Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    pendler79 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    369

    Standard Elternzeit/ Elterngeld usw

    Hi
    Meine Tochter ist jetzt 6 Monate alt und ich gehe noch in der Elternzeit wieder in den Mutterschutz.
    Mit dem 2. werde ich definitiv wieder in Elternzeit gehen.

    Meine Fragen nun.
    Wonach wird dann das Mutterschaftsgeld berechnet???
    Wie hoch ist dann das Elterngeld????
    Habt ihr Erfahrung mit dem "Geschwisterbonus"
    Wie hoch ist dann das Kindergeld für das 2.
    Gibt es noch andere finanzielle Kniffe die man wissen sollte????
    Wo kann man sich da beraten lassen.
    Klar bei der Elterngeldstelle. Aber ich habe bei solchen Behörden immer das Gefühl das sie einem nur das notwendigste erzählen.
    Hat sich jemand beim 2ten Kind eine Familienhebamme geholt die einem bei solchen Dingen helfen kann???

    LG und sorry schonmal für die vielen Fragen
    Auch ein langer weg zu einem langersehnten Wunsch ist irgendwann mit Erfolg gekrönnt.

    LG Drea

    :sst:


    30.03. start 1. ICSI stimmulation
    11.4. PU 6 Eizellen
    13.4. Transfer von 2 Feen
    BT am 26.4. POSITIV HCG 165
    9.5. 1.US
    12.10. 28+0 SSW
    ET 4.1.12
    26.11.11 kam Stella Käthe auf die Welt
    Sontan schwanger mit ET 14.12.12

  2. #2
    pendler79 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    369

    Standard Re: Elternzeit/ Elterngeld usw

    Habe das hier weiter unten eben entdeckt
    Zitat Zitat von Keksi80 Beitrag anzeigen
    Es ergibt sich folgende Berechnung:
    Beginn MuSchu wäre Mitte Januar 2012, also habe ich von Mitte Mai 2011 bis Mitte Januar 2012 insgesamt 7 Monate die mit 0,- Euro Einkommen gerechnet werden, da ich nicht teilzeiterwerbstätig bin. Das reguläre Bezugsjahr für das Elterngeld von Nr. 1 (Mai 2010 bis Mai 2011) wird nicht mitgerechnet, also kommen noch 5 Monate aus meiner Erwerbstätigkeit vor der Geburt meiner Tochter hinzu.
    Plus den Geschwisterbonus von 75,-Euro ( den man allerdings nur so lange bekommt, bis das erste Kind 3 Jahre alt ist!)
    Auf meinen "Fall" bezogen heißt das dann, das ich das gleiche Elterngeld wie beim 1. bekomme plus 75 € Geschwisterbonus???

    Meine Tochter kam am 26.11.11 und geplanter ET fürs 2te ist der 14.12.12 Dann gehe ich wie gesagt noch in der Elternzeit in den MuSchu und habe sozusagen keine "Verdienstlücke"
    Vorrausgesetzt ich habe das richtig verstanden
    Auch ein langer weg zu einem langersehnten Wunsch ist irgendwann mit Erfolg gekrönnt.

    LG Drea

    :sst:


    30.03. start 1. ICSI stimmulation
    11.4. PU 6 Eizellen
    13.4. Transfer von 2 Feen
    BT am 26.4. POSITIV HCG 165
    9.5. 1.US
    12.10. 28+0 SSW
    ET 4.1.12
    26.11.11 kam Stella Käthe auf die Welt
    Sontan schwanger mit ET 14.12.12

  3. #3
    Avatar von Nishiko
    Nishiko ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    3.561

    Standard Re: Elternzeit/ Elterngeld usw

    Zitat Zitat von pendler79 Beitrag anzeigen
    Hi
    Meine Tochter ist jetzt 6 Monate alt und ich gehe noch in der Elternzeit wieder in den Mutterschutz.
    Mit dem 2. werde ich definitiv wieder in Elternzeit gehen.

    Meine Fragen nun.
    Wonach wird dann das Mutterschaftsgeld berechnet???
    Ich bin bei meiner Tochter auch noch in Elternzeit (gesplittet auf 20 Monate) und bekomme von der KK die 13 Euro/Tag des Mutterschutzes. Geld vom AG gibts logischerweise keins, da ich ja nicht arbeite. Aussage der KK: Wenn man selbst versichert (nicht beim Mann mit) ist und einen ungekündigten Vertrag hat, hat man Anspruch auf dieses Geld.
    Wie hoch ist dann das Elterngeld????
    Soweit ich weiß ist das Elterngeld das Gleiche wie beim ersten Kind, wenn die Kinder 14 Monate oder weniger auseinander sind.
    Habt ihr Erfahrung mit dem "Geschwisterbonus"
    In 4-6 Wochen ja :) mWn sind das 75 Euro, wenn beide unter 3 sind.
    Wie hoch ist dann das Kindergeld für das 2.
    genau so hoch wie fürs erste, erst beim dritten gibts mehr.
    Gibt es noch andere finanzielle Kniffe die man wissen sollte????
    Würde mich auch interessieren *Fg*

    LG und sorry schonmal für die vielen Fragen
    Alles Gute für die Schwangerschaft und die erste Zeit, hab gelesen, dass es bei euch ja sehr kurz aufeinander ist. Ich hab ja schon Bammel bei meine 17 Monaten Abstand

  4. #4
    kroetenvieh ist offline old hand
    Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    892

    Standard Re: Elternzeit/ Elterngeld usw

    Zitat Zitat von pendler79 Beitrag anzeigen

    Auf meinen "Fall" bezogen heißt das dann, das ich das gleiche Elterngeld wie beim 1. bekomme plus 75 € Geschwisterbonus???
    Dann gehe ich wie gesagt noch in der Elternzeit in den MuSchu und habe sozusagen keine "Verdienstlücke"
    Vorrausgesetzt ich habe das richtig verstanden
    Stimmt!

  5. #5
    katrijn ist offline Member
    Registriert seit
    21.06.2009
    Beiträge
    121

    Standard Re: Elternzeit/ Elterngeld usw

    Hallo,

    Ich hatte 18 Monate Abstand und bekam das gleiche Geld + 10% Geschwisterbonus ( mindestens 75), so dass ich dann auf 1950 Euronen kam. Das ist ein Vorteil, aber dafür hat man mehr Stress .
    Aber jetzt sind sie 2 und 3,5 und es ist toll!

    Katrijn
    L'homme n'est rien d'autre que ce qu'il se fait par ses actes. Sartre


    Ich liebe meine Kampfzwergis :liebe: :liebe: :liebe:

  6. #6
    Avatar von Bina85
    Bina85 ist offline Glückliche Doppel-Mami
    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    645

    Standard Re: Elternzeit/ Elterngeld usw

    Unsere Kinder werden 22 Monate auseinander sein.
    Ich habe vom 28.04.11-27.04.2012 Elterngeld bekommen,vom 01.05.-30.06. nichts und ab 01.07.- 31.12. geh ich wieder in Teilzeit arbeiten. ET vom 2.Kind Februar 2013.

    Welche Monate werden zu Grunde gelegt? Bekomme ich jetzt wirklich nur 300 Euro trot Arbeit?

    LG






  7. #7
    pendler79 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    369

    Standard Re: Elternzeit/ Elterngeld usw

    Soweit ich weiß die letzten 12 monate vor der Elternzeit. Wenn da die alte Elternzeit mit rein fällt nehmen sie die fehlenden Monate von vor der 1. Elternzeit.

    Was ich auch nicht wusste ist: Wenn man im 1. Elternzeit jahr zusätzlich arbeiten geht (bis ui 30std/woche sind erlaubt) dann wird das aufs Elterngeld angerechnet.
    Auch ein langer weg zu einem langersehnten Wunsch ist irgendwann mit Erfolg gekrönnt.

    LG Drea

    :sst:


    30.03. start 1. ICSI stimmulation
    11.4. PU 6 Eizellen
    13.4. Transfer von 2 Feen
    BT am 26.4. POSITIV HCG 165
    9.5. 1.US
    12.10. 28+0 SSW
    ET 4.1.12
    26.11.11 kam Stella Käthe auf die Welt
    Sontan schwanger mit ET 14.12.12

  8. #8
    Avatar von HerrBaert
    HerrBaert ist offline Neu hier
    Registriert seit
    20.04.2012
    Beiträge
    34

    Standard Re: Elternzeit/ Elterngeld usw

    Zitat Zitat von pendler79 Beitrag anzeigen
    Hi
    Meine Tochter ist jetzt 6 Monate alt und ich gehe noch in der Elternzeit wieder in den Mutterschutz.
    Mit dem 2. werde ich definitiv wieder in Elternzeit gehen.

    Meine Fragen nun.
    Wonach wird dann das Mutterschaftsgeld berechnet???
    Wie hoch ist dann das Elterngeld????
    Habt ihr Erfahrung mit dem "Geschwisterbonus"
    Wie hoch ist dann das Kindergeld für das 2.
    Gibt es noch andere finanzielle Kniffe die man wissen sollte????
    Wo kann man sich da beraten lassen.
    Klar bei der Elterngeldstelle. Aber ich habe bei solchen Behörden immer das Gefühl das sie einem nur das notwendigste erzählen.
    Hat sich jemand beim 2ten Kind eine Familienhebamme geholt die einem bei solchen Dingen helfen kann???

    LG und sorry schonmal für die vielen Fragen
    Hi,

    kann ein bisschen was zum Geschwisterbonus sagen:

    Der Bonus bezieht sich auf die Elterngeldzahlung, die um zehn Prozent erhöht wird (wobei es immer mindestens 75 Euro sein müssen).

    Der Elterngeldmindestbetrag erhöht sich dann natürlich auch von 300 Euro auf 375 Euro im Monat.

    Mehr Infos gibt's hier:
    Familien-Wegweiser - Stichwortverzeichnis

    Auf dieser Seite steht auch Einiges zum Thema Elterngeld - vielleicht einfach mal reinschauen :)

    Viele Grüße,
    Herr Bärt

  9. #9
    Avatar von happymum89
    happymum89 ist offline newbie
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    43

    Standard Re: Elternzeit/ Elterngeld usw

    Hallo!
    Ich hätte zu diesem Thema auch mal eine Frage. Ich bekomme mein Elterngeld von Kind Nr. 1 jetzt noch bis Dezember diesen Jahres. Falls ich nun wieder schwanger werde und angenommen Kind Nr. 2 wird im April/Mai nächsten Jahres geboren, habe ich einen Gehaltsausfall von 4-5 Monaten. Bekomme ich dann fürs zweite nur die 300 euro plus Geschwisterbonus oder werden die vorherigen Monate noch mit berücksichtigt? Und wie würde es aussehen wenn ich innehalb meines jetzigen Elterngeldbezuges nebenbei arbeiten gehe?
    Hoffe die Fragen sind verständlich =)
    Danke schon mal für Antworten!
    LG
    http://lb2f.lilypie.com/K5Pcp1.png

    Eine Mutter ist der einzige Mensch, der dich schon liebt, bevor er dich kennt!

  10. #10
    Avatar von Nishiko
    Nishiko ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    3.561

    Standard Re: Elternzeit/ Elterngeld usw

    Zitat Zitat von happymum89 Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Ich hätte zu diesem Thema auch mal eine Frage. Ich bekomme mein Elterngeld von Kind Nr. 1 jetzt noch bis Dezember diesen Jahres. Falls ich nun wieder schwanger werde und angenommen Kind Nr. 2 wird im April/Mai nächsten Jahres geboren, habe ich einen Gehaltsausfall von 4-5 Monaten. Bekomme ich dann fürs zweite nur die 300 euro plus Geschwisterbonus oder werden die vorherigen Monate noch mit berücksichtigt? Und wie würde es aussehen wenn ich innehalb meines jetzigen Elterngeldbezuges nebenbei arbeiten gehe?
    Hoffe die Fragen sind verständlich =)
    Danke schon mal für Antworten!
    LG
    Wenn du während der ersten 12 Monate Elterngeldbezugs wieder schwanger wirst, wird dir für die SS-Monate dein Gehalt vor Kind 1 angerechnet, für alles ab Monat 13 nach der Geburt 0 Euro. Daraus wird das neue Elterngeld errechnet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •