Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
Like Tree1gefällt dies

Thema: Essensplan vom 29.06.2020 bis 05.07.2020

  1. #1
    justme ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Essensplan vom 29.06.2020 bis 05.07.2020

    Guten Morgen allezusammen, ich sehe, diese Woche bin ich mal wieder die erste mit einem Essensplan. Der sieht so aus:


    Montag: Pizza mit Tomaten, Artischockenböden, schwarzen Oliven, Mais und Provolone; wir haben gestern von drei großen bretonischen Artischocken wie gedacht nur die Blätter mit Ajoli und einem Baguette gegessen und Tochter von zwei frischen Maiskolben nur einen, sodass die drei Artischockenböden und die Körner des zweiten Maiskolbens am Montag auf eine Pizza können - mal sehen, vielleicht ergänze ich noch um ein paar Salami-Scheiben (ich könnte so eine kleine französische Salami kaufen, der Rest davon würde sicher auch nach und nach gegessen) oder auf meinem Teil der Pizza zwei oder drei Anchovis (so pur, also nicht als einzelne Sardelle fein zerkleinert in einer Sauce oder einem Gericht, mag die hier nur ich).

    Dienstag: Sommerliche Pasta mit Wirsing und Zitronen-Sauce.

    Mittwoch: neuer Matjeshering mit neuen Kartoffeln und einer in feine Ringe geschnittenen Tropea-Zwiebel.

    Donnerstag: Polenta mit frischen portugiesischen Pfifferlingen, da hab ich letzte Woche schon welche gesehen, und Parmesan.

    Freitag: da machen wir nochmals einen Versuch, Moscardini oder Calamaretti zu bekommen, die dann so wie letzten Freitag der Krake in Tomaten, etwas Weißwein, Lorbeerblättern, Knoblauch und Chilis ein Stündchen gekocht und zu Nudeln serviert werden.

    Samstag: Violetter Brokkoli mit Skordalia; das ist aus dem Ottolenghi-Kochbuch "Nopi" und ich habe erstens letzte Woche solchen Brokkoli mit kleinen Röschen an langen Stielen gesehen, wie er dafür verwendet (falls ich den dann doch nicht nochmals sehe, wird es normaler Brokkoli) und zweitens ist Skordalia, gestampfte neue Kartoffeln mit viel frisch gepresstem Knoblauch, Zitronensaft und Olivenöl, leider nur etwas für Tage, an denen man im Folgenden nicht unter Leute muss.

    Sonntag: Lammkarree mit Dicken Bohnen; das ist ein köstliches Rezept aus "Alle meine Rezepte" von Wolfram Siebeck, das halt wegen der frischen Dicken Bohnen nur im Sommer geht und das wegen des auspahlens der Bohnen, die ja erst aus der Schote und dann aus der dicken Haut um den eigentlichen Kern geschält werden müssen, relativ viel Arbeitszeit beinhaltet, sodass das nichts für wochentags nach der Arbeit ist.


    Hier regnet es heute (endlich mal) und es ist deutlich kälter als gestern, sodass ich ohne Bedauern nachher Bügeln kann und ähnliche Haushaltsarbeiten erledigen. Die folgende Woche ist soweit vorhersehbar ohne Besonderheiten (keine arbeitsfreien Tage, keine Besuche, keine Termine), was ja auch mal ganz angenehm sein kann.
    justme

  2. #2
    Avatar von valentin2003
    valentin2003 ist gerade online Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Essensplan vom 29.06.2020 bis 05.07.2020

    Du warst ein wenig schneller.

    Nachdem unsere Woche ganz anders verlaufen ist, habe ich nur etwas Plan, aber viele Ideen, aus denen ich schöpfen werde.
    Zu den Ideen kommt der Matjes dazu. Guter Vorschlag (muss allerdings mal schauen, ob es hier schon frischen gibt).

    Hier steht ja heute der Sohn am Herd. Die Soße für den Reis hat er gestern schon gekocht, die ist sehr lecker - finden wir.
    Für morgen werden auf jeden Fall Reste bleiben - dafür habe ich gesorgt
    Außerdem gibt es die Tage Essigknödel, meine Mama hatte gestern Brezenknödel und da habe ich etwas abbekommen.

    Meine Ideen:
    Bruschetta
    Brotsalat (diesmal mit Tomaten, die mittlerweile ganz gut schmecken können)
    Couscous mit Gemüse, evtl. auch als Salat
    Nudeln mit Avocado und Kirschtomaten
    Matjes mit Kartoffeln
    gebackene Auberginen in Tomatensoße mit Kräuterquark-Dip
    gemischter Salat mit ein paar Fleischfetzen bzw. großes Schnitzel mit etwas Salat, falls das Kind auftaucht

    Also genug Auswahl, passt zu fast allem Wetter.
    Der Sohn hat noch 3 Tage Schule in der kommenden Woche. Aber es ist noch ungewiss, ob er vorbeikommt.
    Es muss das Heu eingefahren werden ... beim Papa gibt es nebenher noch Pferde, Rinder, Hühner, Hunde, Katzen, einen Wald... und jede Menge Arbeit.
    Da hilft er (meist gerne) mit. Aber er genießt deshalb auch viel Vorteile. Und es tut ihm gut.

    Wir haben heute Sonne, allerdings in den letzten 2 Tagen gab es so einige Gewitter mit (sollte man meinen) ausgiebigem Regen.

    Wünsche euch ebenfalls eine ganz normale Woche. Ich habe noch 4 Wochen bis zu den Ferien.

  3. #3
    Incognito ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Essensplan vom 29.06.2020 bis 05.07.2020

    Guten Tag die Damen!
    Unsere Woche fing komplett chaotisch an. Ich hab einen krankheitsschub und muss dringend zum Arzt, der ist aber gerade nicht erreichbar und morgen ist Feiertag.
    Mein Mann hat sich am Sonntag Abend den kleinen Zehen so fies angehauen das er sich den Nagel halb rausgerissen hat. Im Krankenhaus haben sie den dann ganz entfernt. Sprich er ist grad daheim und geht erst am Donnerstag wieder arbeiten, ich hoffe er kommt dann in seine arbeitsschuhe.
    Trotzdem hab ich am Montag Gemüse Quiche gemacht da ich einen halben Kopf Blumenkohl, und in bisschen Brokkoli, Paprika, einen halben Lauch und meine 10 ersten selbst geerntet Blätter Spinat verarbeiten musste. Bei uns ist es gerade sehr heiss und ich bin eh gar kein suppenfan. War wirklich lecker, auch Mann und Kind waren... vllt nicht begeistert, aber sie Fandens ok.
    Heute hab’s Fisch, Mangoreis und Salat.
    War auch sehr gut. (Der Mann hat gekocht)
    Da Gerade kein Geld reinkommt wenn mein Mann nicht arbeitet, müssen wir versuchen mit dem zu arbeiten was da ist...
    Wahrscheinlich gibts nochmal Pizza.
    Dann ofenhähnchen mit Kartoffeln und Salat.
    Weiteres hab ich mir noch nicht überlegt.
    Lasst euch nicht ärgern!

  4. #4
    justme ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Essensplan vom 29.06.2020 bis 05.07.2020

    Na, zum Heu einfahren war das ja jetzt erstmal nicht das ideale Wetter mit dem vielen Regen... aber unterm Strich wars ja doch sehr notwendig, dass mal wieder ordentlich etwas herunter kam. Ansonsten kling es ja zum Glück erstmal nach einer entspannten Woche bei euch... kannst du vermutlich so gut gebrauchen wie die Felder den Regen.


    Zitat Zitat von valentin2003 Beitrag anzeigen
    Du warst ein wenig schneller.

    Nachdem unsere Woche ganz anders verlaufen ist, habe ich nur etwas Plan, aber viele Ideen, aus denen ich schöpfen werde.
    Zu den Ideen kommt der Matjes dazu. Guter Vorschlag (muss allerdings mal schauen, ob es hier schon frischen gibt).

    Hier steht ja heute der Sohn am Herd. Die Soße für den Reis hat er gestern schon gekocht, die ist sehr lecker - finden wir.
    Für morgen werden auf jeden Fall Reste bleiben - dafür habe ich gesorgt
    Außerdem gibt es die Tage Essigknödel, meine Mama hatte gestern Brezenknödel und da habe ich etwas abbekommen.

    Meine Ideen:
    Bruschetta
    Brotsalat (diesmal mit Tomaten, die mittlerweile ganz gut schmecken können)
    Couscous mit Gemüse, evtl. auch als Salat
    Nudeln mit Avocado und Kirschtomaten
    Matjes mit Kartoffeln
    gebackene Auberginen in Tomatensoße mit Kräuterquark-Dip
    gemischter Salat mit ein paar Fleischfetzen bzw. großes Schnitzel mit etwas Salat, falls das Kind auftaucht

    Also genug Auswahl, passt zu fast allem Wetter.
    Der Sohn hat noch 3 Tage Schule in der kommenden Woche. Aber es ist noch ungewiss, ob er vorbeikommt.
    Es muss das Heu eingefahren werden ... beim Papa gibt es nebenher noch Pferde, Rinder, Hühner, Hunde, Katzen, einen Wald... und jede Menge Arbeit.
    Da hilft er (meist gerne) mit. Aber er genießt deshalb auch viel Vorteile. Und es tut ihm gut.

    Wir haben heute Sonne, allerdings in den letzten 2 Tagen gab es so einige Gewitter mit (sollte man meinen) ausgiebigem Regen.

    Wünsche euch ebenfalls eine ganz normale Woche. Ich habe noch 4 Wochen bis zu den Ferien.
    Distelfalter gefällt dies
    justme

  5. #5
    justme ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Essensplan vom 29.06.2020 bis 05.07.2020

    Krankheitsbedingt-Schub klingt natürlich nicht gut. Ich drücke mal die Daumen, dass du heute trotz Feiertag vielleicht einen Diensthabenden Arzt erreichen konntest.

    Aber Gemüse-Quiche klingt gut! Wie machst du die? Mit Mürbeteigboden und dann unterschiedlichen Gemüsen in einer Ei-und-Käse-Masse drauf oder so und der Art?

    Zitat Zitat von Incognito Beitrag anzeigen
    Guten Tag die Damen!
    Unsere Woche fing komplett chaotisch an. Ich hab einen krankheitsschub und muss dringend zum Arzt, der ist aber gerade nicht erreichbar und morgen ist Feiertag.
    Mein Mann hat sich am Sonntag Abend den kleinen Zehen so fies angehauen das er sich den Nagel halb rausgerissen hat. Im Krankenhaus haben sie den dann ganz entfernt. Sprich er ist grad daheim und geht erst am Donnerstag wieder arbeiten, ich hoffe er kommt dann in seine arbeitsschuhe.
    Trotzdem hab ich am Montag Gemüse Quiche gemacht da ich einen halben Kopf Blumenkohl, und in bisschen Brokkoli, Paprika, einen halben Lauch und meine 10 ersten selbst geerntet Blätter Spinat verarbeiten musste. Bei uns ist es gerade sehr heiss und ich bin eh gar kein suppenfan. War wirklich lecker, auch Mann und Kind waren... vllt nicht begeistert, aber sie Fandens ok.
    Heute hab’s Fisch, Mangoreis und Salat.
    War auch sehr gut. (Der Mann hat gekocht)
    Da Gerade kein Geld reinkommt wenn mein Mann nicht arbeitet, müssen wir versuchen mit dem zu arbeiten was da ist...
    Wahrscheinlich gibts nochmal Pizza.
    Dann ofenhähnchen mit Kartoffeln und Salat.
    Weiteres hab ich mir noch nicht überlegt.
    Lasst euch nicht ärgern!
    justme

  6. #6
    justme ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Essensplan vom 29.06.2020 bis 05.07.2020

    Also hier wird gefühlt die Hälfte der Gerichte nächste Woche wieder auf dem Plan auftauchen - hätten wir eigentlich antizipieren können: die Hähnchen-Tajine von Sonntag hat, wie immer eigentlich - für zwei Mahlzeiten gereicht, wir haben also zwar am Montag die Pizza, am Dienstag dann aber nochmals Hirse mit Gemüse und ein paar Hähnchenfleischwürfeln drin gehabt. Die Nudeln in Wirsing-Zitronen-Sauce gab es dann heute (und der Matjes ist auf nächste Woche verschoben). Dafür habe ich einen Kopf Wirsing gekauft und auch einen wunderschönen, regionalen, frischen... und über zwei Kilogramm schweren bekommen. War ja klar, für das Nudelgericht benötigt man sieben Blätter (steht so im Rezept!), wir haben also vorhersehbarerweise noch 2/3 des Wirsingkohles übrig. Deswegen machen wir jetzt am Sonntag nicht Lammkarree mit Dicken Bohnen, sondern einen Lammstrudel mit Wirsing. Das ist ein ganz leckeres Rezept, das wir selten machen, weil es relativ viel Arbeit ist (und das, obwohl es gar kein richtiger Strudel mit Strudelteig ist, sondern mit Tiefkühl-Blätterteigplatten hergestellt wird), aber das ist am Sonntag ja machbar. Die Planänderung ist jetzt also erstmal kein kulinarischer Schaden. Und Dicke Bohnen gibt es dann halt nächste Woche mal.
    justme

  7. #7
    Incognito ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Essensplan vom 29.06.2020 bis 05.07.2020

    Zitat Zitat von justme Beitrag anzeigen
    Krankheitsbedingt-Schub klingt natürlich nicht gut. Ich drücke mal die Daumen, dass du heute trotz Feiertag vielleicht einen Diensthabenden Arzt erreichen konntest.

    Aber Gemüse-Quiche klingt gut! Wie machst du die? Mit Mürbeteigboden und dann unterschiedlichen Gemüsen in einer Ei-und-Käse-Masse drauf oder so und der Art?
    Das war um ehrlich zu sein die erste Quiche die ich jemals gemacht hab.
    Das war ein Mürbeteig als Boden, die Gemüsemarkt hab ich in der Pfanne mit Zwiebel und Knoblauch angebraten. Brokkoli und Blumenkohl hab ich davor so halb gar gekocht, weil ich bei sämtlichem Gemüse einfach kein Fan von “bissfest” bin. Das hab ich in die mit Mürbeteig ausgelegte Form gefüllt und eine Eier-Milch Masse drauf. In die kam Senf, Salz, Pfeffer, bisschen getrocknete Kräuter und ein bisschen frischer basilikum.
    Ganz zum Schluss noch ein bisschen Käse.
    I’m Ofen war sie dann bei 380 grad Fahrenheit (us Ofen) ca 40 Minuten bis die Masse gut fest war.
    Der Boden war vllt ein bisschen zu gebacken, aber ich muss mit dem Fahrenheit Ofen imme ein bisschen testen, weil der sich nur auf 5er Schritte einstellen lässt.

    Heute beim Arzt keinen erreicht, morgen werde ich’s nochmal versuchen.

  8. #8
    justme ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Essensplan vom 29.06.2020 bis 05.07.2020

    Und die nächste Änderung in unserem Essensplan: mein Fischhändler hatte natürlich heute keine Moscardini. Und auch keine Calamaretti. Noch mal Octopus wollte ich nicht nehmen, also habe ich mit meinem Mann kurz kommuniziert und dann einen wunderschönen, frisch und zart aussehenden und nicht zu großen Steinbutt gekauft. Mein Fischhändler ist gelernter Koch, ich kann ihn deswegen sehr gut auch immer nach Garzeiten und ähnlichem fragen: das Tier soll 20-25 Minuten bei 180° im vorgeheizten Backofen garen. Dazu habe ich dann beim Gemüsestand gleich noch dicke Bohnen erstanden. Heute Abend gibt es also ein sehr edles Menü aus Steinbutt, ausgepalten dicken Bohnen in Butter und vermutlich einfach Brot, ich habe nämlich bei unserem Lieblingsbäcker ein frisches Weißbrot mit kräftiger Kruste gekauft, das gut dazu passen wird.
    justme

  9. #9
    Avatar von valentin2003
    valentin2003 ist gerade online Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Essensplan vom 29.06.2020 bis 05.07.2020

    Da gab es mit dem Steinbutt ja heute was ganz Edles.
    Ich hoffe, ihr habt ihn ideal garen können (bei so einem tollen Fisch).

    Bei mir gab es bisher:
    am Montag Essigknödel, dazu Feldsalat

    Für Dienstag hatte ich ja am Sonntag extra reichlich kochen lassen und so gab es aus dem Tomatenreis Reispflanzerl dazu Tzatziki.
    Mittwoch gab es Tomatensalat mit Feta und geröstetem Brot.
    Gestern hatte ich Couscous mit diversen Gemüseresten (Paprika, Lauch, Karotte).
    Für heute habe ich doch wirklich frischen Matjes entdeckt und gekauft (hier sind die Fischabteilungen nicht soooo gut sortiert). Dazu gab es Kartoffeln.

    Jetzt habe ich fürs WE noch gekochte Kartoffeln von heute, entweder für Tortilla oder Bauernfrühstück.
    Außerdem habe ich eine Aubergine und Avocados gekauft.

    Allerdings hätte ich auch Lust auf Fleisch. Mal sehen, was mir morgen noch so über den Weg läuft.

    Der Sohn hat heute sein Zeugnis bekommen (letzter Schultag für ihn). Allerdings sind besonders 2 Noten sehr fragwürdig (viel zu gut). Aber sie hatten seit September nur 6,5 Wochen statt 9 Wochen Schule (sonst ist er arbeiten). Da kann man natürlich nur schwer ein einigermaßen realistisches Zeugnis erstellen. Aber in der Praxis scheint er wirklich super zu sein. Macht ein gutes Gefühl, dass wir den richtigen Weg für ihn /mit ihm gewählt haben. Er ist momentan auch ohne Abitur sehr glücklich.
    Ich durfte ihm heute einen Kuchen backen (es ist PapaWE und da eher untypisch). Hat er natürlich bekommen.


    incognito: Wie geht es euch?
    Hoffentlich konntest du dich wieder etwas erholen.

    Momentan verschicke ich sonnige Grüße. Wir hatten in den letzten Tagen viele und teilweise heftige Gewitter.
    Kommt gut ins Wochenende

  10. #10
    Incognito ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Essensplan vom 29.06.2020 bis 05.07.2020

    Hallo die Damen,
    Gestern waren wir mit unserem kleinen Wassermann schwimmen, mir ist es zu dem schubgedöns noch so in den Rücken gefahren, ich bin total blockiert.
    Am Mittwoch fand bei uns Pizza (mal wieder, aber es geht einfach schnell und schmeckt gut)
    Donnerstag hab’s Nudeln mit thunfischsosse, Freitag haben wir abends nix gemacht, da haben wir mittags bei Subway geholt und weiß so heiss war und ich so lädiert gabs am Abend nix mehr. Hatten keinen Hunger und der Sohn hat ausnahmsweise mal so ein quetschie gekriegt.
    Heute hat mein Mann Club sandwich gemacht, also ein 3stöckiges Sandwich mit hähnchenbrust und bacon.
    Ich muss jetzt erstmal schauen das isch den Rücken und den Schub (mein linkes Auge ist fast blind) wieder in den Griff bekomme.
    Ich schicke euch Sonne

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •