selten, in ihrem Jahrgang ist uns kein anderes Kind bekannt (im Jahrgang drunter werden es aber glaube ich 3 sein)
    bei unserem Sohn ähnlich :) Nur das es bisher noch kein weiteres bekanntes Kind hier in der Gegend gibt.




    und zwei Sternchen 07/15 & 01/18 je 8 SSW

  6. #46
    Birne Helene ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    24.06.2019
    Beiträge
    62

    Standard Re: Geschwisternamen gleiche "Eigenschaften"?

    Mit der vergleichbaren Häufigkeit meinte ich auch gar nicht so was wie "Ist der Name des ersten Kindes in den Top 10, dann darf mein zweites Kind auch nur einen der dann 10 beliebtesten Namen bekommen." Das fände ich auch eine extreme Einschränkung der Auswahl.

    Mir wäre einfach wichtig, dass sich die Namen nicht total unterscheiden. Also Gertrud, Brunhilde und Horst fänd ich in der Kombi okay, genau wie Felix, Philippa und Miriam.
    Zu unterschiedlich wären mir hingegen Dorothea und Kleopatra oder Eberhardt und Till.

    Vielleicht ergibt sich das ja auch automatisch für alle, die darauf schauen, dass der Stil ähnlich ist?

  7. #47
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    54.943

    Standard Re: Geschwisternamen gleiche "Eigenschaften"?

    Zitat Zitat von Birne Helene Beitrag anzeigen
    M
    Vielleicht ergibt sich das ja auch automatisch für alle, die darauf schauen, dass der Stil ähnlich ist?
    Warum holt man so alte Beiträge wieder hoch?

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •