Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    whoknowswhat ist offline Stranger
    Registriert seit
    18.03.2011
    Beiträge
    12

    Ausrufezeichen 3 1/2 Monate nach der Geburt schon wieder schwanger?

    Hi, ich habe echt Sorgen! Vielleicht kann mir die jemand schon mal nehmen...?

    Ich hatte am 3.8. einen Kaiserschnitt und seither einmal meine Regel (ca. 3.10. bis 10.10), die aber nicht so stark war, wie ich es erwartet hätte.

    Nun warte ich (heute, 14.11.) schon eine Weile auf die 2. Regel, die aber noch nicht kam...
    Mein nächster FA-Termin ist erst nächsten Mi. und der hat mich erstmal beruhigt und mir geraten, ich solle erstmal keinen Test machen, aber zum Termin bei ihm meinen Morgenurin mitbringen. Dann würde man weitersehen. Bei der 1. U nach der Geburt hat er mir aber eingebleut, EIN JAHR nicht schwanger zu werden - v.a. wegen der innerlichen Narbe am Uterus nach dem Kaiserschnitt.

    was, wenn es nun DOCH passiert ist, obwohl wir verhütet haben...? Oder dauert die 2. Regel erstmal ewig, bis sie nach der ersten kommt...?

    Bin toooooooooooooootal ratlos und wollt mal eure Meinungen hören.

    Danke fürs Antworten!

    whoknowswhat

  2. #2
    TigerJule ist offline Member
    Registriert seit
    15.12.2009
    Beiträge
    109

    Standard Re: 3 1/2 Monate nach der Geburt schon wieder schwanger?

    Hallo!

    Also so genau kann ich Dir da auch nichts sagen. Aber auch nach einem Kaiserschnitt muss Dein Körper ja wieder eine enorme Hormonumstellung durchmachen. Da ist es bestimmt nicht ungewöhnlich, wenn der Zyklus unregelmäßig ist.

    Ich an Deiner Stelle könnte den Rat des Arztes, keinen Test zu machen, übrigens nicht befolgen.

    Drück Dir ganz doll die Daumen!

    Jule

  3. #3
    Avatar von Nishiko
    Nishiko ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    3.561

    Standard Re: 3 1/2 Monate nach der Geburt schon wieder schwanger?

    Ich weiß nicht, ob ich bis die Woche drauf warten könnte, aber wahrscheinlich ist es besser so, weil man dich dann anders beraten kann, als wenn du evtl. positiv testest und dann kopflos rumrennst ...

    ... meine FA hat gesagt, 6 Monate nicht ss werden - das trifft bei dir dann allerdings auch nicht zu. Nicht so einfach die Sache. ICh drück dir die Daumen, dass es nur die Hormone sind. Nach meinem KS hatte ich diverse Hormonumstellungen und hab nur durch die Stillpille überhaupt wieder nen Zyklus gehabt.

  4. #4
    TeamBK ist offline Stranger
    Registriert seit
    04.11.2011
    Beiträge
    2

    Standard Re: 3 1/2 Monate nach der Geburt schon wieder schwanger?

    Hallo!

    Dein "Problem" habe ich auch . Wir haben uns allerdings sehr bewusst für ein zweites Kind entschieden, weswegen bei mir zwischen Geburt und Befruchtung ca. 2 Monate liegen (mit Kaiserschnittnarbe).

    Allerdings wurde mir weder im Krankenhaus, noch von meinem Frauenarzt eine "Sperrzeit" verordnet.

    Ich mache mir jedoch auch ein wenig Sorgen um einen möglichen Riss meiner Narbe. Allerdings habe ich hier eine Studie gefunden, die meine Ängste wieder etwas relativiert: Risiko einer Uterusruptur unter Geburtswehen bei Frauen mit vorhergehender Kaiserschnittentbindung
    Das Risiko bei einer Uterusruptur liegt bei 0,45 %. Sicherlich wird das Risiko bei einem so kleinen Abstand höher sein. Morgen bin ich bei der ersten größeren Untersuchung bei meinem Frauenarzt (ich habe aufgrund eines Wohnortwechsels jetzt einen anderen Arzt) und werde ihn genauer ausfragen. Wenn Du möchtest, dann poste ich das dann gerne hier.

    Liebe Grüße und ich drücke Dir die Daumen!
    anja

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •