Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    MOIME ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Häufigkeit von Vornamen...

    Weil das hier oft ein Thema ist, möchte ich einen Thread dazu eröffnen. Hier könnt ihr schreiben, welchen Namen es bei euch in der Umgebung oft gibt und welcher als ein verbreieteter Name bekannt ist, ihr aber keinen oder nur wenige davon kennt...

    Ich fang mal an... nur die Rufnamen

    4x Annika
    3x Lennart (d)
    4x Marie
    3x Benjamin
    6x Niklas/ Niclas /Nic(h)olas
    4x Sophie
    3x Elena
    2x Selina
    2x Celine
    2x Joshua
    2x Lukas
    2x Alina + 1x Aline (ohne e gesprochen)
    2x Tim
    2x Timo
    2x Leon
    2x Jonas
    2x Maximilian
    2x Anna
    2x Marlon
    2x Paul
    2x Dana
    3x Lilli/Lilly/Lily

    Nur 1x: Charlotte, Elias und Ilias, Jakob, Julia...

    ...mal sehen ob mir noch mehr einfällt...

    (PS: Arbeite mit Kindern)
    Geändert von MOIME (13.11.2007 um 14:49 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Anghi_M
    Anghi_M ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Häufigkeit von Vornamen...

    Jetzt mal unabhängig vom Alter, also von Kind bis schon erwachsen, sind folgende Namen in meinem Umkreis öfter vertreten:

    3x Annika
    2x Hanna(h)
    3x Daniel
    3x Benjamin
    4x Alexander
    2x Robin
    2x Elena

    Charlottes fallen mir mehrere aus den Foren ein, aber nur eine im Freundeskreis.
    Fynn (tatsächlich mit y!) bisher gsd auch nur einer.
    Lea nur eine
    Anna gar keine
    Anton (gilt der als häufig?) auch nur einer

    ...

    Verteilt sich eigentlich ganz gut.

    Aber ich muss dazu sagen, dass ich bisher ja auch noch nicht in die Krabbelgruppen-, Kiga- und Schulliga eingeführt wurde. Da wird sich mein Namensbild dann sicher auch noch mal etwas wandeln.
    Anghi + Mini-Mäuschen (30.04.08)

    http://666kb.com/i/babrwqswtyugyrewh.jpg

    http://b2.lilypie.com/dXNyp2/.png

    Meine Schmetterlino und gute Freundin: BHViper mit Sweetheart Nicolas im Arm (15.04.09)!

  3. #3
    nirhtak-nna Gast

    Standard Re: Häufigkeit von Vornamen...

    Kenne (Kinder) im nahen Umfeld:
    5x Paula/Paulina/Pauline
    4x Anna
    4x Oscar/Oskar
    4x Helena/Helene
    4x Yannick/Jannik/Jan-Niklas
    7x Emily/Emely/Emilie/Emma
    sonst keine extreme Häufung

    Wohnen im Hamburger Speckgürtel sind aber Namen aus unserem bundesweiten Freundeskreis
    Geändert von nirhtak-nna (13.11.2007 um 14:43 Uhr) Grund: Auf Wunsch einer einzelnen Damen Region hinzu gefügt

  4. #4
    missgee ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Häufigkeit von Vornamen...

    Emma 3x
    Emily 2x
    Johanna 2x
    Lea 4x
    Leon 2x
    Maximilian 4x
    Johannes 3x

  5. #5
    mollekopp ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Häufigkeit von Vornamen...

    Hallo,
    den Thread find ich ja mal ne nette Idee - und hilfreich! Vielleicht noch als Hilfe: gebt doch an, in welcher Region/bundesland etc. ihr wohnt, denn, wie Du erwähnst, ist das ja regional sehr unterschiedlich. Ich wohne in Hessen (Taunus)
    Meine Info ist recht dürftig, da ich ja noch kein Kind hab und auch noch nicht lange hier wohne. Als häufigste aktuelle Babynamen standen hier letztens in der Zeitung:
    Elias
    Charlotte
    Sonst kann ich nur aus meiner Erfahrung als Lehrerin berichten, bin aber am Gymnasium, die Kids sind also mind. 10 Jahre. Aber da hab ich folgende Namen besonders häufig (nciht immer die gleiche Schreibweise):
    Jungs:
    Philipp (bis zu 4 pro Klasse, der absolute Renner)
    Niko/Nicklas
    Kevin
    Lukas
    Jonas
    Yannick
    Adrian
    Johannes
    Maimilian)
    etwas weniger, aber immer noch häufig:
    David
    Felix
    Florian
    Dennis
    Jonathan
    Paul
    Moritz

    Mädels:
    Laura (!)
    Jessica
    Julia
    Sara

    nicht ganz so häufig
    Johanna
    Ann-Kathrin
    Katharina

    Generell bei den Mädchen Namen weniger Häufungen, dafür mehr ausgefallene.
    Bei meinen 5ern (also meine Kleinsten) ist mir aufgefallen, dass da ganz viele Namen sind, die so aus meiner Generation(grob) kommen, also noch nicht soo alt, wie Sandra, Tanja, Christian, Sefan(ie), Sonja,

    Mollekopp
    mollekopp 37, eine Tochter (Feb 08), Nr.2 Okt ´10

  6. #6
    DJane ist offline mommyoffourtobe

    User Info Menu

    Standard Re: Häufigkeit von Vornamen...

    Meine Liste:

    4x Marvin
    3x Kilian
    4x Felix
    2x Finn
    3x Ben
    2x Niklas
    ... dazu kommen die unzähligen Leons aus Kita oder Schule ...

    3x Anna (haben aber alle noch Zweitnamen)
    4x Leonie
    2x Lara
    3x Lilli
    2x Finja

    Elias kennen wir gar keinen (Männe will den Namen trotzdem nicht *schnief*), auch keinen Jakob, Jonas oder andere Sammelbegriffträger ... bei den Mädchen nur eine Marie, nur eine Charlotte und gar keine Leah. Obwohl die alle in die Hitlisten stehen.

  7. #7
    FinnyFue ist offline Stolze Drachenmama

    User Info Menu

    Standard Re: Häufigkeit von Vornamen...

    Hier ist das nicht so arg. Wir haben hier im Kinderalter mit deutschen Eltern:

    Luke
    Fee
    Iago
    Nuria
    Kalani 2 x
    Alani
    Gemma
    Jemma
    Elias
    Marie

    Hm, mehr fallen mir nicht ein.
    Lg Finn
    Geändert von FinnyFue (13.11.2007 um 15:02 Uhr)

  8. #8
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*

    User Info Menu

    Standard Re: Häufigkeit von Vornamen...

    Ich arbeite auch mit Kinder und bei den Kindern unter 6 Jahren heißen gut 80 % der Jungen hier in der Gegend Jakob, Paul, Elias, Tim und Luca.

    Wobei Tim und Luca nicht so wahnsinnig häufig sind wie die drei anderen Namen. Aber eben auch sehr häufig.

    Bei den Mädchen sind es Johanna, Paula und Lea (Lea gibt es wahnweise als Lea Sophie oder Lea Marie).
    Mit diesen drei Namen haben wir gut 70 % der Mädchennamen abgedeckt.
    Mathilda ist schwer im kommen und Annika ist auch nicht selten. Marlene ist ebenso beliebt.

  9. #9
    Avatar von saure gurke
    saure gurke ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Häufigkeit von Vornamen...

    Ich kenne drei Annas und eine Anna-Amalia , drei Majas, drei Jakobse, zwei Elias, zwei Justusse und zwei Lenas.
    Und alle werdenden Eltern in meiner Umgebung hatten Titus und Emil auf der Liste.
    And of course Henry The Horse dances the waltz

  10. #10
    Trilja Gast

    Standard Re: Häufigkeit von Vornamen...

    kiga bis frühes schulalter gibts hier oft:

    sophie
    celina/selina
    lea
    anna(-)maria
    viktoria
    katharina

    maximilian
    matthias
    tobias
    elias
    simon

    hannah gibts auch oft, aber eher im volksschulalter

    und jungendliche:

    lisa
    julia
    lena

    jakob
    florian
    lukas
    matthias

    lg

    Tril

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte