Like Tree2gefällt dies

Thema: aussprache "valentin"

  1. #11
    Avatar von Lupa79
    Lupa79 ist offline Legende
    Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    16.743

    Standard Re: aussprache "valentin"

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    Wallentin
    Hier auch!
    LG Lupa
    mit Lupita *21.04.2015 endlich im Arm
    und dem kleinen Engel C. *+17.03.14 (21. SSW) für immer im Herzen



    http://www.smilies.4-user.de/include...e_baby_093.gif



    Paulchen ist da! (18.05.2011)
    Der Kleine Wolf ist gelandet! (02.01.2014)





    http://www.world-of-smilies.com/wos_...e_vfbstutt.gif

  2. #12
    Avatar von Romy1980
    Romy1980 ist offline Familienmanagerin
    Registriert seit
    25.09.2008
    Beiträge
    4.732

    Standard Re: aussprache "valentin"

    auf bayrisch wohl eher mit f. obwohl ich den namen scheußlich finde.

    Mit Kindern vergehen die Jahre wie im Flug.
    Doch Augenblicke werden zu Ewigkeiten.

    Meine Binos:
    die.Mona, Henni75 und Sternchen16704)



  3. #13
    Gast

    Standard Re: aussprache "valentin"

    Man sagt ja auch nicht "Fase" zu "Vase"

    Hier im Aachener Raum ist das aber sehr verbreitet. Deswegen käme auch eine Viktoria für mich nciht in Frage

  4. #14
    Avatar von Lauretta
    Lauretta ist offline Januar-Baby
    Registriert seit
    24.06.2008
    Beiträge
    1.987

    Standard Re: aussprache "valentin"

    Hier in München wird es "Falentin" ausgesprochen.
    Es kommt also nicht nur darauf an, wie die Eltern es aussprechen, sondern auch wie die Umgebung bzw. der Dialekt es ausspricht...
    Mir gefällt Valentin in beiden Varianten, aber bei Viktoria fände ich es schon merkwürdig mit F...
    Lauretta mit Sonntagskind *01/2009 wartet auf Spätsommerbaby 2011
    Bino von Xyra mit Mausezahn


    Jegliche Nutzung meiner Textbeiträge und Fotos, die über das Zitieren/Verlinken auf dieser Plattform (in den Foren) hinausgeht, lehne ich ab. Ich untersage eine Veröffentlichung meiner Beiträge und Fotos in anderen Medien.

  5. #15
    tanja73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    55.154

    Standard Re: aussprache "valentin"

    Zitat Zitat von igorella Beitrag anzeigen
    hi,
    der name taucht ja immer mal wieder hier auf...

    und mich würde nun interessieren, wie ihr ihn eigentlich aussprecht?

    "wallentin" oder "falentin"??

    gespannt,

    Ersteres (ich finde den aber so oder so fürchterlich)
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  6. #16
    alma15 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    12.08.2008
    Beiträge
    232

    Standard Re: aussprache "valentin"

    Im südbairischen Sprachraum (also nicht bloß in Bayern sondern auch in Salzburg, Teilen Oberösterreichs, der Steiermark, Kärnten, sowie in Nord- und Südtirol) sagt man "Falentin", ansonsten wohl "Walentin".
    Kenne allerdings einen Tiroler "Walentin", die (nicht einheimische) Mutter stöhnt allerdings bisweilen über dieses "Falentin" - ist ja auch nicht wirklich schön...

  7. #17
    Gast

    Standard Re: aussprache "valentin"

    Zitat Zitat von alma15 Beitrag anzeigen
    ...stöhnt allerdings bisweilen über dieses "Falentin" - ist ja auch nicht wirklich schön...
    na, da gehen die meinungen aber auseinander *g*

    ich finde "wallentin" furchtbar, mag aber "falentin" sehr gerne :-)

  8. #18
    Gast

    Standard Re: aussprache "valentin"

    Wallentin.

  9. #19
    Gast

    Standard Re: aussprache "valentin"

    Mit "W" natürlich.
    Meine Würzburger Freundin sagt Falentin, erinnert mich an Fallus und geht gar nicht *find*.
    Ansonsten sage ich ja auch
    Wase anstatt Fase
    Wagina anstatt Fagina
    Wagabund anstatt Vagabund
    Walensina anstatt Falensina und natürlich
    Water anstatt Fater *gacker*.

  10. #20
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    88.277

    Standard Re: aussprache "valentin"

    Zitat Zitat von dressi Beitrag anzeigen
    Mit "W" natürlich.
    Meine Würzburger Freundin sagt Falentin, erinnert mich an Fallus und geht gar nicht *find*.
    Ansonsten sage ich ja auch
    Wase anstatt Fase
    Wagina anstatt Fagina
    Wagabund anstatt Vagabund
    Walensina anstatt Falensina und natürlich
    Water anstatt Fater *gacker*.
    aber Vater, Vetter, Vogel, Volk, Veilchen, viel, vielleicht, vier, voll, vom, von, vor, etc wird wie f gesprochen, es gibt also keine feste Regel :)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •