Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. #1
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Entsperrt
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    54.260

    Standard In die Nesseln gesetzt?

    Denkt ihr ich hab mich in die Nesseln gesetzt?

    Folgendes: Am WE waren wir Zuschauer bei einem Fußballspiel unserer Jüngsten im Verein.

    Der Trainer rief immer "Willi-lauf" "Willi - mach dies mach das"

    Eine Bekannte stand neben mir und ich sagte zu ihr , "der Willi müsste eigentlich in der anderen Mannschaft spielen". Sie fragte "warum?" und ich sagte "na schau diir doch mal die andere Mannschaft genau an,die spielen in Gelb-Schwarz und haben gelb-schwarze Stutzen an, genau wie Bienen".

    Auf einmal schaute mich der Nebenmann meiner Bekannten ganz entgeistert an. Ob das wohl der Vater von "Bienchen Willi" war ?

  2. #2
    honey123 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    366

    Standard Re: In die Nesseln gesetzt?

    Grins ich finde das lustig, und außerdem müssen Eltern die Ihr Kind Willi nennen ja wohl davon ausgehen das Ihr Kind ständig dumme Komentare aufgrund des Namens bekommen wird. *LACH*

  3. #3
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Entsperrt
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    54.260

    Standard Re: In die Nesseln gesetzt?

    Ich fand es auch lustig, zu Hause hab ich drüber nachgedacht , aber in diesem Moment ist es mir so rausgerutscht

  4. #4
    CindyAB ist offline old hand
    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    707

    Standard Re: In die Nesseln gesetzt?

    Bei Maja muss muss mit den selben Kommentaren gerechnet werden und der Name ist im Moment um einiges beliebter als Willi.
    Man sieht nur mit dem Herzen gut.
    Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar!

    http://www.wunschkinder.net/forum/ti.../0/255/0/0.png

  5. #5
    Gast

    Standard Re: In die Nesseln gesetzt?

    :D

    Nö, damit muss ein Willi-Vater rechnen, genau wie ein Maja-Vater...

  6. #6
    Gast

    Standard Re: In die Nesseln gesetzt?

    ich finde, du hast eine sehr naheliegende assoziation gehabt. muß man mit rechnen...


    habt "ihr" gewonnen?

  7. #7
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    40.334

    Standard Re: In die Nesseln gesetzt?

    Damit muß man rechnen und es war ja nun auch nichts gemeines.

    Hier wurde bisher einmal auf die Biene hingewiesen. Das war im Kiga und die Kleine (2 Jahre) fand es süß dass der kleine Dicke genauso heißt wie der Freund von der Maja. Ich glaub der Mädchenmutter war es aber peinlich *gg*
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  8. #8
    myrta ist offline Trotzphase-Geschädigte
    Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    710

    Reden Re: In die Nesseln gesetzt?

    Damit muß man rechnen und es war ja nun auch nichts gemeines.
    Stimmt, damit muss man wirklich rechnen und es war ja nur ein kleines, harmloses Spässchen auf fremde Kosten, nicht wahr?

    Aber es gibt ja soooo viele Namen, die nach Anspielungen schreien:
    Max & Moritz
    Tom & Jerry
    Oskar (und die Blechtrommel bzw. "Oooskarchen")
    Tim (und Struppi)
    Emil (und die Detektive)
    ... alles schon mal erlebt...

    Ich finde übrigens die Namen nicht schlimm (ok, Willi wäre jetzt wirklich nicht mein Fall...); aber es zeigt, dass die Eltern es nicht soooo eng sehen, wie evtl. andere... Somit müssen sie mit solchen Kommentaren immer rechnen, hilft nix...

    Ausserdem sind sie weniger schlimm als die ganze Schackeline/Schaisson-Ecke, oder gar Pumuckl, Borussia, Mugurel etc... nicht wahr???

    Denk´Dir also nichts dabei... Solange man seinem eigenen Kind einen anständigen und ungefährlichen Namen gegeben hat, kann man ruhigen Gewissens austeilen... (ein Glück, dass Willis Papi kein Brutalo war, sonst hätte man vielleicht mit ein paar Zähnen weniger rechnen müssen... ups! Daher ist immer Vorsicht geboten, wenn man sich über andere öffentlich lustig macht, gell?)

    LG
    Myrta mit Mullemaus (10/05)


    http://ticker.7910.org/an1cvgWNw3600...CBzY2hvbiA.gif

    Ich bin die Bino von Kasimi!!! oder auch: あい oder einfach::liebe:

  9. #9
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    40.334

    Standard Re: In die Nesseln gesetzt?

    Zitat Zitat von myrta Beitrag anzeigen
    Stimmt, damit muss man wirklich rechnen und es war ja nur ein kleines, harmloses Spässchen auf fremde Kosten, nicht wahr?
    Ähm, war das jetzt sarkastisch oder steh ich auf den Schlauch?
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  10. #10
    Philo ist offline old hand
    Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    670

    Standard Re: In die Nesseln gesetzt?

    Wie haben Bekannte mit einem Sohn namens Willi. Denen wurde auch schon gesagt, sie sollten ein Schwesterchen unbedingt Maja nennen. :D
    mit drei Mädels (03/02, 09/06, 09/08)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •