Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Garten... Justme?

  1. #1
    Incognito ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Garten... Justme?

    So, ich hab ja seit einiger Zeit ein kleines Beet bei uns im Garten.
    Im Moment wächst da Spinat, Erbsen, Radieschen, Lauch, Tomaten und ein Brokkoli.

    Ich stell mich glaub nicht so gut an und hab ein paar Fragen:
    Wann weiß ich denn wann der Spinat gut ist? Wird der einfach blätterweise abgezupft?
    Brokkoli: ich hab ein brokkoliröschen in der Mitte, seit so aus als würde das bald anfangen zu blühen... Hilfe, das soll doch so nicht!!!

    Justme, du hast doch so viel erfahrung, kannst du mir weiterhelfen?

  2. #2
    justme ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Garten... Justme?

    Von Spinat ernten wir immer nach und nach die größten Blätter jeder Pflanze, das sollte auch bei allen Sorten gehen; derzeit haben wir Baumspinat, wir hatten aber auch schon "normalen Spinat" und Neuseeländerspinat - ich bin nicht sicher, dass alles, was Spinat heißt, auch zur gleichen Pflanzengattung gehört (bzw. ich bin ziemlich sicher, das tut es nicht).

    Bei deinem Brokkoli solltest du jetzt das zentrale Röschen mit Stil ernten, bevor es blüht, die Pflanze treibt dann neue Seitentriebe, die du dann nach und nach auch ernten kannst.

    Bei uns beliebt, wenn mal wieder alles mögliche dringend geerntet werden muss, aber von nichts so viel da ist, dass es eine komplette Gemüsebeilage oder gar ein eigenständiges Gemüsegericht ergeben würde: Minestrone. Am besten auf Basis einer frischen Hühnerbouillon, es geht aber auch ohne, nur mit Wasser. Da kommen kleine Mengen von allen Gemüsen rein, die so da sind, Spinat, Brokkoli, Tomaten als Konkassee (also kein gewürfelt) in den letzten zwei Minuten, wenn du hast gerne ein Handvoll Bohnenkerne, die dann aber am Tag vorher eingeweicht sein müssen und etwas länger kochen, Stangenbohnen gehen natürlich auch, gewürfelte Kartoffeln liebe ich auch da drin, es geht praktisch alles. Die Gemüse nach und nach je nach Garzeit in das Salzwasser oder die Hühnerbouillon werfen und dann Nudeln dazu, am besten eine kleine Sorte wie Rotelle, die brauchen ja meist auch um die zehn Minuten, und in den letzten zwei Minuten unbedingt die klein gewürfelten Tomaten dazu (die milde Säure ist immer gut in der Minestrone) und auch die Spinatblättchen erst so spät hinein werfen. Manchmal muss man Wasser nachgießen, wenn die Nudeln zu viel aufsaugen. Wenn du vom Kochen der Bouillon noch Hühnerfleisch hast, kann das natürlich auch in klein gewürfelt rein. In den Teller für jeden dann frisch geriebenen Parmesan und dann die Minestrone drauf schöpfen.

    Zitat Zitat von Incognito Beitrag anzeigen
    So, ich hab ja seit einiger Zeit ein kleines Beet bei uns im Garten.
    Im Moment wächst da Spinat, Erbsen, Radieschen, Lauch, Tomaten und ein Brokkoli.

    Ich stell mich glaub nicht so gut an und hab ein paar Fragen:
    Wann weiß ich denn wann der Spinat gut ist? Wird der einfach blätterweise abgezupft?
    Brokkoli: ich hab ein brokkoliröschen in der Mitte, seit so aus als würde das bald anfangen zu blühen... Hilfe, das soll doch so nicht!!!

    Justme, du hast doch so viel erfahrung, kannst du mir weiterhelfen?
    justme

  3. #3
    Incognito ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Garten... Justme?

    Viel en Dank für die Erklärung! Dann kappe ich das eine röschen demnächst mal. Dann wird das aber nie so ein großer Brokkoli-Kopf, oder?

    Und der Spinat hieß glaube ich „Great dutch“ aber das samentütchen ist schon weggeworfen. Den hab ich auch erst später gesät, also gleich draußen, und biaher wächst der wirklich fein.

    Nur der Lauch macht mit Schwierigkeiten.

    Und meine ersten Radieschen hab ich geerntet, die waren viel schärfer als die gekaufte Variante!
    Wie man sieht, ich hab echt Spaß!

  4. #4
    justme ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Garten... Justme?

    Zitat Zitat von Incognito Beitrag anzeigen
    Viel en Dank für die Erklärung! Dann kappe ich das eine röschen demnächst mal. Dann wird das aber nie so ein großer Brokkoli-Kopf, oder?

    Und der Spinat hieß glaube ich „Great dutch“ aber das samentütchen ist schon weggeworfen. Den hab ich auch erst später gesät, also gleich draußen, und biaher wächst der wirklich fein.

    Nur der Lauch macht mit Schwierigkeiten.

    Und meine ersten Radieschen hab ich geerntet, die waren viel schärfer als die gekaufte Variante!
    Wie man sieht, ich hab echt Spaß!
    Das kann schon sein, dass du noch einen großen Brokkoli-Kopf bekommst, aber meine Erfahrung ist auch, dass manche Gemüse einfach nie so werden wie wenn sie professionell gezogen werden, andere schon. Ob das dann am Boden, der denen nicht gefällt, zu wenig oder zu viel Regen, Sonne, Dünger,... liegt, kann ich auch meist nicht klären, irgendwann bekommt sowas dann den Stempel "geht hier nicht" und wird nicht mehr gesät. Knoblauch ist hier so ein Beispiel. Da bekomme ich höchstens Knöllchen, die aus ein bis zwei Zehen bestehen, egal, wie lange ich sie wachsen lasse .
    Wenn der Spinat funktioniert, ist das doch schon mal wunderbar! Lauch habe ich noch nicht zu ziehen versucht.
    justme

  5. #5
    Incognito ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Garten... Justme?

    Hallo nochmal,
    Justme,
    Noch eine Frage: meine Karotten wachsen zwar, aber ich habe das Gefühl das sie nur am Grün wachsen und nicht die eigentliche karotte. Wenn ich ein bisschen buddle seh ich zumindest nix großartiges.
    Kann ich da was tun?
    Danke !!!

  6. #6
    justme ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Garten... Justme?

    Karotten? Da bin ich keine Hilfe, die funktionieren bei uns im Garten nicht. Es kommen nur ganz wenige und meisten bleiben mickrig. Ich säe keine mehr.

    Zitat Zitat von Incognito Beitrag anzeigen
    Hallo nochmal,
    Justme,
    Noch eine Frage: meine Karotten wachsen zwar, aber ich habe das Gefühl das sie nur am Grün wachsen und nicht die eigentliche karotte. Wenn ich ein bisschen buddle seh ich zumindest nix großartiges.
    Kann ich da was tun?
    Danke !!!
    justme

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •