Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Katrin131 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard 21 Monate ALtersunterschied. Kiddyboard oder Geschwisterwagen???

    Hallo!
    Wenn "das Zweite" dann mal da ist ist unser großer fast 2 Jahre alt.....
    er läuft jetzt mit 13 Monaten schon mehr als das er im KiWa sitzt.
    Haben nen Babybjörn und Buggy...wird ja aber warscheinlich nicht immer machbar sein (auaaua rücken!) Hat jemand erfahrungen ob ein 2 Jähriges Kind auch mit einem Kiddyboard zurecht kommt??

    Wir machen keine weiten spatziergänge (dann nehmwn wir KiWa und Buggy mit!) Also es ist wirklich nur mal hier die Straße hin und her, oder mal schnell in ein Geschäft rein.

    Meint ihr es reicht ein Kiddyboard???
    GLG

  2. #2
    BlumeCo ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: 21 Monate ALtersunterschied. Kiddyboard oder Geschwisterwagen???

    Hallo,
    ich habe ein Ähnliches Problem . meine Kinder werden 18 monate auseinander sein, der Große, jetzt fast 16 Monate, läuft allerdings noch nicht. Zu dem bin ich auf Bus und Bahn angewiesen. Viele haben mir gesagt, es sei Blödsinn einen neuen Kinderwagen anzuschaffen, es reiche ein Kiddyboard oder eben Tragetuch und Buggy. Allerdings möchte ich nicht immer meine Kleine vor die Brust geschnallt haben, ich denke das wird mich in manchen Situationen eher Behindern und den Großen werde ich auch nicht mehr gerecht. Ich denke ein Geschwisterwagen ist ratsam bei solch einem geringen Altersunterschied, macht es in manchen Situationen leichter. So kann auch der Große mal einschlafen, wenn wir unterwegs sind. LG

  3. #3
    pearlhart ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: 21 Monate ALtersunterschied. Kiddyboard oder Geschwisterwagen???

    Hallo!
    Ich hab mir das mit dem Geschwisterwagen auch lange überlegt, meine werden 19 Monate auseinander sein. Ich habe mich aber jetzt dagegen entschieden. Bei mir gibt es die Buggy und Tragehilfe-Variante. Das Kiddyboard ist für uns sicher nicht geeignet, da meine dann "Große" da sicher nicht drauf stehen bleiben würde und ich möchte mich unterwegs schon sicher fühlen. Ich hab mir gedacht, dass das maximal ein halbes Jahr so gehen wird und dann muss die Große laufen und hören - sonst wird sie angebunden ;-)
    LG!

  4. #4
    Mitti Gast

    Standard Re: 21 Monate ALtersunterschied. Kiddyboard oder Geschwisterwagen???

    unsere zwei werden auch 21 monate auseinander sein und wir haben uns für einen geschwisterwagen "zoom" von abc-design entschieden. weil ich nicht glaube, dass unser großer so lange auf dem kiddy-board stehen bleibt und schon gar nicht, wenn wir einkaufen gehen. da hab ich keine lust hinter ihm her zu rennen. ;-)
    wir sind sehr zufrieden mit dem geschwisterwagen!

  5. #5
    Missy_123 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: 21 Monate ALtersunterschied. Kiddyboard oder Geschwisterwagen???

    Unsere werden 32 Monate auseinander sein.
    Und wir haben einen fahrradanhänger (Croozer), den man zum KiWagen umbauen kann. Meine Tochter ist sehr "fußfaul".
    Das muss reichen :)
    Ansonsten habe ich für unsere Tochter bis sie 8 Monate alt war den KiWagen nie genutzt, sondern nur den Manduca, Glückskäfersack oder das TT.
    Mit w *03/2007 und m *12/2009
    Und stolze Patentante seit *01/2011 mit m

  6. #6

    User Info Menu

    Standard Re: 21 Monate ALtersunterschied. Kiddyboard oder Geschwisterwagen???

    Wir haben uns für Kiddyboard und Tragehilfe entschieden.

  7. #7
    Avatar von kicra
    kicra ist offline Idasmama

    User Info Menu

    Standard Re: 21 Monate ALtersunterschied. Kiddyboard oder Geschwisterwagen???

    Wir werden 24 Monate Unterschied haben und "üben" jetzt schon mit dem Buggyboard, unsere Tochter ist total begeistert und will kaum noch in den Wagen. Ansonsten kaufen wir auch einen Fahrradanhänger, den kann man dann für größere Spaziergänge nutzen. Ich habe mich auch gründlich informiert und Fazit ist, dass es darauf ankommt, wie lauffreudig oder -faul ein Kind ist bzw. ob es noch gerne KiWa fährt. LG, Ki

  8. #8
    steffid ist offline steffi

    User Info Menu

    Standard Re: 21 Monate ALtersunterschied. Kiddyboard oder Geschwisterwagen???

    Hallo,

    unsere Mädels werden auch 21 Monate auseinader sein. Die Große läuft schon seit sie 12 Monate war und ist begeistert zu Fuß unterwegs. Im Wagen sitzen ist total out. Wir haben schon seit ein paar Monaten ein Kiddyboard zum daran gewöhnen und das findet sie ganz lustig. Sie akzeptiert es beim Strasse überqueren auch eher, als sich kurz in den Wagen zu setzen. Wir werden daher keinen neuen Wagen anschaffen.

    Ggf. habe ich Tragetuch und Ergo fürs Baby und dann wird das die erste Zeit schon klappen.

    LG

    Steffi

  9. #9
    Avatar von Nanij
    Nanij ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: 21 Monate ALtersunterschied. Kiddyboard oder Geschwisterwagen???

    Unsere werden ca. 24 Monate auseinander sein. Der große läuft jetzt schon lange Strecken und kann es nicht leiden im Buggy zu sitzen. Wir werden also ein Kiddyboard anschaffen. Alternativ haben wir auch noch ein elastisches Tragetuch und eine Tragehilfe ähnlich Babybjörn. Das dürfte reichen.

    Der Gedanke an einen Geschwisterwagenwagen stört mich mehrfach.
    Erstens sind die Dinger allesamt für meinen Geschmack viel zu groß.
    Zweitens haben wir bereits einen Kombikinderwagen und einen Buggy. Mir sträubt sich da einiges noch einen Wagen zu kaufen …
    ET 25.11.2009

    http://bd.lilypie.com/dK07p1/.png
    http://b2.lilypie.com/FjTgp1/.png



    Alle Bilder und Texte, die über meinen Account und in meinem Namen verfasst und innerhalb der Eltern.de-Webseiten veröffentlicht werden, dürfen nicht ohne mein Einverständnis vervielfältigt und in anderen Medien veröffentlicht werden.

  10. #10
    Timboh10 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: 21 Monate ALtersunterschied. Kiddyboard oder Geschwisterwagen???

    Unser Großer wird im Dezember mit 26 Monaten großer Bruder. Wir haben Tragetuch, Kinderwagen und Buggy. Ein Kiddyboard gibt's für ihn zum Geburtstag - das mit dem Üben finde ich eine gute Idee.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte