Ergebnis 1 bis 10 von 10
Like Tree8gefällt dies
  • 1 Post By Frau-Suhrbier
  • 1 Post By coco80
  • 2 Post By Wunderblume
  • 1 Post By Birne Helene
  • 2 Post By Liselotte123
  • 1 Post By Katlinka

Thema: Doppelnachname... Bitte um eure Hilfe!

  1. #1
    fload ist offline Stranger
    Registriert seit
    30.07.2019
    Beiträge
    2

    Standard Doppelnachname... Bitte um eure Hilfe!

    Hallo!

    Meine Freundin und ich wollen unseren Zwillingskindern gerne einen Doppelnachnamen zusammengesetzt aus unseren beiden Nachnamen geben, sind abernoch hin- und hergerissen was besser klingt. (In Österreich ist das möglich).
    Bei Befragungen unter Freunden und Familienmitgliedern haben wir leider eine Befangenheit erkennen können... deshalb bitten wir euch, liebe aktive Forenteilnehmer, um eure Hilfe.

    Was klingt besser?

    Option A) Dunst-Lazarus
    Option B) Lazarus-Dunst

    Vielen Dank!

    LG
    Florian

  2. #2
    Avatar von Frau-Suhrbier
    Frau-Suhrbier ist offline die immer lacht
    Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    17.206

    Standard Re: Doppelnachname... Bitte um eure Hilfe!

    Zitat Zitat von fload Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Meine Freundin und ich wollen unseren Zwillingskindern gerne einen Doppelnachnamen zusammengesetzt aus unseren beiden Nachnamen geben, sind abernoch hin- und hergerissen was besser klingt. (In Österreich ist das möglich).
    Bei Befragungen unter Freunden und Familienmitgliedern haben wir leider eine Befangenheit erkennen können... deshalb bitten wir euch, liebe aktive Forenteilnehmer, um eure Hilfe.

    Was klingt besser?

    Option A) Dunst-Lazarus
    Option B) Lazarus-Dunst

    Vielen Dank!

    LG
    Florian
    Mir persönlich gefällt es besser wenn der kurze Name zuerst kommt, also
    A) Dunst Lazarus.
    Ich mag aber auch lange Vornamen dann passt das, zum Beispiel Ferdinand Dunst-Lazarus.

    Aber wenn die Vornamen sehr kurz (einsilbig) wären, zum Beispiel Kim, Ben, Tom usw. würde ich den längeren Vornamen nach vorne setzen, also
    B) Lazarus Dunst.
    fload gefällt dies

  3. #3
    coco80 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    1.741

    Standard Re: Doppelnachname... Bitte um eure Hilfe!

    Zitat Zitat von fload Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Meine Freundin und ich wollen unseren Zwillingskindern gerne einen Doppelnachnamen zusammengesetzt aus unseren beiden Nachnamen geben, sind abernoch hin- und hergerissen was besser klingt. (In Österreich ist das möglich).
    Bei Befragungen unter Freunden und Familienmitgliedern haben wir leider eine Befangenheit erkennen können... deshalb bitten wir euch, liebe aktive Forenteilnehmer, um eure Hilfe.

    Was klingt besser?

    Option A) Dunst-Lazarus
    Option B) Lazarus-Dunst

    Vielen Dank!

    LG
    Florian

    Ich finde Variante B besser zum Aussprechen.
    fload gefällt dies

  4. #4
    Avatar von Wunderblume
    Wunderblume ist offline ~niveauflexibel~
    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    19.806

    Standard Re: Doppelnachname... Bitte um eure Hilfe!

    Zitat Zitat von fload Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Meine Freundin und ich wollen unseren Zwillingskindern gerne einen Doppelnachnamen zusammengesetzt aus unseren beiden Nachnamen geben, sind abernoch hin- und hergerissen was besser klingt. (In Österreich ist das möglich).
    Bei Befragungen unter Freunden und Familienmitgliedern haben wir leider eine Befangenheit erkennen können... deshalb bitten wir euch, liebe aktive Forenteilnehmer, um eure Hilfe.

    Was klingt besser?

    Option A) Dunst-Lazarus
    Option B) Lazarus-Dunst

    Vielen Dank!

    LG
    Florian
    A

    nicht nur wegen des Klangs.


    (sorry, ich will nicht lästern - aber darf ich mein Kopfkino teilen? Ich assoziiere mit "Lazarusdunst" eine niedliche Umschreibung für einen Dinosaurierpups )
    Latido und fload gefällt dies.

    Wir sehen alle den gleichen Himmel - aber wir haben nicht alle denselben Horizont!

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Doppelnachname... Bitte um eure Hilfe!

    Ich finde den Rhythmus bei Dunst-Lazarus schöner.

    Wie toll die Kombi aus Vor- und Nachname passen muss, finde ich übrigens überbewertet. Habe mir seinerzeit vor der Hochzeit den Kopf zerbrochen und lauter Umfragen gemacht. Im Endeffekt bin ich in all den Jahren nur als "Frau X-Y" ODER "Helene" angesprochen worden 😉
    fload gefällt dies

  6. #6
    Liselotte123 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.08.2014
    Beiträge
    4.455

    Standard Re: Doppelnachname... Bitte um eure Hilfe!

    Zitat Zitat von fload Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Meine Freundin und ich wollen unseren Zwillingskindern gerne einen Doppelnachnamen zusammengesetzt aus unseren beiden Nachnamen geben, sind abernoch hin- und hergerissen was besser klingt. (In Österreich ist das möglich).
    Bei Befragungen unter Freunden und Familienmitgliedern haben wir leider eine Befangenheit erkennen können... deshalb bitten wir euch, liebe aktive Forenteilnehmer, um eure Hilfe.

    Was klingt besser?

    Option A) Dunst-Lazarus
    Option B) Lazarus-Dunst

    Vielen Dank!

    LG
    Florian
    Ich bin für Dunst-Lazarus.

    Bei der Option B holpert das rus-Dunst
    joeysmami und fload gefällt dies.

  7. #7
    Katlinka ist gerade online addict
    Registriert seit
    27.03.2018
    Beiträge
    663

    Standard Re: Doppelnachname... Bitte um eure Hilfe!

    Lazarus-Dunst
    fload gefällt dies

  8. #8
    fload ist offline Stranger
    Registriert seit
    30.07.2019
    Beiträge
    2

    Standard Re: Doppelnachname... Bitte um eure Hilfe!

    Vielen Dank an euch alle! Das ist schon sehr hilfreich :)

  9. #9
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen
    Registriert seit
    25.04.2016
    Beiträge
    2.155

    Standard Re: Doppelnachname... Bitte um eure Hilfe!

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Mir persönlich gefällt es besser wenn der kurze Name zuerst kommt, also
    A) Dunst Lazarus.
    Ich mag aber auch lange Vornamen dann passt das, zum Beispiel Ferdinand Dunst-Lazarus.

    Aber wenn die Vornamen sehr kurz (einsilbig) wären, zum Beispiel Kim, Ben, Tom usw. würde ich den längeren Vornamen nach vorne setzen, also
    B) Lazarus Dunst.
    Genau so!
    Ich finde, das hängt vom Vornamen ab.

  10. #10
    Avatar von Latido
    Latido ist offline old hand
    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    834

    Standard Re: Doppelnachname... Bitte um eure Hilfe!

    Zitat Zitat von fload Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Meine Freundin und ich wollen unseren Zwillingskindern gerne einen Doppelnachnamen zusammengesetzt aus unseren beiden Nachnamen geben, sind abernoch hin- und hergerissen was besser klingt. (In Österreich ist das möglich).
    Bei Befragungen unter Freunden und Familienmitgliedern haben wir leider eine Befangenheit erkennen können... deshalb bitten wir euch, liebe aktive Forenteilnehmer, um eure Hilfe.

    Was klingt besser?

    Option A) Dunst-Lazarus
    Option B) Lazarus-Dunst

    Vielen Dank!

    LG
    Florian
    Auf jeden Fall A.

    (Ich bin da fast bei der Wunderblume und habe ich mich gefragt, ob Lazarus (ich dachte an die biblische Gestalt) irgendwie besonders roch.)
    Latido
    mit Zwillingsmädels (*2013)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •