Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    sanna1004 ist offline newbie
    Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    28

    Standard Angst vor der 2.Geburt - PDA Alternative ?

    ich bin jetzt in der 28. SSW und meine Angst vor der 2. Geburt wird immer größer... meine 1. Geburt war zwar nicht wirklich lang und auch nicht Horror aber irgendwie hat sie doch bleibende Spuren hinterlassen...ich habe so eine Angst vor den Schmerzen :-( ich habe auch schon mit meiner hebamme gesprochen und sie meinte ich soll mir mal Gedanken über eine PDA machen. Die Schmerzen würden meinen Kopf während der Geburt belasten und das wäre nicht gut. Wenn ich eine PDA hätte könnte ich vielleicht besser abschalten, entspannen und die Geburt besser wahr nehmen...weil die Angst vor den Schmerzen nicht mehr so stark wäre. Hat da jemand Erfahrungen ? Wie ist eine Geburt mit PDA ? und wie ist es danach ? wie schnell geht sie raus ? irgendwelche nebenwirkungen danach ? würde mich über ein paar Erfahrungen sehr freuen.

  2. #2
    MaNiLaFeTi ist offline Member
    Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    107

    Standard Re: Angst vor der 2.Geburt - PDA Alternative ?

    Hatte drei Geburten mit PDA. Super. Bloß die erste war keine low dose PDA, d.h. ich war komplett schmerzfrei, aber konnte mich nicht mehr bewegen. Die letzen beiden Male low dose oder auch walking PDA, d.h. ich habe noch Schmerzen gepürt, aber wirklich erträglich (und auch nur zeitweise erträgliche Schmerzen, sonst teils keine Schmerzen mehr sondern nur Druckgefühl). Bin damit im Vierfüßler gewesen, 10 oder so nach der Geburt wieder aufgestanden (mußte nicht genäht werden, konnte daher ziemlich schnell wieder aufstehen) Bei allen dreien keine Nebenwirkungen, noch nicht mal Kopfschmerzen, obwohl ich Migräne Patienten bin. Gesetzt war sie immer gut, wobei beim 1. und beim 3. Mal so gut, dass ich das Setzen gar nicht gespürt habe. Beim 2. Mal ein Druckgefühl. Ich bereue keine der 3 PDAs im Gegenteil bin sehr froh darüber, ich habe die Austreibungsphase sehr geniessen können, Schädeldecke streicheln, spüren können, wie sich mein Körper dehnt etc.. Hat das KH in das du willst einen guten Ruf bzgl. Anästhesie? War bei mir so (und natürlich auch bzgl. Geburtshilfe). Dir alles Gute für die Geburt.

  3. #3
    sanna1004 ist offline newbie
    Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    28

    Standard Re: Angst vor der 2.Geburt - PDA Alternative ?

    Hallo,

    vielen Dank für deine Antwort. Über das Krankenhaus (Friederikenstift in Hannover) habe ich viel positives über den Kreißsaal und die Station gehört. Bezüglich der Anästhesie habe ich nichts gehört. Aber dein Zuspruch tat gut und hat mir Mut zur PDA gemacht. Als ich zum Anschauen des Kreißsaals da war, haben Sie mir schon die Unterlagen für die PDA mitgegeben zum ausfüllen und mir den Rat gegeben dass ich das bei Beginn der Geburt gleich sagen soll dass ich eine PDA haben möchte. Aber ein wenig Angst hab ich schon :-(

  4. #4
    Avatar von Schokominza
    Schokominza ist offline Ekelpäck
    Registriert seit
    15.08.2002
    Beiträge
    42.783

    Standard Re: Angst vor der 2.Geburt - PDA Alternative ?

    Ich hatte bei der Großen eine PDA, die allerdings nicht angeschlagen hat. Vielleicht schlecht dosiert (die Hebamme hat die ganze Zeit damit rumgemehrt). Darum spare ich mir das diesmal auch.
    "Ich stehe gern über den Dingen.
    Da ist nicht so ein Gedränge"


  5. #5
    eckenhocker ist offline Member
    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    132

    Standard Re: Angst vor der 2.Geburt - PDA Alternative ?

    Ich bin leider auch eine der wenigen, wo die PDA beim 1. überhaupt nicht gewirkt hat. 2 Ärzte und danach der Prof. haben rumgedoktert und können sich´s nicht erklären.

    Ich kann Deine Angst ganz und gar verstehen, mir gehts ganauso. Die Angst wächst und wächst... Meine Hebbi möchte mit mir das Thema angehen, weil´s sonst..... ich bin mir nur noch nicht ganz bewußt wie´s gehen soll?

  6. #6
    MaNiLaFeTi ist offline Member
    Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    107

    Standard Re: Angst vor der 2.Geburt - PDA Alternative ?

    Hat das Setzen nicht gewirkt? Wie gesagt, kenne ich nicht, dass es nicht wirkt. Dann würde es ja Meptid oder so über Tropf geben.

  7. #7
    MaNiLaFeTi ist offline Member
    Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    107

    Standard Re: Angst vor der 2.Geburt - PDA Alternative ?

    War das Setzen nicht ok? Dann würde es ja Meptid oder so über Tropf geben.

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Angst vor der 2.Geburt - PDA Alternative ?

    huhu,

    ich hatte auch eine PDA. Nach dem 3. Versuch hat sie auch gesessen. Ich hatte wochenlang noch Schmerzen an der Stelle und auch jetzt nach 15 Monaten ziept es immer noch ab und an. Bei der Geburt an sich hatte ich nur noch einseitig keine Schmerzen. Meine Kleine hat rechtsseitig auf oder an dem Beckenknochen gelegen und ich hatte bei den Presswehen solche Schmerzen dass ich geschriehen habe "Meine Hüfte bricht". Also so ganz richtig gewirkt hats es wohl nicht. Naja ich hatte auch kurz vor der Geburt total schüttelfrost und die Hebamme meinte das käme wohl von den Wehen. Ich denke dass es eher von den Schmerzmitteln die ich vorher bekommen habe und der PDA kam.

    Jetzt beim 2. möchte ich mal mit einer Hebamme (wenn ich mir dann mal eine gesucht habe) über Alternativen sprechen. Ich hab von der PDA echt ein Trauma wenn ich daran denke sind meine Hände schon schweißnass.

    Nach der Legung der PDA hat es übrigens noch 4 Stunden gedauert bis meine kleine kam und da hatte ich schon 24 Stunden in den Wehen gelegen.

    Falls ich nen KS brauchen würde dann unter Vollnarkose.

    Also ich denke wenn es gut gemacht ist, dann ist es sicher sehr hilfreich weil man sich auch wirklich noch mal entspannen kann. Aber es gibt ja auch Risiken und das muss dann jeder selbst entscheiden. Ich denke im Nachhinein dass es auch ohne gegangen wäre. Ich war einfach nur schlapp weil es so lange gedauert hatte und ich entkräftet war. Alles halt so rückblickend.

  9. #9
    eckenhocker ist offline Member
    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    132

    Standard Re: Angst vor der 2.Geburt - PDA Alternative ?

    Zitat Zitat von MaNiLaFeTi Beitrag anzeigen
    Hat das Setzen nicht gewirkt? Wie gesagt, kenne ich nicht, dass es nicht wirkt. Dann würde es ja Meptid oder so über Tropf geben.
    Warum´s bei mir nicht gewirkt hat, konnte sich damals keiner erklären. Als dann endlich unser Mäuschen da war, war´s auch erstmal "hintergründig", aber nun... Habe in der 36. SSW nochmals nen Termin in der Klinik, dann möchte ich gern solche Dinge besprochen und erklärt haben. Ich hoffe!!!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •