Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Waldzwergin ist offline Stranger
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    2

    Standard Berufsverbot direkt nach 1. Elternzeit?

    Hallo,

    ich bin derzeit mit unserem 2. Kind schwanger und noch in Elternzeit mit dem ersten Kind. Wenn meine Elternzeit für Kind 1 endet ist die Schwangerschaft mit Kind 2 schon ziemlich weit fortgeschritten, so dass ich unmöglich in meinen alten Beruf zurück kann. (was ich aber doch müsste für knapp etwas über einen Monat, bis zum Beginn der neuen Schutzfrist). Nun meine Frage: Kann ich an die jetztige Elternzeit direkt ein Berufsverbot anknüpfen? Oder hat das womöglich irgendwelche Nachteile - auch finanziell? Bekomme ich womöglich sogar meinen Lohn?
    Ich wäre sehr froh, wenn mir hier vielleicht jemand weiterhelfen könnte.
    LG

  2. #2
    Avatar von Tanja2409
    Tanja2409 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    27.06.2009
    Beiträge
    7.425

    Standard Re: Berufsverbot direkt nach 1. Elternzeit?

    ich bin von der einen elternzeit direkt ins BV gegangen, bei mir war die SS aber noch ganz frisch. ich hab nur mein grundgehalt bekommen, wenn ich ein paar monate gearbeitet hätte, hätte ich den druchschnittswert bekommen. ich arbeite aber nur in nachtschicht.

    wenn du ein BV hast, bekommst du dein gehalt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •