Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53
  1. #1
    Kaja ist offline addict
    Registriert seit
    22.06.2006
    Beiträge
    493

    Frage So 2 Fragen habe.........

    Hallo!

    So ich hab ja lange nix mehr geschrieben :). Da mein geschmack hier doch aus dem rahmen fällt. Nichts desto trotz hab ich mal 2 fragen.
    1. Wie spricht man Tetje richtig aus?
    2. Und wie findet ihr Gertrude oder Luitgard, für ein Mädchen?

    Diesmal aus aktuellen anlass. Bin mal gespannt was ihr sagt.

    Bye Kaja
    Geändert von Kaja (18.03.2008 um 04:14 Uhr)

  2. #2
    Gast

    Standard Re: So 2 Fragen habe.........

    Ich würde es "Teetche" aussprechen, für mich käme der Name aber nicht in Frage, weil ich immer an den dicken (Halb-)Komiker denken muß (oft bei RTL zu sehen).
    Gertrude geht gar nicht, wenn dann fände ich Gertrud besser, obwohl ich auch den für ein junges Mädchen nicht schön finde. Klingt hart und streng *find*. Oder nur Trude? Wäre zwar auch nicht meins, aber vielleicht ein klein wenig besser als Gertrude.
    Und Luitgard gefällt mir nicht, weil ich erstens nichts wüßte, wie man den Namen ausspricht, zweitens weiß ich nicht, ob es ein Jungen- oder ein Mädchennamen sein soll (ich würde jetzt mal auf Junge tippen, da ich einen Ludgar kenne). Außerdem klingen Namen die auf -gard enden in meinen Ohren nicht schön.
    Weiterhin alles Gute für Deine Schwangerschaft,
    liebe Grüsse,
    Mirjam

  3. #3
    Sylviii ist offline addict
    Registriert seit
    23.10.2007
    Beiträge
    401

    Standard Re: So 2 Fragen habe.........

    Ich würde auch Teetche sagen weil der Promi-Tetje eben so ausgesprochen wird. Die beiden Mädchennamen klingen mir beide zu hart.
    LG Sylviii
    mit Herr Maus *02/04 und Baby Mäuserich *04/07

  4. #4
    Avatar von Wunderblume
    Wunderblume ist offline ~niveauflexibel~
    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    19.633

    Standard Re: So 2 Fragen habe.........

    Glückwunsch zum aktuellen Anlaß

    Tetje wird auf dem vorderen e betont die Endung ist wie bei "Tja" nur eben mit e (wobei das letzte e eigentlich mehr zu einem unbetonten ä wird) Tetjchä

    Gertrude... hm... die Endung -trude finde ich ganz süß, aber ich glaube, für Gertrude ist die Zeit noch nicht reif - obwohl ich ihn, je öfter ich ihn mir vorsage, immer besser finde. Gertrude... mutig, aber hat was.

    Luitgard geht aber wirklich nicht egal aus welcher Kiste Du den ausgegraben hast, bring ihm bitte sofort zurück!!!

    Wir sehen alle den gleichen Himmel - aber wir haben nicht alle denselben Horizont!

  5. #5
    LANZANI ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    1.885

    Standard Re: So 2 Fragen habe.........

    die mädchennamen sind..nicht mein geschmack.
    um nicht zu sagen: schrecklich

    da ich mich nicht so mit nordischen namen auskenne, würde ich tetje einfach TEETJE aussprechen
    dh, es kann dir passieren, dass viele andere den namen deines kindes auch falsch aussprechen werden..

  6. #6
    Gast

    Standard Re: So 2 Fragen habe.........

    Tetje - das erste E lang gesprochen... würd ich aber nicht nehmen, weil ich immer an diesen dicken Möchtegern-Wasweißichwas denken muss, der ab und an durch's TV hüpft

    Gertrude... hat was - damit könntest Du evtl. ne neue Welle lostreten

    Luitgard - ich wüsste jetzt nicht mal, ob das ein Jungen- oder ein Mädchenname sein soll - geht gar nicht!

  7. #7
    karmella ist offline Vier gewinnt!
    Registriert seit
    18.10.2006
    Beiträge
    1.213

    Standard Re: So 2 Fragen habe.........

    Ganz ehrlich - wirklich schön sind sie alle nicht :-)

    Hab aber auch gerade länger über Luitpold nachgedacht, weil ich auch eher auf ältere, ausgefallenere Namen stehe. Aber so mutig bin ich wohl doch nicht.

  8. #8
    Gast

    Standard Re: So 2 Fragen habe.........

    herzlichen glückwunsch zur SS!! ist ja schon fast halbzeit - hoffe, alles verläuft bestens!

    ja, tatsächlich, dein namensgeschmack fällt wirklich aus dem rahmen :D aber das bringt hier frischen wind ins forum, also nur her damit!

    tetje würde ich aussprechen wie gelesen (vllt teetje) - find ich keck!

    gertrude ist ein schweres, dickes und unförmiges mädchen trude oder trautje fände ich "leichter"! :)

    luitgard klingt sehr hart, sehr steif - und sehr männlich. gar nicht meins. luidhild wäre da viel weiblicher, was meinst du?

    gwendolin bzw. gwen fällt hier auch ein bisschen aus dem rahmen, finde ich haber SUPER! wie gefällt dir der? lg

  9. #9
    Gast

    Standard Re: So 2 Fragen habe.........

    Finde Gertrude sehr trutschig und Luitgard sehr kompliziert zu sprechen.
    Ger ist ja schon eine harte Vorsilbe, was hälst Du von Gerlinde statt Gertrude? Finde ich femininer und frischer...
    Luithild fände ich dementsprechend auch besser
    :)

  10. #10
    Gast

    Standard Re: So 2 Fragen habe.........

    herzlichen glückwunsch!

    tetje wird wohl tetsche ausgesprochen - find ich eher unschön. tet-je mit jot mag ich dagegen...

    luitgard find ich von der bedeutung her toll, würd ihn aber als ZN vergeben und statt gertrude würde ich gertraude (auch wieder als ZN) nehmen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •