Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27
Like Tree2gefällt dies

Thema: aussprache "valentin"

  1. #21
    Gast

    Standard Re: aussprache "valentin"

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    aber Vater, Vetter, Vogel, Volk, Veilchen, viel, vielleicht, vier, voll, vom, von, vor, etc wird wie f gesprochen, es gibt also keine feste Regel :)
    Weiß ich doch, daher ja auch mein Water-Beispiel *lach*.
    Aber Du mußt zugeben, daß die meisten Va-Wörter W gesprochen werden, wohingehen viele Vo-Wörter mit "F" gesprochen werden.
    Nichtsdestotrotz (schönes Wort übrigens) gefällt mir Valentin mit W viel besser als Falentin.
    LG dressi

  2. #22
    Gast

    Standard Re: aussprache "valentin"

    Meine Würzburger Freundin sagt Falentin, erinnert mich an Fallus und geht gar nicht *find*.
    Na, in Franken wird ja auch aus Sophie eine Soffi

  3. #23
    Gast

    Standard Re: aussprache "valentin"

    Zitat Zitat von Mrs.Iott Beitrag anzeigen
    Na, in Franken wird ja auch aus Sophie eine Soffi
    na, in altbayern auch, und soll ich dir was sagen: ich finde soffi viel schöner, als die gesteltze sofiiiie :-)

    ich kenne sogar eine kleine 'luisa (nicht lu'isa) - finde ich klasse!

  4. #24
    Avatar von december
    december ist offline Reiche Eltern für ALLE!
    Registriert seit
    29.10.2007
    Beiträge
    5.607

    Standard Re: aussprache "valentin"

    Wallentin, auf eine andere Idee wäre ich garnicht gekommen.

  5. #25
    Gast

    Standard Re: aussprache "valentin"

    Ich find es ganz schrecklich, wenn meine Oma immer sagt "die Sofffffi und die Maaarrri"

    Muss ja nicht die Sooooooophiiiiiiiiiiieeeee sein, aber Soffffiiiiii auch ned

  6. #26
    Gast

    Standard Re: aussprache "valentin"

    Natürlich "Falentin", du sagst ja auch nicht
    "Wogel" zum Vogel, oder
    "Weilchen" zum Veilchen, oder
    "Wlies" zum Vlies, oder
    "Water" zum Vater, oder
    "Wolk" zum Volk, oder
    "Wieh" zum Vieh, oder
    "Larwe" zur Larve, oder
    "Wers" zu Vers, oder
    "braw" zu brav, oder
    "woran" zu voran, oder
    "Wetter" zu Vetter usw.

  7. #27
    Avatar von Latido
    Latido ist offline addict
    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    667

    Standard Re: aussprache "valentin"

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Natürlich "Falentin", du sagst ja auch nicht
    "Wogel" zum Vogel, oder
    "Weilchen" zum Veilchen, oder
    "Wlies" zum Vlies, oder
    "Water" zum Vater, oder
    "Wolk" zum Volk, oder
    "Wieh" zum Vieh, oder
    "Larwe" zur Larve, oder
    "Wers" zu Vers, oder
    "braw" zu brav, oder
    "woran" zu voran, oder
    "Wetter" zu Vetter usw.
    Was soll denn das nach 10 Jahren?

    Und wie sprichst du
    Vase
    Violine
    Vegetarier
    Veranda
    Villa
    Version
    Variante
    Vampir

    und die Namen
    Veronika
    Vanessa
    Valerie
    Verena
    Vincent
    ?
    Maumau und Elyse gefällt dies.
    Latido
    mit Zwillingsmädels (*2013)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •