Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
Like Tree1gefällt dies

Thema: Mattis oder Theodor?

  1. #1
    Kiki Lolo ist offline newbie
    Registriert seit
    10.06.2019
    Beiträge
    49

    Standard Mattis oder Theodor?

    Hallo zusammen!

    Wir bekommen unseren zweiten Jungen. Unserer großer hat einen klassischen Namen beginnend mit J.

    Jetzt suchen wir einen schönen Namen..

    Momentan schwanke ich zwischen
    Mattis
    Theodor (Rufname Theo, aber wegen der Bedeutung würde ich lieber Theodor als „richtigen“ Namen nehmen)

    Etwas abgeschlagen dahinter denke ich noch über Anton nach.

    Welchen findet ihr besser?

    Welche Zweitnamen fallen euch ein?

    Ich bin gespannt auf eure Ideen und Meinungen!

  2. #2
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    67.901

    Standard Re: Mattis oder Theodor?

    Zitat Zitat von Kiki Lolo Beitrag anzeigen

    Ich bin gespannt auf eure Ideen und Meinungen!
    Kann man beides nehmen. Mir persönlich gefällt Mattis besser, zu Johann oder Julius passt natürlich ein Theodor besser (wobei mir das bei den Namen meiner Kinder wurscht war).
    Liebe Grüße

    Sofie

  3. #3
    Liselotte123 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.08.2014
    Beiträge
    4.590

    Standard Re: Mattis oder Theodor?

    Zitat Zitat von Kiki Lolo Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!

    Wir bekommen unseren zweiten Jungen. Unserer großer hat einen klassischen Namen beginnend mit J.

    Jetzt suchen wir einen schönen Namen..

    Momentan schwanke ich zwischen
    Mattis
    Theodor (Rufname Theo, aber wegen der Bedeutung würde ich lieber Theodor als „richtigen“ Namen nehmen)

    Etwas abgeschlagen dahinter denke ich noch über Anton nach.

    Welchen findet ihr besser?

    Welche Zweitnamen fallen euch ein?

    Ich bin gespannt auf eure Ideen und Meinungen!
    Mir gefällt Theodor am besten.
    Danach Anton und Mattis wäre mein Schlusslicht.

    Theodor Mattis
    Mattis Theodor
    Mattis Anton
    Anton Mattis

    Theodor Ludwig
    Theodor Justus
    Theodor Johann
    Mattis Valentin

  4. #4
    Thori ist offline addict
    Registriert seit
    26.04.2019
    Beiträge
    675

    Standard Re: Mattis oder Theodor?

    Mattis ist toll --- Theodor steht im Fussballtor ist bei mir raus

  5. #5
    dudatonka ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    3.091

    Standard Re: Mattis oder Theodor?

    Beide bzw alle drei schön!
    Überleg mal, welchen Namen Du lieber rufst. Also auf dem Spielplatz oder beim Abholen aus der Schule:
    "Maaaaatissss" oder "Theeeeeeeo" oder "Aaaaantonnnn"

    Bei Mattis gibt es verschiedene Schreibweisen: Matthis, Mathis, Mattis...da wird das Kind immer gefragt.


    Vielleicht hilft das bei der Entscheidung.
    Zitat Zitat von Kiki Lolo Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!

    Wir bekommen unseren zweiten Jungen. Unserer großer hat einen klassischen Namen beginnend mit J.

    Jetzt suchen wir einen schönen Namen..

    Momentan schwanke ich zwischen
    Mattis
    Theodor (Rufname Theo, aber wegen der Bedeutung würde ich lieber Theodor als „richtigen“ Namen nehmen)

    Etwas abgeschlagen dahinter denke ich noch über Anton nach.

    Welchen findet ihr besser?

    Welche Zweitnamen fallen euch ein?

    Ich bin gespannt auf eure Ideen und Meinungen!

  6. #6
    coco80 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    1.907

    Standard Re: Mattis oder Theodor?

    Alle drei Namen sind gut vergebbar. Theodor gefällt mir am besten, gefolgt von Anton und dann Matthis.

    Theodor Matthis
    Theodor Karl
    Theodor Levi
    Theodor Henri
    Theodor Anton
    Theodor Emil

  7. #7
    Kiki Lolo ist offline newbie
    Registriert seit
    10.06.2019
    Beiträge
    49

    Standard Re: Mattis oder Theodor?

    Vielen Dank für die bisherigen Antworten! Da scheinen ja alle drei irgendwie in den momentanen Geschmack zu passen... von der Häufigkeit her wäre glaube auch alles etwa gleich häufig, Mattis hier im Norden etwas häufiger.

    Bei den Zweitnamen werde ich mit ein paar Kombis notieren, danke! Aber über noch mehr Ideen freue ich mich!

    Was sagt ihr zu Mattis Ben? Ich finde An Ben die Bedeutung „Glückskind“, über die ich mal gestolpert bin, so schön, aber finde die Kombi als Name irgendwie nicht rund..

    Nur die drei Namen untereinander möchte ich eher nicht kombinieren, ein drittes Kind ist nicht ausgeschlossen und da möchte ich nicht zwei Favoriten bei einem Kind verwenden :)

    Wirklich schwierig dieses Jahr. Bei meinem ersten Sohn war direkt alles klar..

  8. #8
    Avatar von snooze
    snooze ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    3.985

    Standard Re: Mattis oder Theodor?

    Zitat Zitat von Kiki Lolo Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die bisherigen Antworten! Da scheinen ja alle drei irgendwie in den momentanen Geschmack zu passen... von der Häufigkeit her wäre glaube auch alles etwa gleich häufig, Mattis hier im Norden etwas häufiger.

    Bei den Zweitnamen werde ich mit ein paar Kombis notieren, danke! Aber über noch mehr Ideen freue ich mich!

    Was sagt ihr zu Mattis Ben? Ich finde An Ben die Bedeutung „Glückskind“, über die ich mal gestolpert bin, so schön, aber finde die Kombi als Name irgendwie nicht rund..

    Nur die drei Namen untereinander möchte ich eher nicht kombinieren, ein drittes Kind ist nicht ausgeschlossen und da möchte ich nicht zwei Favoriten bei einem Kind verwenden :)

    Wirklich schwierig dieses Jahr. Bei meinem ersten Sohn war direkt alles klar..
    mattis ben klingt "falschrum" für mich - ben mattis ist runder.
    ben heisst meines wissens "sohn" benjamin wäre "sohn des glücks" (und mattis ben meierschulzeschmidt hiesse dann "mattis sohn des meierschulzeschmidt" das klingt schon sehr nach karl may *ggg* )

    mattis benjamin klingt toll.
    snooze

  9. #9
    WildAboutNames ist offline Stranger
    Registriert seit
    18.05.2019
    Beiträge
    22

    Standard Re: Mattis oder Theodor?

    Ich finde beide Namen gut, aber klassischer (wenn Ihr sagt, der erste Sohn habe einen solchen Namen) ist definitiv Theodor.
    Mattis ist ein ganz anderer Stil. Aber ein vorhandener Name legt ja noch keinen ganzen Stil fest. Das wäre erst ab zwei, drei Namen der Fall.
    Nur passen sollten die zueinander, klar.


    Julius und Theodor
    Julius und Mattis

    Hm, es kommt schon auf den ersten Namen auch an. Also zu Julius beispielsweise finde ich Mattis nicht so toll (-us und -is).

    Aber hier noch ein paar Zweitnamen-Vorschläge:

    Mattis Ingvar
    Levin Anthonis
    Frido Leontin
    Leontin Friedemann
    Kalle-Bendix









    Und einfach mal ins Blaue ein paar andere Namen:
    Jendrik
    Kilian
    Corvin
    Crispin
    Titus
    Tilmann
    Friedemann
    Paulin
    Philemon
    Augustin

  10. #10
    Liselotte123 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.08.2014
    Beiträge
    4.590

    Standard Re: Mattis oder Theodor?

    Zitat Zitat von Kiki Lolo Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die bisherigen Antworten! Da scheinen ja alle drei irgendwie in den momentanen Geschmack zu passen... von der Häufigkeit her wäre glaube auch alles etwa gleich häufig, Mattis hier im Norden etwas häufiger.

    Bei den Zweitnamen werde ich mit ein paar Kombis notieren, danke! Aber über noch mehr Ideen freue ich mich!

    Was sagt ihr zu Mattis Ben? Ich finde An Ben die Bedeutung „Glückskind“, über die ich mal gestolpert bin, so schön, aber finde die Kombi als Name irgendwie nicht rund..

    Nur die drei Namen untereinander möchte ich eher nicht kombinieren, ein drittes Kind ist nicht ausgeschlossen und da möchte ich nicht zwei Favoriten bei einem Kind verwenden :)

    Wirklich schwierig dieses Jahr. Bei meinem ersten Sohn war direkt alles klar..
    Mattis Ben hört sich jetzt nicht perfekt an.
    Mattis Benedikt
    Mattis Benjamin
    Mattis Bennet
    klingen besser

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •