Like Tree4gefällt dies

Thema: Niemals häufige Klassiker

  1. #11
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.165

    Standard Re: Niemals häufige Klassiker

    Zitat Zitat von Smartie88 Beitrag anzeigen
    Bei Ruth stimme ich mit dir überein.
    Elisabeth finde ich hingegen zeitlos. Aber ich kenne auch sehr viele Elisabeths (oft Lisa gerufen) die so genannt wurden noch vor der großen "Altennamen sind wieder Inn" Phase
    Bei Pia bin ich mir hingegen nicht einig ob ich den nicht altmodisch finde. Ich kenne keine Pia die nicht wenigstens Ende 40 ist.
    ICh kenne eine vierjährige, eine 26jährige und eine 39jährige Pia.

    Fallen dir noch zeitlose Klassiker ein, die nie sehr häufig waren?

  2. #12
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.165

    Standard Re: Niemals häufige Klassiker

    Zitat Zitat von event_horizon Beitrag anzeigen
    Viele biblische Namen. Und lateinische/griechische.

    David
    Johannes
    Matthias
    Jakob
    Philipp
    Vincent
    Thomas
    Markus

    Johanna
    Hannah
    Julia(ne)
    Maria
    Magdalena
    Cäcilia

    David ist hier seit Jahren unter den Top 5 Auch bei den anderen sind einige dabei, die schon recht häufig sind oder waren.
    Aber ich geb dir total recht bei:

    Vincent
    Philipp

    Magdalena
    Cäcilia

  3. #13
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen
    Registriert seit
    25.04.2016
    Beiträge
    2.560

    Standard Re: Niemals häufige Klassiker

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    David ist hier seit Jahren unter den Top 5 Auch bei den anderen sind einige dabei, die schon recht häufig sind oder waren.
    Aber ich geb dir total recht bei:

    Vincent
    Philipp

    Magdalena
    Cäcilia
    Anfang der 90er war Philipp in der TOP 5 und ich hatte zuweilen eine Phil(l)ip(p)-Schwemme im Klassenraum.
    https://www.beliebte-vornamen.de/4927-philipp.htm
    Ist aber schon wieder vorbei. Nur war der Name nicht "nie häufig".

  4. #14
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen
    Registriert seit
    25.04.2016
    Beiträge
    2.560

    Standard Re: Niemals häufige Klassiker

    Magarethe und Dorothea fallen mir noch ein.
    Wüsste nicht, wann die häufig waren.

  5. #15
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.165

    Standard Re: Niemals häufige Klassiker

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Magarethe und Dorothea fallen mir noch ein.
    Wüsste nicht, wann die häufig waren.
    Stimmt! (Sind auch hässliche Namen, *g*)

    Fiona?
    Flora?

    Marius?
    Julian?

  6. #16
    Smartie88 ist offline Legende
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    12.621

    Standard Re: Niemals häufige Klassiker

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Anfang der 90er war Philipp in der TOP 5 und ich hatte zuweilen eine Phil(l)ip(p)-Schwemme im Klassenraum.
    https://www.beliebte-vornamen.de/4927-philipp.htm
    Ist aber schon wieder vorbei. Nur war der Name nicht "nie häufig".
    Ich kenne auch sehr viele Philipps, rund um meinen Jahrgang.




    und zwei Sternchen 07/15 & 01/18 je 8 SSW

  7. #17
    Smartie88 ist offline Legende
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    12.621

    Standard Re: Niemals häufige Klassiker

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen

    Fallen dir noch zeitlose Klassiker ein, die nie sehr häufig waren?
    Viele klassischen Namen waren auch Mal sehe beliebt, so wir Michael vor gut 40 Jahren.

    Die Namen die mir einfallen waren irgendwie glaube ich auch alle Mal beliebt.

    Martina
    Beatrice
    K/Caroline
    Florence




    und zwei Sternchen 07/15 & 01/18 je 8 SSW

  8. #18
    Smartie88 ist offline Legende
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    12.621

    Standard Re: Niemals häufige Klassiker

    Zitat Zitat von event_horizon Beitrag anzeigen
    Viele biblische Namen. Und lateinische/griechische.

    David
    Johannes
    Matthias
    Jakob
    Philipp
    Vincent
    Thomas
    Markus

    Johanna
    Hannah
    Julia(ne)
    Maria
    Magdalena
    Cäcilia
    Maria, Johannes, Matthias, Jakob und Johanna waren hier sehr sehr häufige Vornamen vor 50/60 und mehr Jahren, zu der Zeit als hier meist die Kinder den Namen der Paten erhalten haben.

    In der Familie meines Mannes heißen so seit vielen Generationen ganz viele Johannes und Maria. Bei mir in der Familie Johannes und Jakob.




    und zwei Sternchen 07/15 & 01/18 je 8 SSW

  9. #19
    SchokoCookie91 ist offline Baby sehr erwünscht :)
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    788

    Standard Re: Niemals häufige Klassiker

    Zitat Zitat von Smartie88 Beitrag anzeigen
    Bei Ruth stimme ich mit dir überein.
    Elisabeth finde ich hingegen zeitlos. Aber ich kenne auch sehr viele Elisabeths (oft Lisa gerufen) die so genannt wurden noch vor der großen "Altennamen sind wieder Inn" Phase
    Bei Pia bin ich mir hingegen nicht einig ob ich den nicht altmodisch finde. Ich kenne keine Pia die nicht wenigstens Ende 40 ist.
    Dann scheint das bei uns gerade andersrum zu sein mit Elisabeth und Pia.
    Ich kenne nur alte Elisabeths (alle ü70), die meisten werden Lisbeth genannt... Und das hört sich im örtlichen Dialekt schrecklich hart an... So nach Lizzbett. Fürchterlich :D

    Pias hingegen kenne ich keine alte. Die älteste Pia, die ich kenne, ist 28.
    Das ist für mich im Kopf eher ein Kindername.

    So verschieden kann es wohl sein

  10. #20
    Liselotte123 ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.08.2014
    Beiträge
    4.494

    Standard Re: Niemals häufige Klassiker

    Ich kenne so viele Philipp, Martin, Johannes, Sebastian, Alexandra, Katharina, Julia. Vor allem in meinem Alter. Aber mir sind auch schon kleine Philipp und Johannes begegnet. Johanna und Hanna gibt es sehr viele kleine.

    Linda
    Lilia
    Marie
    Sina
    Mira
    Barbara
    Anja
    Elena

    Raphael
    Lars
    Nils
    Jan
    Simon

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •