Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Essensplan 26.10. - 1.11.

  1. #1
    Avatar von valentin2003
    valentin2003 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Essensplan 26.10. - 1.11.

    Ich habe heute ein paar Sachen eingekauft (und meine Backzutaten für die Weihnachtsplätzchen aufgefüllt - hier beginnen wieder so langsam die Hamstereinkäufe... Toilettenpapier, Mehl, Zucker...).

    Noch arbeiten wir, wenn auch etwas eingeschränkt und mit dem Homeschooling -Angebot. Aber wie es nächste Woche weiter geht ?????
    Zum Glück haben wir sehr verständnisvolle Eltern.

    Mein Plan muss also wieder schnell zu händeln sein.
    Morgen koche ich Huhn (allerdings kaufe ich immer Teile anstelle Suppenhuhn). Daraus wird es Nudelsuppe und Frikassee geben.
    Weiterhin sind geplant:

    weiße Bohnensuppe oder Grünkernsuppe

    Leber

    Gemüsespieße

    Aus der letzten Woche steht noch Bolo zur Verfügung.

    Am WE ist der Sohn (eigentlich) da.
    Er würde sich Chili con Carne wünsche und Currygeschnetzeltes (und da wird es das mit Kürbis und Spitzkohl geben - evtl. mit Fleisch fürs Kind).

    Danach haben wir eine Woche Ferien.

    Wünsche euch einen sonnigen Sonntag.

  2. #2
    justme ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Essensplan 26.10. - 1.11.

    Mit einem sonnigen Sonntag kann ich nicht dienen, dafür soll das Wetter hier morgen wieder trockener werden, dann zieht das Regengebiet aber vermutlich bei euch drüber.
    Montag hat Tochter wieder Schule, mal sehen, ob das hier durchgehalten wird, die offen zu halten, wir sind heute bei einer sieben-Tages-Inzidenz von 107 [Edit 17:45 Uhr: sie liegt jetzt bei 131]. Ob es bei mir auf der Arbeit durch die steigenden Corona-Infektionszahlen Konsequenzen gibt, sehe ich morgen (zum Beispiel, ob die völlig überflüssige "Team-Konferenz" Dienstag Mittag abgesagt wird).

    Der Essensplan:

    Montag: eine herbstlich belegte Pizza mit Lauch, Champignons und Provolone und für mich vielleicht ein bisschen Wildschweinsalami oder geräucherte Gänsebrust, wir haben nämlich vom gerade vor sich hin köchelnden Tafelspitz für das Zwiebelfleisch das Weiße und Hellggrüne von zwei dünnen Lauchstangen übrig (zum Auskochen habe ich nur das Dunkelgrüne rein getan, das wird ja dann weggeworfen) und einen Drittel Würfel Hefe als Rest von dem Brot von gestern und noch irgendwas vorletzte Woche.

    Dienstag: den ottolenghischen Baked mint rice with pomegranate an olive salsa.

    Mittwoch: Phở Bò tái nạm aus der Rinderbouillon des heutigen Tafelspitzes.

    Donnerstag: Lasagne Verdi, also diese vegetarische Lasagne mit grünen Nudelplatten und einer Füllung aus Ricotta, Mozzarella und Tomaten, wobei die Tomaten zu dieser Jahreszeit jetzt wieder aus der Dose kommen werden.

    Freitag: Sushi - auf Wunsch von Tochter (aber Mann und ich mögen das ja auch sehr).

    Samstag: mal wieder eine Fabada Asturiana, dieses weiße-Bohnen-Eintopf-Gericht, für welches wir 2014 aus dem Urlaub in Nordspanien das Rezept mitgebracht haben.

    Sonntag: Gefüllte Paprikaschoten "Istanbul" nach einem Wolfram-Siebeck-Rezept - nach Lektüre deines, Valentins, Essensplans der letzten Woche hatte ich hier erwähnt, gefüllte Paprika könnten wir auch mal wieder machen, und habe mir damit insofern selber ein Bein gestellt, als ich am Sonntag gerne ein Fleischgericht wie zum Beispiel eine Daube provençale oder einen Wildschweinrücken gemacht hätte, der Gatte dann aber mit diesem vegetarischen Essen um die Ecke kam (und Tochter auch noch zustimmte ).


    Jetzt werde ich gleich noch etwas bügeln und vielleicht den Kaminofen sauber machen, damit wir das Feuerchen schön sehen können, wenn wir heute Abend mal wieder eins anzünden und uns mit E-Book oder Laptop und dem Rest der Flasche Rotwein, die mein Mann zum Abendessen schon avisiert hat, davor setzen.
    justme

  3. #3
    Avatar von valentin2003
    valentin2003 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Essensplan 26.10. - 1.11.

    Änderung im Plan auf Wunsch des Kindes:
    Sonntag wird es Döner geben, also Fleisch neben dem Fladenbrot (da kann man mehr Fleisch essen) mit Tzatziki (mit viel Knoblauch - den riecht man wahrscheinlich durch die Maske weniger - ich habe auch nächste Woche Ferien), Krautsalat, Fladenbrot...

  4. #4
    justme ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Essensplan 26.10. - 1.11.

    Zitat Zitat von valentin2003 Beitrag anzeigen
    Änderung im Plan auf Wunsch des Kindes:
    Sonntag wird es Döner geben, also Fleisch neben dem Fladenbrot (da kann man mehr Fleisch essen) mit Tzatziki (mit viel Knoblauch - den riecht man wahrscheinlich durch die Maske weniger - ich habe auch nächste Woche Ferien), Krautsalat, Fladenbrot...
    Boah, gut, dass du nochwas geschrieben hast, so hab ich mich gedanklich nochmal mit der Essensplanung befasst und realisiert, dass ich zwar heute große weiße Bohnen gekauft habe, aber diese noch nicht eingeweicht sind. Das wäre morgen mühsam geworden mit dem Weichkochen. Jetzt sind sie in einer Schüssel mit Deckel und Wasser. Als ich heute gegen 19:30 Uhr heim kam, standen Tochter und Mann schon mit dem zubereiteten Sushi-Reis, Algenblättern, in Steifen geschnittener Avocado und dem Bambus-Dings zum Rollen im Anschlag und ich habe meinen frischen Thunfisch und Lachs zum Küchenfenster reingereicht, bevor ich das Fahrrad in die Garage gestellt habe, und dann mussten sich die beiden erstmal meine Geschichten von der Arbeit anhören, während sie einträchtig die Maki gerollt (Tochter) und geschnitten (Mann) haben, dazu habe ich einen Aperitif in Form eines trockenen Sherry eingeschenkt bekommen. Sagte ich schon, dass ich eine großartige Familie habe? Knoblauch hat bei uns heute dann natürlich gefehlt. Aber morgen werden wir zumindest das Brot zu der Fabada mit einer Mischung aus Olivenöl und frischem Knoblauch verzehren. Also, Mann und ich. Tochter mag ja keinen Knoblauch (und da ist sie, was den weiblichen Teil meine Herkunftsfamilie betrifft, wirklich die einzige). Für meine Schwester und mich bestand ein Teil des Schulferien-Anfangs-Rituals darin, auf dem Sofa im Wohnzimmer zu sitzen und getoastete Scheiben Sauerteigbrotes mit mindestens zwei Zehen Knoblauch pro Scheibe, Butter und ein bisschen Salz zu verzehren. Wenn ich freitags früher heim komme als heute, essen Mann und ich von dem dann von mir meist frisch mitgebrachten Brot vom besten Bäcker der Stadt eine Scheibe mit Knoblauch und / oder dem Käse, den ich bei dem französischen Stand auf dem Markt ausgesucht habe.
    Na ja.
    Schlaf gut!
    justme

  5. #5
    Avatar von valentin2003
    valentin2003 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Essensplan 26.10. - 1.11.

    Änderung zur Änderung.
    Der liebe Sohn kann nicht kommen.
    Er muss auf das Testergebnis seines Vaters warten. Corona hat uns jetzt tatsächlich direkt 2 Wochen (also familiär im weitesten Sinne) in Ruhe gelassen.
    Das bereits gekaufte Hackfleisch habe ich heute zu einer Art Bolo gekocht und vorerst eingefroren.
    Für das morgen geplante Gyrosessen habe ich gestern ,,nur'' Fladenbrot, Quark/Joghurt und diverse Gemüsesorten gekauft.

    Heute gab es dann einen gebackenen Camembert mit Salat (und leicht geröstetem Fladenbrot).
    Morgen gibt es Schnitzel (evtl. Münchner Art) mit Rosenkohl.

  6. #6
    Avatar von valentin2003
    valentin2003 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Essensplan 26.10. - 1.11.

    Änderung zur Änderung.
    Der liebe Sohn kann nicht kommen.
    Er muss auf das Testergebnis seines Vaters warten. Corona hat uns jetzt tatsächlich direkt 2 Wochen (also familiär im weitesten Sinne) in Ruhe gelassen.
    Das bereits gekaufte Hackfleisch habe ich heute zu einer Art Bolo gekocht und vorerst eingefroren.
    Für das morgen geplante Gyrosessen habe ich gestern ,,nur'' Fladenbrot, Quark/Joghurt und diverse Gemüsesorten gekauft.

    Heute gab es dann einen gebackenen Camembert mit Salat (und leicht geröstetem Fladenbrot).
    Morgen gibt es Schnitzel (evtl. Münchner Art) mit Rosenkohl.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •