Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45
  1. #1
    fueszchen ist offline Stranger
    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    11

    Frage Was macht ihr bei der Geburt mit dem Ersten?

    Liebe zweitwerdende ;-)) Eltern,

    wir haben bei der Geburt unseres Großen (jetzt 2 Jahre alt) ein Familienzimmer genommen und die ersten Tage sofort gemeinsam genossen. Beim Zweiten ist das ja nicht mehr so einfach. Wir überlegen, ob wir wieder ein Familienzimmer nehmen und der Große bei Oma und Opa übernachten soll / darf und tags mit ins Krankenhaus kommt. Aber er soll sich ja auf keinen Fall abgeschoben fühlen! Deshalb sind wir nicht sicher, ob er nicht lieber mit Papa zu Hause bleibt und ich mit dem Baby im Krankenhaus.
    Wie macht ihr das?

    Liebe Gruße
    fueszchen

  2. #2
    lenismum ist offline sooo glücklich!!!
    Registriert seit
    02.12.2010
    Beiträge
    1.395

    Standard Re: Was macht ihr bei der Geburt mit dem Ersten?

    soweit sind wir noch nicht ganz...aber ich denke ich werde diesmal ambulant Entbinden wollen wenn wieder alles so problemlos läuft wie bei der 1.geburt.oder eben nach 1-2Tagen heim und die große bleibt bei Oma/Papa.
    Grüßle Lenismum
    *Dez.´10 im Herzen und 2 Mäusen an der Hand
    mit Bino mimmi und Batzi Mama

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/94557.gif

  3. #3
    Laurasstern1 ist offline newbie
    Registriert seit
    23.02.2011
    Beiträge
    45

    Standard Re: Was macht ihr bei der Geburt mit dem Ersten?

    ... ich hoffe dass auch diesmal eine amb geburt funktioniert. mein kleiner wird dann bei oma und opa sein und ich so schnell wie möglich wieder daheim. (bei meiner ersten geburt war ich insgesamt knappe 12 std im kh (er kam in der nacht und wir wollten auf den kia warten am vormittag....). diesmal hoffe ich es geht noch schneller dass ich wieder daheim bin.

  4. #4
    bine.m ist offline old hand
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    899

    Standard Re: Was macht ihr bei der Geburt mit dem Ersten?

    Nr 1 wird während der Geburt bei der Oma sein, und danach mit Papa daheim, ich plane nicht länger als 24h in der Klinik zu bleiben.. warum auch?

  5. #5
    morgaine79 ist offline Monster-Mama
    Registriert seit
    28.08.2006
    Beiträge
    11.193

    Standard Re: Was macht ihr bei der Geburt mit dem Ersten?

    Meine Große war während der Entbindung daheim und die Oma bei ihr, danach war dann der Papa daheim.
    Ich war nur 2 Tage im KKH und die Große kam zu Besuch, aber das KKH ist kein Ort für ein Kleinkind! Ich denke, dass das bei einem Familienzimmer nicht viel anders ist, da da auch ständig Ärzte/Schwestern/Hebammen rein und raus gehen und Kleinkinder Babyanschauen den ganzen Tag eher langweilig finden.
    Bei uns hat das so wunderbar funktioniert.
    Alles Gute für dich!

  6. #6
    sonnenstrahl1809 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    220

    Standard Re: Was macht ihr bei der Geburt mit dem Ersten?

    gibts denn hier auch eltern die wie wir nicht oma und opa in der nähe haben???

  7. #7
    Dralandtiana ist offline Stranger
    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    2

    Standard Re: Was macht ihr bei der Geburt mit dem Ersten?

    Also bei uns ist noch alles offen. Wir haben keine Verwandten in der Nähe und werden darauf bauen, dass Nachbarn oder Freunde gerade Zeit haben, den Junior zu betreuen. Wenn wir nachts ins KH müssen, werden wir wohl einfach das Babyfon zu den Nachbarn unter uns geben, sollte es am Tag losgehen, ist unser Großer ja noch in der Kita und kann dannach vielleicht mit zu seinem Kindergartenkumpel kommen und eventuell auch dort schlafen. Aber da man ja nie weiß, wann es im Endeffekt losgeht, bleibt alles bis zum Schluss nur Theorie, denn wenn nun just an diesem Tag die Nachbarn im Urlaub sind oder der Kita-Kumpel mit Fieber im Bett liegt, wird dann doch alles anders ... Zur Not muss ich halt allein ins KH - aber ich hoffe eigentlich, dass irgendwer da ist und das Zweite zügig zur Welt kommt, so dass unser Junior dann schnell wieder nach Hause zu seinem Papa kann.

  8. #8
    Avatar von Bratzelchen
    Bratzelchen ist offline old hand
    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    850

    Standard Re: Was macht ihr bei der Geburt mit dem Ersten?

    wir haben uns auch alles bis zum schluss offengelassen, weil man nie weiß, wanns los geht. bei mir haben nachmittags die wehen eingesetzt. wir sind zu hause geblieben, bis die große (2 Jahre) abends im Bett war, sind dann ins KH gefahren, das Babyfon rüber zu Oma. Nachts um drei kam die kleine, gegen vier ist papa wieder nach hause und hätte theoretisch die große in die kita bringen können, dass hat oma dann übernommen. papa war dann zwei tage zu hause geblieben und ich bin dann aus dem KH raus, zufälligerweise war das ein freitag, so dass wir noch entspannte 2 tage zu viert hatten. dann ist er wieder arbeiten gegangen.

    Im notfall hätte ich mir ein taxi gerufen und hätte die kleine allein bekommen.

  9. #9
    Avatar von Lydi1981
    Lydi1981 ist offline Mami
    Registriert seit
    28.03.2008
    Beiträge
    4.641

    Standard Re: Was macht ihr bei der Geburt mit dem Ersten?

    Wir planen eine Geburt im Geburtshaus und haben mehrere Möglichkeiten (Freunde, Nachbarn, unsere ehemalige Tagesmutter), unseren Sohn während der Zeit der Geburt unterzubringen. Falls es länger dauern bzw. in die Nacht gehen sollte, könnte er auch dort übernachten. Über dieses Netzwerk bin ich sehr froh, denn unsere Familien wohnen 600 km weit weg und können nicht eben vorbeikommen, um auf ihn aufzupassen.

    Für den Fall, dass ich in die Klinik müsste, könnte er auch bei der Tagesmutter bleiben und mein Mann hätte dann sowieso Urlaub ab dem Tag der Geburt.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Was macht ihr bei der Geburt mit dem Ersten?

    Zitat Zitat von fueszchen Beitrag anzeigen
    Wie macht ihr das?
    Ich hab noch überhaupt keinen Plan. Allein schon für die Geburt wird es ein Problem: Keine Familie in der Nähe, die dann spontan einspringen könnte. Freunde zwar viele, aber niemand, der im Zweifel auch nachts um drei auf der Matte stehen könnte (selber Familie oder berufstätig). Ich weiß noch nicht, wie wir das machen sollen - im Zweifel muss mein Mann zuhause bleiben und ich mach das alleine ...

    Familienzimmer hatten wir letztes Mal auch, spontan wegen Kaiserschnitt, eigentlich wollte ich ambulant entbinden. Aber diesmal müssen wir das genauer planen ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •