Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47
  1. #1
    Sanmi ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    22.12.2014
    Beiträge
    75

    Standard Und noch einmal...

    Hallo zusammen!

    Unglaublich... wir können auch Jungs! Man sollte meinen, dass uns die Namenswahl nach fünf Mädchen nun leichter fällt. Falsch gedacht! Deshalb brauchen wir wieder eure Hilfe bei der Suche nach dem perfekten Namen.

    Ich hole mal aus, für alle die, die uns noch nicht kennen:

    Die Schwestern heißen Li.lia, Ani.sa, Mai.la, Ame.lia (leider tot geboren) und Mi.na. Wir mögen also ausgefallene Namen, die gleichzeitig nicht zu abgehoben sind. Bei den Mädchen war uns eine Endung auf A wichtig und alle sollten zumindest optisch auch ein i mit im Namen haben. Es sollten weiche, klangvolle Namen sein. Wichtig war uns außerdem, dass sie gesprochen wie geschrieben werden. Sie können aus anderen Ländern kommen, sollten aber dennoch nicht zu fremd klingen, also auch alte deutsche Namen sein können.

    Jetzt zum Namen für den Jungen. Unser Geschmack ist hier sehr ähnlich und er soll auch in das Schema passen. Damit er sich von den vielen Mädchennamen abhebt, fallen all die schönen Jungsnamen mit Endung auf A raus. Leider haben wir uns die jahrelangen Favoriten selbst verbaut, da wir nun absolut nicht mehr mit einem Jungen gerechnet haben. Diese wären Mino oder Mio gewesen.

    Hier unsere neuen Favoriten. Ähnliche Namen habe ich extra zusammen geschrieben, damit sie als Alternativen gewertet werden können, falls einer der Namen zu ähnlich zu einem der Namen der Schwestern sein sollte. So direkt hinter einander gelesen hört sich das wie Einheitsbrei an, ich weiß. Aber nehmt euch bitte die Zeit und setzt sie jeweils zu den Schwestern.

    Nevio
    Nelio
    Nemo
    Neo
    Nio
    Enio
    Lion
    Lino
    Tino
    Nino
    Nilo
    Milo
    Miro
    Tonio
    Tammo
    Jano

    Ich freue mich auf den Austausch mit euch und entschuldige mich schon mal dafür, dass es bei uns immer so schwierig sein muss.

    Liebe Grüße,
    Sanmi

  2. #2
    coco80 ist gerade online Pooh-Bah
    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    1.818

    Standard Re: Und noch einmal...

    Zitat Zitat von Sanmi Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!

    Unglaublich... wir können auch Jungs! Man sollte meinen, dass uns die Namenswahl nach fünf Mädchen nun leichter fällt. Falsch gedacht! Deshalb brauchen wir wieder eure Hilfe bei der Suche nach dem perfekten Namen.

    Ich hole mal aus, für alle die, die uns noch nicht kennen:

    Die Schwestern heißen Li.lia, Ani.sa, Mai.la, Ame.lia (leider tot geboren) und Mi.na. Wir mögen also ausgefallene Namen, die gleichzeitig nicht zu abgehoben sind. Bei den Mädchen war uns eine Endung auf A wichtig und alle sollten zumindest optisch auch ein i mit im Namen haben. Es sollten weiche, klangvolle Namen sein. Wichtig war uns außerdem, dass sie gesprochen wie geschrieben werden. Sie können aus anderen Ländern kommen, sollten aber dennoch nicht zu fremd klingen, also auch alte deutsche Namen sein können.

    Jetzt zum Namen für den Jungen. Unser Geschmack ist hier sehr ähnlich und er soll auch in das Schema passen. Damit er sich von den vielen Mädchennamen abhebt, fallen all die schönen Jungsnamen mit Endung auf A raus. Leider haben wir uns die jahrelangen Favoriten selbst verbaut, da wir nun absolut nicht mehr mit einem Jungen gerechnet haben. Diese wären Mino oder Mio gewesen.

    Hier unsere neuen Favoriten. Ähnliche Namen habe ich extra zusammen geschrieben, damit sie als Alternativen gewertet werden können, falls einer der Namen zu ähnlich zu einem der Namen der Schwestern sein sollte. So direkt hinter einander gelesen hört sich das wie Einheitsbrei an, ich weiß. Aber nehmt euch bitte die Zeit und setzt sie jeweils zu den Schwestern.

    Nevio
    Nelio
    Nemo
    Neo
    Nio
    Enio
    Lion
    Lino
    Tino
    Nino
    Nilo
    Milo
    Miro
    Tonio
    Tammo
    Jano

    Ich freue mich auf den Austausch mit euch und entschuldige mich schon mal dafür, dass es bei uns immer so schwierig sein muss.

    Liebe Grüße,
    Sanmi
    Die Namen, die mit Mi- beginnen, würden für mich ausscheiden, da ihr eine Mi.na habt.
    Am besten zu den Geschwistern würde

    Nevio
    Kino
    Tammo.

    Ideen von mir wären noch

    Liam
    Jaron
    Aaron
    Eneas
    Aurel

  3. #3
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen
    Registriert seit
    25.04.2016
    Beiträge
    2.695

    Standard Re: Und noch einmal...

    Zitat Zitat von Sanmi Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!

    Unglaublich... wir können auch Jungs! Man sollte meinen, dass uns die Namenswahl nach fünf Mädchen nun leichter fällt. Falsch gedacht! Deshalb brauchen wir wieder eure Hilfe bei der Suche nach dem perfekten Namen.

    Ich hole mal aus, für alle die, die uns noch nicht kennen:

    Die Schwestern heißen Li.lia, Ani.sa, Mai.la, Ame.lia (leider tot geboren) und Mi.na. Wir mögen also ausgefallene Namen, die gleichzeitig nicht zu abgehoben sind. Bei den Mädchen war uns eine Endung auf A wichtig und alle sollten zumindest optisch auch ein i mit im Namen haben. Es sollten weiche, klangvolle Namen sein. Wichtig war uns außerdem, dass sie gesprochen wie geschrieben werden. Sie können aus anderen Ländern kommen, sollten aber dennoch nicht zu fremd klingen, also auch alte deutsche Namen sein können.

    Jetzt zum Namen für den Jungen. Unser Geschmack ist hier sehr ähnlich und er soll auch in das Schema passen. Damit er sich von den vielen Mädchennamen abhebt, fallen all die schönen Jungsnamen mit Endung auf A raus. Leider haben wir uns die jahrelangen Favoriten selbst verbaut, da wir nun absolut nicht mehr mit einem Jungen gerechnet haben. Diese wären Mino oder Mio gewesen.

    Hier unsere neuen Favoriten. Ähnliche Namen habe ich extra zusammen geschrieben, damit sie als Alternativen gewertet werden können, falls einer der Namen zu ähnlich zu einem der Namen der Schwestern sein sollte. So direkt hinter einander gelesen hört sich das wie Einheitsbrei an, ich weiß. Aber nehmt euch bitte die Zeit und setzt sie jeweils zu den Schwestern.

    Nevio
    Nelio
    Nemo
    Neo
    Nio
    Enio
    Lion
    Lino
    Tino
    Nino
    Nilo
    Milo
    Miro
    Tonio
    Tammo
    Jano

    Ich freue mich auf den Austausch mit euch und entschuldige mich schon mal dafür, dass es bei uns immer so schwierig sein muss.

    Liebe Grüße,
    Sanmi
    Mir gefällt von eurer Auswahl nur Tammo, der aber richtig gut.


    Wie wäre es statt Jano mit Jarmo?

    Zu euren Kriterien und fen GeschwisterNamen passend finde ich noch:
    Jesko
    Tassilo
    Tamino
    (Ramiro, auch wenn er nicht "weich" ist)

  4. #4
    Sanmi ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    22.12.2014
    Beiträge
    75

    Standard Re: Und noch einmal...

    @ Coco 80: Kino hatte ich nicht aufgeschrieben. Sicher hast du dich vertippt. Meintest du Lino oder Tino? Zu deinen Vorschlägen: Jaron ist toll, aber so heißt schon der Cousin. Aaron ist dem auch zu ähnlich. Liam finde ich auch super, mein Mann aber nicht so. Danke trotzdem fürs Mitdenken. Und ja, genau die Bedenken wie du habe ich auch bei den Namen, die mit Mi beginnen, zumal wir ja noch ein Kind mit M vorne haben.

    @ Polly_Schlottermotz: Jarmo kannte ich gar nicht, und das will was heißen. Danke für den Tipp. Muss ich mal wirken lassen. Tamino wäre meinem Lieblingsnamen Mino sehr nahe und ich finde den Namen super. Aber ist er damit auch nicht zu nahe an Mi.na? Ich habe auch schon über Tamio nachgedacht, um etwas mehr von Mi.na wegzukommen. Möglich?

  5. #5
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen
    Registriert seit
    25.04.2016
    Beiträge
    2.695

    Standard Re: Und noch einmal...

    Zitat Zitat von Sanmi Beitrag anzeigen
    @ Coco 80: Kino hatte ich nicht aufgeschrieben. Sicher hast du dich vertippt. Meintest du Lino oder Tino? Zu deinen Vorschlägen: Jaron ist toll, aber so heißt schon der Cousin. Aaron ist dem auch zu ähnlich. Liam finde ich auch super, mein Mann aber nicht so. Danke trotzdem fürs Mitdenken. Und ja, genau die Bedenken wie du habe ich auch bei den Namen, die mit Mi beginnen, zumal wir ja noch ein Kind mit M vorne haben.

    @ Polly_Schlottermotz: Jarmo kannte ich gar nicht, und das will was heißen. Danke für den Tipp. Muss ich mal wirken lassen. Tamino wäre meinem Lieblingsnamen Mino sehr nahe und ich finde den Namen super. Aber ist er damit auch nicht zu nahe an Mi.na? Ich habe auch schon über Tamio nachgedacht, um etwas mehr von Mi.na wegzukommen. Möglich?
    Jarmo heißt ein Mitschüler von K1. An den musste ich sofort denken. Mir persönlich gefällt der Name sehr gut.
    Tamino hätte einen eigenen Namen, der m. M. n. nicht zu ähnlich zu Mina wäre.
    Wenn er in der Schule Mino genannt wird, ist das doch schnuppe. Der behält einen möglichen Spitznamen ja nicht zwangsweise sein ganzes Leben.

  6. #6
    Liselotte123 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.08.2014
    Beiträge
    4.503

    Standard Re: Und noch einmal...

    Zitat Zitat von Sanmi Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!

    Unglaublich... wir können auch Jungs! Man sollte meinen, dass uns die Namenswahl nach fünf Mädchen nun leichter fällt. Falsch gedacht! Deshalb brauchen wir wieder eure Hilfe bei der Suche nach dem perfekten Namen.

    Ich hole mal aus, für alle die, die uns noch nicht kennen:

    Die Schwestern heißen Li.lia, Ani.sa, Mai.la, Ame.lia (leider tot geboren) und Mi.na. Wir mögen also ausgefallene Namen, die gleichzeitig nicht zu abgehoben sind. Bei den Mädchen war uns eine Endung auf A wichtig und alle sollten zumindest optisch auch ein i mit im Namen haben. Es sollten weiche, klangvolle Namen sein. Wichtig war uns außerdem, dass sie gesprochen wie geschrieben werden. Sie können aus anderen Ländern kommen, sollten aber dennoch nicht zu fremd klingen, also auch alte deutsche Namen sein können.

    Jetzt zum Namen für den Jungen. Unser Geschmack ist hier sehr ähnlich und er soll auch in das Schema passen. Damit er sich von den vielen Mädchennamen abhebt, fallen all die schönen Jungsnamen mit Endung auf A raus. Leider haben wir uns die jahrelangen Favoriten selbst verbaut, da wir nun absolut nicht mehr mit einem Jungen gerechnet haben. Diese wären Mino oder Mio gewesen.

    Hier unsere neuen Favoriten. Ähnliche Namen habe ich extra zusammen geschrieben, damit sie als Alternativen gewertet werden können, falls einer der Namen zu ähnlich zu einem der Namen der Schwestern sein sollte. So direkt hinter einander gelesen hört sich das wie Einheitsbrei an, ich weiß. Aber nehmt euch bitte die Zeit und setzt sie jeweils zu den Schwestern.

    Nevio
    Nelio
    Nemo
    Neo
    Nio
    Enio
    Lion
    Lino
    Tino
    Nino
    Nilo
    Milo
    Miro
    Tonio
    Tammo
    Jano

    Ich freue mich auf den Austausch mit euch und entschuldige mich schon mal dafür, dass es bei uns immer so schwierig sein muss.

    Liebe Grüße,
    Sanmi
    Schön, nochmal von dir zu lesen. Ich erinnere mich gut und herzlichen Glückwunsch.

    Mir gefallen eigentlich nur Lino, Miro, Tammo und Jano.

    Tammo und Jano würden sich an ehesten von den Schwestern unterscheiden.

    Bei Neo und Nemo stören mich die Bedeutungen sehr. Lion ist für mich das englische Wort für Löwe.

    Muss es mit O enden?

    Ideen:

    Thilo
    Amandus
    Amadeo
    Nicolai
    Enno
    Keno
    Levi

  7. #7
    Liselotte123 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.08.2014
    Beiträge
    4.503

    Standard Re: Und noch einmal...

    Jaro
    Josua
    Bennet
    Bendix
    Levin
    Laurin
    Leonas
    Amon
    Jesse
    Emil
    Emilian
    Julius
    Jasper
    Cajan
    Cajus
    Cassian
    Florentin
    Tizian

  8. #8
    coco80 ist gerade online Pooh-Bah
    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    1.818

    Standard Re: Und noch einmal...

    Zitat Zitat von Sanmi Beitrag anzeigen
    @ Coco 80: Kino hatte ich nicht aufgeschrieben. Sicher hast du dich vertippt. Meintest du Lino oder Tino? Zu deinen Vorschlägen: Jaron ist toll, aber so heißt schon der Cousin. Aaron ist dem auch zu ähnlich. Liam finde ich auch super, mein Mann aber nicht so. Danke trotzdem fürs Mitdenken. Und ja, genau die Bedenken wie du habe ich auch bei den Namen, die mit Mi beginnen, zumal wir ja noch ein Kind mit M vorne haben.

    @ Polly_Schlottermotz: Jarmo kannte ich gar nicht, und das will was heißen. Danke für den Tipp. Muss ich mal wirken lassen. Tamino wäre meinem Lieblingsnamen Mino sehr nahe und ich finde den Namen super. Aber ist er damit auch nicht zu nahe an Mi.na? Ich habe auch schon über Tamio nachgedacht, um etwas mehr von Mi.na wegzukommen. Möglich?
    Oh ja, da habe ich mich wohl vertippt, ich meinte Lino.

    Eingefallen sind mir noch

    Arvid
    Bela
    Timeo
    Junis
    Joris
    Josia
    Lovis
    Pius
    Lars

  9. #9
    Liselotte123 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.08.2014
    Beiträge
    4.503

    Standard Re: Und noch einmal...

    Schreibt man Ennio nicht mit zwei N?

  10. #10
    Smartie88 ist offline Legende
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    12.625

    Standard Re: Und noch einmal...

    Zitat Zitat von Sanmi Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!

    Unglaublich... wir können auch Jungs! Man sollte meinen, dass uns die Namenswahl nach fünf Mädchen nun leichter fällt. Falsch gedacht! Deshalb brauchen wir wieder eure Hilfe bei der Suche nach dem perfekten Namen.

    Ich hole mal aus, für alle die, die uns noch nicht kennen:

    Die Schwestern heißen Li.lia, Ani.sa, Mai.la, Ame.lia (leider tot geboren) und Mi.na. Wir mögen also ausgefallene Namen, die gleichzeitig nicht zu abgehoben sind. Bei den Mädchen war uns eine Endung auf A wichtig und alle sollten zumindest optisch auch ein i mit im Namen haben. Es sollten weiche, klangvolle Namen sein. Wichtig war uns außerdem, dass sie gesprochen wie geschrieben werden. Sie können aus anderen Ländern kommen, sollten aber dennoch nicht zu fremd klingen, also auch alte deutsche Namen sein können.

    Jetzt zum Namen für den Jungen. Unser Geschmack ist hier sehr ähnlich und er soll auch in das Schema passen. Damit er sich von den vielen Mädchennamen abhebt, fallen all die schönen Jungsnamen mit Endung auf A raus. Leider haben wir uns die jahrelangen Favoriten selbst verbaut, da wir nun absolut nicht mehr mit einem Jungen gerechnet haben. Diese wären Mino oder Mio gewesen.

    Hier unsere neuen Favoriten. Ähnliche Namen habe ich extra zusammen geschrieben, damit sie als Alternativen gewertet werden können, falls einer der Namen zu ähnlich zu einem der Namen der Schwestern sein sollte. So direkt hinter einander gelesen hört sich das wie Einheitsbrei an, ich weiß. Aber nehmt euch bitte die Zeit und setzt sie jeweils zu den Schwestern.

    Nevio
    Nelio
    Nemo
    Neo
    Nio
    Enio
    Lion
    Lino
    Tino
    Nino
    Nilo
    Milo
    Miro
    Tonio
    Tammo
    Jano

    Ich freue mich auf den Austausch mit euch und entschuldige mich schon mal dafür, dass es bei uns immer so schwierig sein muss.

    Liebe Grüße,
    Sanmi
    Hallo

    Mir gefällt von eurer Liste Lino am besten, allerdings ist das auch der selbe Anfang zu Li.lia

    Gibt es einen Grund weswegen Namen die mit A Enden ausgeschlossen sind? Ihr habt es bei den Mädchen Geschaft Namen zu finden die ähnlich klingen aber jeder für sich doch wieder anders ist. Und das mit sehr "engen" wünschen an den Namen. Wäre es nicht schon da auch ein Bindeglied zum Bruder zu schaffen?

    Alternativen die mir einfallen haben dir anderen bereits vorgeschlagen. Mir fallen nur noch Leif (wobei da das mit der eindeutigen Schreibweise rausfällt) und Levi ein.




    und zwei Sternchen 07/15 & 01/18 je 8 SSW

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •