Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. #11
    dudatonka ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Maila Vorname für unsere erste Tochter

    Maila mit i finde ich Ok, nicht zu exotisch.
    Felia würde ich wie Julia betonen und würde es nicht vergeben, wenn ihr es anders aussprecht. Das führt nur zu Verwirrung.


    Zitat Zitat von Mina_1985 Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Community,
    ich habe zwar schon eine ganze Menge über den Vornamen Maila bzw. Mayla gelesen, aber irgendwie sind wir ein wenig hin- und her gerissen. Als wir den Namen das erste Mal gehört haben, waren wir sofort hin und weg. Mein Mann meinte nun zu mir, dass er sich nicht sicher ist, ob der Name ggfs. doch zu orientalisch zu einem recht einfachen deutschen Nachnamen klingt. Wisst ihr was ich meine? Daher wollten wir den Namen bewusst nicht mit „y“ schreiben, da die Schreibweise mit „i“ doch noch ein wenig besser zum Nachnamen passt.
    Bitte nicht falsch verstehen, wir sind sehr offen und lieben andere Kulturen, aber es geht uns schlicht weg um die Frage, ob der Name Maila zu orientalisch klingt bzw. zu unserem Nachnamen passt.
    Vielen lieben Dank für eure Meinungen.

  2. #12
    Glueckskind86 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Maila Vorname für unsere erste Tochter

    Hallo, ich finde beide Namen sehr schön und vergebenswert. Die Aussprache Fe-Lia also wie Maria �� würde ich auch eher wählen. Aber meine Tochter hat auch einen Namen wo alle nachfragen. Man gewöhnt sich dran das man den Namen noch einmal wiederholen muss. F.emke heißt meine Maus und wird mit langem e ausgesprochen. Also F.eemke ausgesprochen.
    Unsicherheit ist ganz normal, wenn ihr euch nicht ganz sicher seit, dann nehmt 2 Namen mit in die Klinik und wenn die Maus da ist könnt ihr euch endgültig entscheiden.
    2015 - Unser erstes Wunder
    2018 - Unser zweiter Goldspatz

  3. #13
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Maila Vorname für unsere erste Tochter

    Zitat Zitat von Mina_1985 Beitrag anzeigen

    Habt ihr eine Meinung, ob man den Namen in den Kindergärten oder Schulen bereits sehr oft hört?

    vielen Dank für eure Meinungen! Das ist wirklich sehr nett und hilft uns weiter.
    Bei uns im Haus ist jetzt eine Mai(y?)la eingezogen. Ist allerdings ein süßer kleiner Hundewelpe .

  4. #14
    Flowerchild ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Maila Vorname für unsere erste Tochter

    Ich weiß nicht ob das Thema noch aktuell ist, aber lasst euch nicht verunsichern. Maila und Felia sind sehr schöne Namen und bisher nicht als kevinistisch bekannt. Ich wüsste auch nicht wieso man die im späteren Berufsleben nicht ernst nehmen sollte. Sind ja keine Lilli oder Anni und außerdem haben wir in Österreich grad eine Parteivorsitzende der SPÖ und Ärztin, die Pamela Joy heißt (wobei für mich der Name definitiv kevinistisch wäre) Also alles geht

    Ich hab hier manchmal das Gefühl, dass alle Namen die nicht althochdeutsch sind als prollig und nicht ernst zunehmend abgestempelt werden. Das ist normalerweise aber nicht der Fall.

    Mein Freund heißt Konstantin. Ich mag den Namen sehr. Dagegen habe ich mit einem erwachsenen Benjamin auch kein Problem. Den Namen Friedrich oder Ludwig fände ich hingegen bei einem gleichaltrigen Mann genauso sexy wie Hermann oder Ulf. Weil mich der nur an einen Großvater erinnert. Also alles ist relativ.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12