Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11
    Fairie ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Nimmt Können der zweiten Sprache mit der Familienfolge ab?

    Ja sicher, der Charakter des Kindes spielt natürlich auch eine Rolle.

  2. #12
    l.diehl ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Nimmt Können der zweiten Sprache mit der Familienfolge ab?

    Bei uns wurde immer Persisch, Deutsch und Englisch gesprochen. Mein Bruder und ich sprechen alles fließend, wobei ich besser persisch spreche als er. Unser jüngerer Bruder ist nur im Deutschen fließend. Persisch versteht er komplett.

  3. #13
    Papastart21 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Nimmt Können der zweiten Sprache mit der Familienfolge ab?

    Ich stimme da auch denen zu, die als Hauptgrund den Charakter sehen. In meiner Babysitter Familie, ist der Älteste zwar auch in beiden Sprachen am fittesten, das liegt aber vllt. auch daran, dass er der Älteste ist und am meisten Erfahrung hat.

  4. #14
    Avatar von MatBau
    MatBau ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Nimmt Können der zweiten Sprache mit der Familienfolge ab?

    Bei uns wurden wiederum immer Deutsch und Italienisch gesprochen. Und wir sind alle perfekt zweisprachig, obwohl sowohl meine Mutter als auch mein Vater nicht beides als Muttersprache haben.

  5. #15
    m.bergmann ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Nimmt Können der zweiten Sprache mit der Familienfolge ab?

    ich habe eine Freundin. Sie erzieht die Kinder auch zweisprachig. Also Deutsch und Türkisch. Der Vater spricht mit den Kindern nur Türkisch und meine Freundin nur Deutsch. Die älteste (5) hat bis vor kurzem mehr auf Türkisch geantwortet aber jetzt sitz alles gut. Die kleine antwortet auf türkisch, wenn man mit ihr türkisch spricht und sie antwortet auf deutsch wenn man mit ihr Deutsch spricht. Machen Sie sich keine Sorgen, das sitzt bestimmt mit der Zeit. Es ist wunderschön, dass das Kind zwei Sprachen beizubringen. Sie machen es toll!

  6. #16
    Joachimjunior ist offline Gesperrt

    User Info Menu

    Standard Re: Nimmt Können der zweiten Sprache mit der Familienfolge ab?

    Hallo Zusammen! Ich denke eine bilinguale Erziehung ist immer besser und hilft den Kindern sich früh mit anderen Sprachen auseinander zusetzen. Ein Bekannter ist Portugiese und erzieht seine Tochter auch zweisprachig, aktuell spricht sie besser portugiesisch als deutsch aber das wird mit der Zeit sich auch angleichen. Ich denke da besteht wenig Grund zur Sorge, kommt aber immer auch ein wenig auf das Kind an..
    Grüße

  7. #17
    mom100 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Nimmt Können der zweiten Sprache mit der Familienfolge ab?

    Guten Morgen zusammen!
    Die Diskussion ist zwar schon etwas älter, aber trotzdem melde ich mich hier, weil ich bilinguale Erziehung super interessant und spannend finde.
    Ich habe schon häufiger gehört, dass mehrsprachig aufwachsende Kinder auch etwas mehr Zeit mit ihrer Sprachentwicklung benötigen, da es ja am Anfang noch zu Vermischungen kommt und nicht beide Wortschätze hundertprozentig ausgeprägt sind. Selbstverständlich darf man auch nicht vergessen (wie schon bereits bei anderen Antworten erwähnt), dass jedes Kind individuell ist und vielleicht auch mal eine Sprache präferiert.
    Ich würde dem Ganzen einfach mit Geduld begegnen und die Kinder so gut es geht unterstützen und symbolisieren, dass Schwierigkeiten oder auch Abneigungen toleriert werden!
    Beste Grüße

  8. #18

    User Info Menu

    Standard Re: Nimmt Können der zweiten Sprache mit der Familienfolge ab?

    Hallo! Nachdem die Diskussion wieder aufgenommen wurde, baue ich mich hier auch mal ein.
    Bei einer bilingualen Erziehung ist es völlig normal, dass jedes Kind einen anderen Lernprozess dabei hat.
    Um auf den linguistischen Aspekt davon mehr einzugehen: Oft kommt es auch vor, dass (sagen wir die Mutter spricht Deutsch, der Vater Englisch) ein Kleinkind dann annimmt, alle Frauen sprechen Deutsch und alle Männer Englisch. Im Alter von 2 Jahren passieren auch die meisten Synapsen Schaltungen im Gehirn; das bedeutet, dass vor allem in diesem Alter die beiden Sprachen oft vermischt werden und schlicht nicht auseinandergehalten werden können. Der Prozess einer bilingualen Erziehung ist also nicht linear und von Kind zu Kind anders -beide Sprachen lernen sie allerdings eventuell trotzdem.
    LG

  9. #19
    SuperMum100 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Nimmt Können der zweiten Sprache mit der Familienfolge ab?

    Hallo zusammen,
    die Unterschiede bei der sprachlichen Entwicklung deiner Kinder liegen wahrscheinlich einfach an den Kindern. Jeder ist unterschiedlich und lernt unterschiedlich. Mach dir keine Gedanken, sowas regelt sich normalerweise von alleine.
    Lieben Gruß

  10. #20
    engelein20 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Nimmt Können der zweiten Sprache mit der Familienfolge ab?

    Ich schließe mich dir hier komplett an! Man sollte nie vergessen, dass jeder Mensch ein Individuum ist und deshalb jeder sein individuelles Tempo hat. Lasse deine Kinder auch unbedingt wissen, dass es nicht schlimm beziehungsweise absolut normal ist, dass nicht jeder alles gleich schnell lernen oder können kann. Einfach den Stress aus der Sache nehmen, dann kommt der Rest von ganz alleine

    Liebe Grüße engelchen

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
>
close