Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 143
Like Tree5gefällt dies

Thema: Lieblingskuchen

  1. #1
    Kata ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Lieblingskuchen

    Hallo Mädels,

    könnte man nicht einen Thread mit unseren Lieblingskuchen anpinnen?


    Wie wärs?

    Fiel mir eben so ein, bin auf der Suche nach einem guten Rezept!

    Was meint Ihr?


    Grüssle
    Kata
    karotaenzerin gefällt dies

  2. #2
    Avatar von Italia1977
    Italia1977 ist offline Löwenbändigerin

    User Info Menu

    Standard Re: Lieblingskuchen

    Gute Idee!!!

    Ich werde gleich mal in meine Rezepte eintauchen und dann anhängen.

    Los gehts!
    Alle guten Dinge sind DREI

    Daniel (6/1999) und Lilly (5/2005) und

    http://lb2f.lilypie.com/TikiPic.php/xEZpKLk.jpghttp://lb2f.lilypie.com/xEZpp1.png

  3. #3
    Inks01 Gast

    Standard Re: Lieblingskuchen

    Zitat Zitat von Kata Beitrag anzeigen
    Hallo Mädels,

    könnte man nicht einen Thread mit unseren Lieblingskuchen anpinnen?


    Wie wärs?

    Fiel mir eben so ein, bin auf der Suche nach einem guten Rezept!

    Was meint Ihr?


    Grüssle
    Kata
    Gute Idee - am besten gleich mit Rezept - gelle

  4. #4
    Danni-Sahne Gast

    Standard Re: Lieblingskuchen

    Super Idee! Ich bin nämlich mit einem Naschkater verheiratet.

  5. #5
    Inks01 Gast

    Standard Re: Lieblingskuchen

    Zitat Zitat von Danni-Sahne Beitrag anzeigen
    Super Idee! Ich bin nämlich mit einem Naschkater verheiratet.
    Meine beiden Männer lieben ja auch Kuchen über alles

  6. #6
    Inks01 Gast

    Standard Schneewittchenkuchen a la Tante Helga

    Lieblingskuchen von mir

    Schneewittchenkuchen á la Tante Helga


    Teig

    250 g Margarine, 150 g Zucker, 300 g Mehr, 5 Eier, 1 Pk Vanillezucker, ½ Pk Backpulver, 3 Glas Sauerkirschen, Kakao

    Aus den Zutaten einen Rührteig herstellen. Eine Hälfte davon auf ein Backblech geben. Die andere Hälfte mit 2 Eßl. Kakao verrühren und auch auf das Blech geben. Abgetropfte Kirschen darauf verteilen und etwas andrücken.
    Bei 180 ° etwa 40 bis 45 Minuten backen.


    Buttercreme

    1 l Milch, 2 Pk. Vanillepudding, 400 g Margarine

    Pudding kochen und komplett erkalten lassen. Margarine schlagen und darein den Pudding geben.
    Auf dem Kuchen verteilen.


    Schokoladenglasur

    9 Eßl. Kakao, 9 Eßl. Puderzucker, 6 Eßl. Milch, 3 Eier, 185 g. Palmin

    Kakao, Puderzucker, Milch und Eier zu einem Brei verrühren. Zu diesem Brei das heiße Palmin nach und nach zugeben, bis die Glasur glatt erscheint. Den Kuchen mit der Schokoladenglasur bestreichen.
    Geändert von Inks01 (27.09.2010 um 20:54 Uhr)

  7. #7
    Inks01 Gast

    Standard Apfelkuchen mit Streusel

    Lieblingskuchen von F.

    Apfelkuchen auf dem Blech

    Zutaten Teig:
    250g Sanella
    200g Zucker
    500g Mehl
    1 Vanillezucker
    1 Backpulver
    1/2 Zitroback
    ca. 1/8l Milch
    5 Eier
    4 große Äpfel

    Zutaten Streusel:
    240 g Mehl
    120 g Sanella
    180 g Zucker
    Zubereitung Teig:
    Butter, Eier, Zucker, Zitroback und Vanillezucker schaumig rühren, Backpulver, Mehl und Milch zugeben. Teig glatt rühren, soviel Milch zugeben, damit er reißend vom Rührbesen fällt.
    Äpfel unterheben und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen.
    Zubereitung Streusel:
    Die Sanella zerlassen und die übrigen Zutaten für die Butterstreusel mit einem Knethaken verkneten, mit den Händen Streusel formen und über den Kuchen streuen.

    Den Kuchen bei 180°C ca. 40 Min. backen.



    Das Rezept variere ich auch gern mit anderem Obst. Kirschen und dazu dann noch Schokostückchen sind hier der Hit.
    Geändert von Inks01 (27.09.2010 um 20:53 Uhr)

  8. #8
    Inks01 Gast

    Standard Käse-Vollkorn-Keks

    Lieblingskuchen von Yoshi


    Käse-Vollkorn-Keks

    50 g geriebenen Käse
    50 g Margarine
    100 g Vollkornmehl
    1/2 Knoblauchzehe
    1 Eigelb

    verkneten, ca. 1 cm dick ausrollen, entweder mit Förmchen ausstechen oder ich habe einfach kleine Kügelchen gemacht und diese auf dem Blech bissl plattgedrückt, bei 190°C ca. 20 Minuten backen

  9. #9
    Inks01 Gast

    Standard Schmand-Kirschkuchen

    MMs Lieblingsrezept

    Schmand-Kirschkuchen
    • Man nehme:
    • 100 Gramm Margarine
    • 100 Gramm Zucker
    • 100 Gramm Mehl
    • 2 Eier
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 1 Teelöffel Backpulver
    • 1/2 Liter Milch
    • 3 Esslöffel Zucker
    • 1 Päckchen Vanillepudding zum kochen
    • 2 Becher Schmand
    • 1 Glas Sauerkirschen (bitte gut abtropfen lassen, Saft auffangen)
    • 1 Päckchen Tortenguß rot
    Aus den oberen Zutaten einen Rührteig herstellen in eine Springform füllen und bei 180°C ca. 20 Min. backen. In der Zwischenzeit einen Pudding aus der Milch, Zucker und dem Puddingpulver herstellen.
    Pudding nach Vorschrift kochen, etwas abkühlen lassen. Schmand unterrühren auf den gebackenen Kuchenteig gießen, die Kirschen auf den Pudding verteilen.
    Nochmal für weitere 15-20 Min. backen.
    Zum Schluß den Tortenguß mit dem aufgefangenem Saft herstellen und den Kuchen damit glasieren.

  10. #10
    LeckerHotdog Gast

    Standard Fliesenkuchen

    Da häng ich mich mal ran

    FLIESENKUCHEN

    Für den Rührteig:
    150 g Butter
    150 g Zucker
    1 Pck. Vanillinzucker
    1 Prise Salz
    3 Eier
    200 g Mehl
    2 TL Backpulver

    für die Puddingcreme:
    2 Eier
    2 Pck. Puddingpulver Vanille-Geschmack
    50 g Zucker
    500 ml Milch
    250 ml Sahne

    600 ml Sahne
    4-5 EL Zitronensaft
    3 Pck. Vanillinzucker
    3 Pck. Sahnesteif

    etwa 30 Butterkekse

    Für den Guss:
    100 g Puderzucker
    1 EL Wasser oder Zitronensaft

    Den Rührteig aus oben genannten zutaten herstellen. Einen Backrahmen auf ein gefettetes Backblech stellen, den Teig auf das Backblech streichen.

    Ober-/Unterhitze: ca. 180°C
    Heißluft: ca. 160°C
    Backzeit: etwa 20 Min.

    Die Eier trennen. Für die Puddingcreme das Pudding-Pulver mit Zucker mischen und mit etwas Milch und dem Eigelb anrühren. Die übrige Milch mit der Sahne zum Kochen bringen. Das angerührte Pudding-Pulver hinzufügen und unter Rühren zum Kochen bringen, gut aufkochen lassen.
    Das Eiweiß steif schlagen und sofort unterheben. die Puddingcreme auf dem noch warmen Kuchen verteilen und erkalten lassen.
    Die Sahne kurz anschlagen, dann Zitronensaft, Vanillinzucker und Sahnesteif unterrühren und steif schlagen. Auf der Puddingcreme verteieln, glattstreichen und mit Butterkeksen belegen.
    Kekse in der Mitte mit Guss bestreichen.
    Geändert von LeckerHotdog (27.09.2010 um 23:45 Uhr)

Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte