Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    cklr ist offline Stranger
    Registriert seit
    11.05.2020
    Beiträge
    4

    Standard Vorname fürs dritte Wunder - welcher Zweitname :)

    Hallo zusammen :)

    Wir sind aktuell am Warten auf das 3. Wunder und natürlich gut vorbereitet schon auf Namenssuche :)
    Aber bei den Zweitnamen bin ich diesmal etwas unentschieden - vllt hat ja hier jemand einen guten Gedanken....
    Als Nachnamen Platzhalter kann man gut 'Alexander' nehmen.

    Mädchen:
    SANNE + ZN Elodie oder Elinor
    Elodie klingt in meinen Ohren besser, aber Elinor hat die schönere Bedeutung (Gott ist mein Licht vs. Die Fremde, Reiche)

    Junge:
    MATTIS + ZN Eden oder Phileas
    Eden finde ich klanglich und von der Bedeutung her toll aber mein Mann ist nicht so angetan Phileas spielt auf den Uropa Philipp an

    Große Geschwister:
    Li.na A.uro.ra
    R.ub.en S.er.aph

    Liebe Grüße

  2. #2
    Avatar von chick
    chick ist offline Supermutti!!!
    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    10.734

    Standard Re: Vorname fürs dritte Wunder - welcher Zweitname :)

    Auf jeden Fall Elinor und Phileas.
    Elodie finde ich zwar klanglich sehr hübsch, aber Elinor ist knackige und passt besser zu Sanne (wäre mir zwar zu abkürzig, aber hat was!)
    Was Eden betrifft, bin ich voll bei deinem Mann.

  3. #3
    Juliane1 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    3.906

    Standard Re: Vorname fürs dritte Wunder - welcher Zweitname :)

    Zitat Zitat von chick Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall Elinor und Phileas.
    Elodie finde ich zwar klanglich sehr hübsch, aber Elinor ist knackige und passt besser zu Sanne (wäre mir zwar zu abkürzig, aber hat was!)
    Was Eden betrifft, bin ich voll bei deinem Mann.
    Ich schließe mich vollständig an.

  4. #4
    Avatar von snooze
    snooze ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    4.060

    Standard Re: Vorname fürs dritte Wunder - welcher Zweitname :)

    elinor ist schöner und klingt auch besser zum rufnamen.

    matthis phileas klingt nicht ganz so rund und lässt sich für mich nicht gut sprechen, aber mattis eden wäre mir dann doch ein bisschen arg to much (geschenk gottes und das paradies) - ausserdem mag ich die verbindung zum opa.



    ist euch eigentlich aufgefallen, dass die anfangsbuchstaben euerer kinder lars ergeben? heißt der papa so? oder ist das zufall?
    snooze

  5. #5
    dudatonka ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    3.102

    Standard Re: Vorname fürs dritte Wunder - welcher Zweitname :)

    Elodie ist mir zu nah an Melody und damit etwas ist der Mandy-Rene-Schublade...
    Ausserdem liebe ich den Namen Elinor, ich bin also vermutlich etwas parteiisch 😋

    Ser.aph kenne ich gar nicht. Nur mit -in hinten dran. Klingt sehr apart, gefällt mir.
    Bei einem Bruder wäre Phileas sehr cool und passend. Eden find ich etwas too much, ausserdem kenn ich den aus dem Englischen als Mädchenname (I-denn ausgesprochen).

  6. #6
    cklr ist offline Stranger
    Registriert seit
    11.05.2020
    Beiträge
    4

    Standard Re: Vorname fürs dritte Wunder - welcher Zweitname :)

    Hey, das mit den Anfangsbuchstaben ist mir echt noch nicht aufgefallen XD
    Tatsächlich heißt mein Bruder, also der Onkel der Kinder Lars ... purer Zufall

    Ja, Mattis Phileas hat dieselbe Endung und spricht sich dadurch nicht ganz rund... diesen Schönheitsfehler hab ich bei der großen auch ein bisschen drin.
    Falls das noch jemand eine schöne Idee hat, nur her damit
    Als Alternativrufnamen zu Mattis habe ich letztens auch noch THILO entdeckt, obwohl hier auch wieder der Mann nicht ganz überzeugt ist...

    Hätt ich nicht gedacht, das es bei den Zweitnamen so eindeutig ausfällt :)

  7. #7
    dudatonka ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    3.102

    Standard Re: Vorname fürs dritte Wunder - welcher Zweitname :)

    Mich hatte der Name Mattis in der Reihe etwas gewundert, weil er für mich doch sehr sehr modern ist momentan.
    Ich finde zu den Geschwistern würde Matthäus viel eher passen, aber dann vielleicht mit etwas leichterem ZN, Matthäus Philian?
    Ich fände zu den Großen auch
    Simon oder Jaron als Rufnamen passend.

  8. #8
    Avatar von snooze
    snooze ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    4.060

    Standard Re: Vorname fürs dritte Wunder - welcher Zweitname :)

    Zitat Zitat von cklr Beitrag anzeigen
    Hey, das mit den Anfangsbuchstaben ist mir echt noch nicht aufgefallen XD
    Tatsächlich heißt mein Bruder, also der Onkel der Kinder Lars ... purer Zufall

    Ja, Mattis Phileas hat dieselbe Endung und spricht sich dadurch nicht ganz rund... diesen Schönheitsfehler hab ich bei der großen auch ein bisschen drin.
    Falls das noch jemand eine schöne Idee hat, nur her damit
    Als Alternativrufnamen zu Mattis habe ich letztens auch noch THILO entdeckt, obwohl hier auch wieder der Mann nicht ganz überzeugt ist...

    Hätt ich nicht gedacht, das es bei den Zweitnamen so eindeutig ausfällt :)

    weitere ideen. mal gucken:

    Li.na A.uro.ra
    R.ub.en S.er.aph

    und

    mattis gideon
    mattis imanuel
    mattis roman
    mattis balthasar
    mattis salomon
    mattis severin


    stimmt die richtung, was dabei?
    snooze

  9. #9
    coco80 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    1.933

    Standard Re: Vorname fürs dritte Wunder - welcher Zweitname :)

    Ich stimme für Elinor oder Phileas.

    Ideen wären noch

    Mattis Emilian
    Mattis Alwin
    Mattis Quentin
    Mattis Quirin
    Mattis Jaron

    Sanne Philippa
    Sanne Philine/a
    Sanne Marielle
    Sanne Marietta
    Sanne Timea

  10. #10
    cklr ist offline Stranger
    Registriert seit
    11.05.2020
    Beiträge
    4

    Standard Re: Vorname fürs dritte Wunder - welcher Zweitname :)

    Danke für eure Ideen :)

    Spontan gefällt mir Jaron sehr gut, tolle Bedeutung auch: 'vor Freude jubelnd'!
    Aber vielleicht lieber als Rufname, gute Alternative zu Mattis :)

    Jaron Phileas

    hat was :)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •