Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
Like Tree4gefällt dies

Thema: Kurt - vergebbar?

  1. #1
    Tanjuschka ist gerade online journey (wo)man
    Registriert seit
    01.09.2015
    Beiträge
    99

    Standard Kurt - vergebbar?

    Hallo zusammen,

    leider darf ich zwar keinen Namen aussuchen, aber mich würden mal eure Assoziationen zum Namen "Kurt" interessieren?

    Beruflich habe ich sehr viel Kundenkontakt und da ist mir der Name vor kurzem mal aufgefallen.

    Irgendwie find ich ihn ziemlich cool, muss ich gestehen :)
    Aber wäre der Name für ein Baby heutzutage vergebbar?

  2. #2
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    11.426

    Standard Re: Kurt - vergebbar?

    Ich persönlich finde Kurt schrecklich. Das ist ein Name aus der Generation meiner Eltern, für mich klingt er furchtbar altmodisch. Außerdem gefallen mir die wenigsten einsilbigen Namen, weil da ein schöner Klang schwer möglich ist. Und, noch subjektiver: Ich mag Namen mit "u" drinnen nicht so gern. Und, zu guter Letzt: Ich muss bei "Kurt" immer an Frank Zander denken.

  3. #3
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    90.497

    Standard Re: Kurt - vergebbar?

    gefällt mir gar nicht, Karl dagegen halte ich für vergebbar.

  4. #4
    Avatar von Wunderblume
    Wunderblume ist offline ~niveauflexibel~
    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    19.806

    Standard Re: Kurt - vergebbar?

    Zitat Zitat von Tanjuschka Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    leider darf ich zwar keinen Namen aussuchen, aber mich würden mal eure Assoziationen zum Namen "Kurt" interessieren?

    Beruflich habe ich sehr viel Kundenkontakt und da ist mir der Name vor kurzem mal aufgefallen.

    Irgendwie find ich ihn ziemlich cool, muss ich gestehen :)
    Aber wäre der Name für ein Baby heutzutage vergebbar?

    vergebbar ist der sicher.


    Ich mag den Klang aber gar nicht. Außer für einen Dackel. Für einen Dackel ist der richtig cool.
    PerditaX. gefällt dies

    Wir sehen alle den gleichen Himmel - aber wir haben nicht alle denselben Horizont!

  5. #5
    SchokoCookie91 ist gerade online Baby sehr erwünscht :)
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    701

    Standard Re: Kurt - vergebbar?

    Vergebbar ja, finde ich...
    Aber meinen persönlichen Geschmack trifft er absolut gar nicht.

  6. #6
    Avatar von Vronli87
    Vronli87 ist offline Hopeless Drifter
    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    6.568

    Standard Re: Kurt - vergebbar?

    Unsere Maus wäre ein Kurt geworden wenn sie ein Junge gewesen wäre aber hier im Forum war man geteilter Meinung
    L. (6/12), ★F. (✱06/14† ), N. (5/15),
    ★(7/16), O. (07/17), M. (6/19)



  7. #7
    Avatar von bizzie
    bizzie ist gerade online Veteran
    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    1.448

    Standard Re: Kurt - vergebbar?

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Und, zu guter Letzt: Ich muss bei "Kurt" immer an Frank Zander denken.
    Hier kommt Kurt, ohne Helm und ohne Gurt!
    PerditaX. gefällt dies

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Kurt - vergebbar?

    Warum nicht, wenn der Nachnahme schön lang ist, Kurt Ostertag oder Kurt
    Brockemöller z. B.
    Vornamen aus den 1930ern/1940ern sind wohl neuerdings ganz stark im Kommen.

  9. #9
    Avatar von Latido
    Latido ist offline old hand
    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    834

    Standard Re: Kurt - vergebbar?

    Zitat Zitat von Vronli87 Beitrag anzeigen
    Unsere Maus wäre ein Kurt geworden wenn sie ein Junge gewesen wäre aber hier im Forum war man geteilter Meinung
    Stimmt.

    Vergebbar ist der zwar schon, aber ich finde, es ist einer der schlimmsten klassisch deutschen Namen überhaupt.
    Für mich ist er mehr das Geräusch, was man macht, wenn man sich übergibt.
    Latido
    mit Zwillingsmädels (*2013)

  10. #10
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    63.179

    Standard Re: Kurt - vergebbar?

    Zitat Zitat von Tanjuschka Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    leider darf ich zwar keinen Namen aussuchen, aber mich würden mal eure Assoziationen zum Namen "Kurt" interessieren?

    Beruflich habe ich sehr viel Kundenkontakt und da ist mir der Name vor kurzem mal aufgefallen.

    Irgendwie find ich ihn ziemlich cool, muss ich gestehen :)
    Aber wäre der Name für ein Baby heutzutage vergebbar?
    Vergebbar ist heute wohl nahezu alles. Gefallen würde er mir aber nicht. Ich finde ihn einfach vom Klang unschön.
    event_horizon gefällt dies
    Liebe Grüße

    Sofie

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •