Ergebnis 1 bis 9 von 9
Like Tree1gefällt dies
  • 1 Post By Flowerchild

Thema: Der Name Valentin...

  1. #1
    Flowerchild ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Der Name Valentin...

    Eigentlich war Valentin der große Favorit für unseren zukünftigen Sohn. Leider reagiert fast jeder, dem wir von dem Namen erzählen, negativ :( .
    Also 2 Leute haben bisher positiv reagiert, 7 unserer engsten Freunde negativ... So langsam komme ich ins Zweifeln, ob ich die gleichen Assoziationen zu dem Namen habe, wie die Mehrheit.

    Für mich ist Valentin...
    sanft, aber nicht unmännlich
    edel und elegant
    passt für mich zu einem Schnösel, der Jus studiert, aber auch zu einem Profi-Skeater
    traditionell, aber nicht altbacken
    ein Name mit schöner Bedeutung (der Gesunde/Kräftige)
    passt in Österreich, aber auch in Russland oder Spanien

    Was verbindet ihr mit dem Namen? Würdet ihr euch mit dem Namen ‚gestraft‘ fühlen?

  2. #2
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Der Name Valentin...

    nein, mit dem Namen muss sich keiner gestraft fühlen.

    Mir persönlich ist er für einen Männernamen etwas zu weich.

    Und hier wird er gerne Fallen-Tin ausgesprochen - deshalb würde ich ihn nicht vergeben.

    Aber nichts wirklich negatives. Ein hübscher Name, mit klarer Schreibweise und guter Bedeutung, nicht häufig, aber auch nicht unbekannt.

    Nehmt ihn!



    Nachtrag: nicht zuviel vorher erzählen, sonst bekommt ihr immer negatives Feedback. Wenn dir und deinem Partner der Name gefällt, nehmt ihn, danach erzählen dir plötzlich alle, wie gut der Name zum Kind passt.

    Alternativ nennt einen blöden Namen "Jason-Jerome" oder "Hunibald", dann sind auch alle froh, dass das arme Kind einen normalen Namen abgekommen hat.

  3. #3
    Liselotte123 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Der Name Valentin...

    Valentin ist ein schöner Name, den ihr sehr gut vergeben könnt. Was deine Freunde an ihm negativ finden, weiß ich nicht. Aber die meisten haben irgendwas auszusetzen. Euch muss er doch gefallen. Ich finde ihn auch nicht so selten oder ungewöhnlich, dass euer Sohn damit bestraft wäre.

  4. #4
    coco80 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Der Name Valentin...

    Valentin kann man guten Gewissens vergeben. Wenn das euer Name ist, bleibt dabei! Ich glaube nicht, dass noch jemand etwas negatives darüber sagen wird, wenn er auf der Welt ist und wahrscheinlich würde ich jetzt bis zur Geburt nichts mehr über den Namen bekannt geben. Der Name war bei unseren Kindern das einzige, was wir allen bis zur Geburt verschwiegen haben.

  5. #5
    Flowerchild ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Der Name Valentin...

    Naja ich bin’s bei Laura damals extra anders angegangen, weil ich einen sozial verträglichen Namen wollte, der nicht nur uns gefällt. Immerhin muss sie ja dann damit leben. Dachte so kann jedenfalls keine Chantal-Jacqueline oder Jessica-Mary Jane passieren. Und sowohl Laura als auch Elena sind bei allen sofort sehr gut angekommen. Nur eine einzige Freundin meinte, Laura wäre ihr zu häufig. Das war’s - sonst von Beginn an nur positive Reaktionen. Vl irritieren mich die Reaktionen auf Valentin deshalb so. Ansonsten hat mir Laura immer schon gefallen - Elena, wollte ich schon vor 10 Jahren meine zukünftige Tochter nennen. Mein Freund und ich sind auch heute noch total glücklich mit unserer Wahl. Bei Valentin ist das irgendwie anders. Wir beide mögen den Namen sehr, aber irgendwie bin zumindest ich trotzdem unsicherer. Aber ich hab schon das halbe Internet durchgewühlt und finde kaum Namen, die mir besser gefallen. Irgendwie weiß ich auch nicht. Diesmal finde ich es deutlich schwerer, als das letzte Mal...

  6. #6
    Avatar von chick
    chick ist offline Supermutti!!!

    User Info Menu

    Standard Re: Der Name Valentin...

    Ich finde Valentin total OK - sofern man nicht Falentin sagt.

    Mit dem Namen muss sich kein Kund gestraft fühlen.

    Daher würde ich an eurer Stelle dabei bleiben.

  7. #7
    Flowerchild ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Der Name Valentin...

    Danke für eure ehrlichen Antworten. Wir werden wohl recht sicher bei Valentin bleiben :)
    chick gefällt dies

  8. #8
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Der Name Valentin...

    Zitat Zitat von Flowerchild Beitrag anzeigen
    Danke für eure ehrlichen Antworten. Wir werden wohl recht sicher bei Valentin bleiben :)
    na, dann passt ja alles

  9. #9
    Avatar von event_horizon
    event_horizon ist offline Graph v. Ortho undercover

    User Info Menu

    Standard Re: Der Name Valentin...

    Zitat Zitat von Flowerchild Beitrag anzeigen
    Eigentlich war Valentin der große Favorit für unseren zukünftigen Sohn. Leider reagiert fast jeder, dem wir von dem Namen erzählen, negativ :( .
    Also 2 Leute haben bisher positiv reagiert, 7 unserer engsten Freunde negativ... So langsam komme ich ins Zweifeln, ob ich die gleichen Assoziationen zu dem Namen habe, wie die Mehrheit.

    Für mich ist Valentin...
    sanft, aber nicht unmännlich
    edel und elegant
    passt für mich zu einem Schnösel, der Jus studiert, aber auch zu einem Profi-Skeater
    traditionell, aber nicht altbacken
    ein Name mit schöner Bedeutung (der Gesunde/Kräftige)
    passt in Österreich, aber auch in Russland oder Spanien

    Was verbindet ihr mit dem Namen? Würdet ihr euch mit dem Namen ‚gestraft‘ fühlen?
    Valentin ist mein sehr hübscher, kluger kleiner Neffe.
    Ein Kind, wie es sich jeder wünscht

    Abgesehen davon assoziiere ich mit dem Namen: weich, aber sehr männlich. Intelligent, klug, stark, aufgeweckt, künstlerisch. Bekannter Name, aber nicht abgegriffen. Relativ international und hat viele Referenzen.
    "Valle" oder "Walli" ist eine Gefahr, der man aber vorbeugen kann.

    Nehmen!!!
    Die, die den Namen ganz schrecklich finden, nennen ihre Kinder vermutlich Luca, Joel oder Leon.
    Mit dem Achten- Zwerg (10/2014), Schneeweißchen (06/2017), dem doppelten Lottchen (ET 26.01.2020) und einem * (11/2018)