1. #11
    Avatar von Lupa79
    Lupa79 ist offline Legende
    Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    16.743

    Standard Re: Was ist an Melissa prollig?

    Zitat Zitat von taleo Beitrag anzeigen
    In dem Konfirmanden-Fred hab ich gelesen, daß Melissa prollig sein soll... würde mich mal interessieren, warum?

    Gehört das in die Kevin-Justin-Schublade??
    "Prollig" find ich ihn nicht, nur etwas zickig (wie z.B. auch Vanessa)
    LG Lupa
    mit Lupita *21.04.2015 endlich im Arm
    und dem kleinen Engel C. *+17.03.14 (21. SSW) für immer im Herzen



    http://www.smilies.4-user.de/include...e_baby_093.gif



    Paulchen ist da! (18.05.2011)
    Der Kleine Wolf ist gelandet! (02.01.2014)





    http://www.world-of-smilies.com/wos_...e_vfbstutt.gif

  2. #12
    Avatar von eulenmami
    eulenmami ist offline Drei Mädels und ein Papa!
    Registriert seit
    30.05.2006
    Beiträge
    405

    Standard Re: Was ist an Melissa prollig?

    Ich kenn eine völli "farblose" Melissa. Eine 8jährige die hellblond, hellhäutig, dünnhäutig und weinerlich und absolut langweilig ist. Böse soetwas über ein Kind zu sagen, aber echt farblos, das Kind!
    Kommt deshlb nicht in Frage, aber wir sind ja auch fertig mit suchen, ein Glück!

  3. #13
    Gast

    Standard Re: Was ist an Melissa prollig?

    Zickig ist sie auch.

  4. #14
    Gast

    Standard Re: Was ist an Melissa prollig?

    Ich bin auch fertig mit suchen... das Zicklein heisst ja schon Melissa und ich bin auch sehr zufrieden mit der Namenswahl.

  5. #15
    Gast

    Standard Re: Was ist an Melissa prollig?

    Zickig... dann passt's auch.

  6. #16
    Gast

    Standard Re: Was ist an Melissa prollig?

    Zitat Zitat von Wunderblume Beitrag anzeigen
    zuckerpüppchenzickig
    Dann hab ich wohl vor 3,5 Jahren richtig entschieden. :D

  7. #17
    Gast

    Standard Re: Was ist an Melissa prollig?

    Zitat Zitat von taleo Beitrag anzeigen
    Gehört das in die Kevin-Justin-Schublade??
    Ja. Die Melissas, die ich kenne, haben alle entweder einen Kevin oder einen Dschoel oder ähnliches als Bruder bzw. eine Zamäntha oder Celina-Mischell als Schwester.

    Aber abgesehen davon - mir ist der Name zu tussi-haft, prinzessin hoch drei...*grusel*

  8. #18
    Avatar von Vitamin
    Vitamin ist offline Legende
    Registriert seit
    01.03.2005
    Beiträge
    28.881

    Standard Re: Was ist an Melissa prollig?

    Hi!
    Komisch, prollig find ich den auch nicht!

    Melissa ist für mich zwar die Bezeichnung von ner Heilpflanze, im Geiste heißt die bei mir mit 'Zweitnamen' officinalis, und die Tochter von nem Kollegen die Melissa heißt nennen wir spaßeshalber immer Mentha um ihn zu ärgern. Sorry, ich schweife ab :)

    Nun, ich find Melissa nicht übermäßig spannend, im GEgensatz zu vielen hier auch nicht zickig - und ganz bestimmt nicht prollig!
    Viele Grüße!

    Vitamin mit Floh (10/05) und Rennschnecke (05/09) und Wundertüte (02/13)

    http://lpmf.lilypie.com/Nmujp2.png

  9. #19
    Jettesophie ist offline addict
    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    576

    Standard Re: Was ist an Melissa prollig?

    Unser Nachbarmädchen heisst Melissa ( Mutter Italienerin, Vater Türke) ist ein ganz hübsches sympathisches Kind.

    Nur zu

  10. #20
    radieschen123 ist offline old hand
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    989

    Standard Re: Was ist an Melissa prollig?

    Zitat Zitat von Lindisfarne Beitrag anzeigen
    Ja. Die Melissas, die ich kenne, haben alle entweder einen Kevin oder einen Dschoel oder ähnliches als Bruder bzw. eine Zamäntha oder Celina-Mischell als Schwester.

    Aber abgesehen davon - mir ist der Name zu tussi-haft, prinzessin hoch drei...*grusel*

    Na endlich! Ich kann mich hier nur komplett anschließen, ich kenne drei Melissas im Alter von 7, 4 und 2 Jahren und diese drei haben jeweils leider sehr prollige Eltern. Meine Kurzdefinition von Proll: Rtl2 statt Bücher. Lesen könnte ja die Dummheit gefährden.
    In diesem Sinne:
    "Melissa, du solls doch nich im Garten spielen, geh Simpsons kuckn!" O-Ton meine ehemalige Nachbarin zu ihrer damals knapp 1-jährigen Tochter Melissa
    Meine Nachbarin hieß übrigens Eleonore. Versteht jetzt jemand meine absolute Abneigung gegen diesen Namen?
    Liebe Grüße,
    radieschen


    Meine Binoline ist aiti72



    Mitglied in der "Selbsthilfegruppe anonymer Namensforumssüchtiger e.V."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •