Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28
Like Tree2gefällt dies

Thema: Ein Zwilling zu klein - Erfahrungen?

  1. #11
    Avatar von -morommo-
    -morommo- ist offline teilzeitmuddi

    User Info Menu

    Standard Re: Ein Zwilling zu klein - Erfahrungen?

    meine waren auch immer ein stück auseinander, am tag der geburt wurden beide um die 2400g geschätzt (bei der letzten ultraschalluntersuchung) und einige stunden später hatte ich gertrud mit über 3000g und walter mit knapp 3000g im arm. von daher würde ich das nicht überbewerten.
    in allen untersuchungen war er immer kleiner, von beginn an. jetzt ist er länger und sie breiter

  2. #12
    Avatar von Inessa
    Inessa ist offline Vollzeitmutti

    User Info Menu

    Standard Re: Ein Zwilling zu klein - Erfahrungen?

    So witzig, Toffee.. Bei uns sind auch alle aus der gleichen produktionsreihe. Nr 1 Mädel und die beiden wohl auch ein Pärchen wie von mir gehofft :) Männe tippte auf 2 Jungs. Ich finde die Antworten hier zu deiner frage recht beruhigend, hoffe du auch!

    Alles gute weiterhin !

  3. #13
    Wirsindkomplett ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Ein Zwilling zu klein - Erfahrungen?

    Hallo,
    meine beiden sind ja eineiig und sollten daher sehr gelichmäßig wachsen, dabei hatten wir auch 2xUS wo ein Zwilling um 7 Tage kleiner war als der andere. Und das sogar am Anfang. Meine FA hat´s erwstmal zur Kenntnis genommen und meinte auch nur, dass sie weiter beobachtet, aber so genau kann man ja nie messen und ein paar Millimeter sind gleich eine ganze Woche Unterschied.
    Sie hat immer gesagt, Hauptsache beide wachsen weiter und der Wachstumsunterschied wird nicht ständig größer (bei usn als mono-di dann Gefahr von Transfusionssysndrom). Am Ende hatten wir dann übrigens 9 Tage Unterschied und 400g Gewichtsunterschied, bei der Geburt waren sie gleich groß und die angeblich zartere hatte 40g mehr als ihre Schwester. Also erstmal abwarten, ich drück dir die Daumen, dass sich beide gut weiterentwickeln.
    Ach und mein Großer wurd immer als so klein und leicht geschallt und ich hab sogar noch Ärger mit dme FA wegen meinem Bauchumfang gehabt "bei dem kleinen Kind" Und was hilet ich dann in dem Armen? 55cm und 4400g Seitdem glaub ich dem US gar nciht mehr
    Unser erstes Wunder!!! Der Räuber ist...




  4. #14
    Toffee30 ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Ein Zwilling zu klein - Erfahrungen?

    Danke für eure beruhigenden Worte.
    Mein FA vergleicht die Durchmesser der Brustkörbe. Und da hat man halt nebeneinander auf dem US-Gerät schon gesehn, dass Nr. 2 kleiner ist.
    Aber ich mach mich jetzt nicht verrückt.

    Solange Nr. 2 schön wächst, darf sie ruhig etwas kleiner sein!

    Inessa, ja das ist witzig. Bei uns ist Nr. 1 (der große Zwilling) der Junge.
    Gruß
    Toffee

    Mama von der kleinen Prinzessin (06/11) und nem zuckersüssen Zwillingspärchen (01/13)
    - alle guten Dinge sind 3!

  5. #15
    Avatar von -morommo-
    -morommo- ist offline teilzeitmuddi

    User Info Menu

    Standard Re: Ein Zwilling zu klein - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von Toffee30 Beitrag anzeigen
    Danke für eure beruhigenden Worte.
    Mein FA vergleicht die Durchmesser der Brustkörbe. Und da hat man halt nebeneinander auf dem US-Gerät schon gesehn, dass Nr. 2 kleiner ist.
    Aber ich mach mich jetzt nicht verrückt.

    Solange Nr. 2 schön wächst, darf sie ruhig etwas kleiner sein!

    Inessa, ja das ist witzig. Bei uns ist Nr. 1 (der große Zwilling) der Junge.[/B]
    ich würde mich auf die geschlechterbestimmung jetzt nicht soooo felsenfest verlassen *inerinnerungenschwelg*

  6. #16
    Avatar von Sternensteffi
    Sternensteffi ist offline Von eins auf drei!

    User Info Menu

    Standard Re: Ein Zwilling zu klein - Erfahrungen?

    Mach dir mal keinen Kopf.
    Nummer 2 muss nur leicht anders liegen als Nummer 1 oder sich bei der Messung etwas mehr bewegen - schon sind die Ergebnisse nicht mehr ganz aussagekräftig.
    Meine (auch Junge + Mädchen) hatten immer wieder Unterschiede bei Einzelmessungen, da gingen die Werte auch oft einige Tage auseinander.
    Geboren wurden sie dann mit 2650 und 2750 Gramm, heute ist der Herr ein gutes Kilo schwerer als die Dame - und ihr einige Zentimeter voraus.
    Die Große: 04/09
    Das kleine, gemischte Doppel: 12/11.

  7. #17
    Toffee30 ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Ein Zwilling zu klein - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von -morommo- Beitrag anzeigen
    ich würde mich auf die geschlechterbestimmung jetzt nicht soooo felsenfest verlassen *inerinnerungenschwelg*
    Ach sag das doch bitte nicht. Ich wünsch mir doch ein Pärchen!
    Gruß
    Toffee

    Mama von der kleinen Prinzessin (06/11) und nem zuckersüssen Zwillingspärchen (01/13)
    - alle guten Dinge sind 3!

  8. #18
    Toffee30 ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Ein Zwilling zu klein - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von Sternensteffi Beitrag anzeigen
    Mach dir mal keinen Kopf.
    Nummer 2 muss nur leicht anders liegen als Nummer 1 oder sich bei der Messung etwas mehr bewegen - schon sind die Ergebnisse nicht mehr ganz aussagekräftig.
    Meine (auch Junge + Mädchen) hatten immer wieder Unterschiede bei Einzelmessungen, da gingen die Werte auch oft einige Tage auseinander.
    Geboren wurden sie dann mit 2650 und 2750 Gramm, heute ist der Herr ein gutes Kilo schwerer als die Dame - und ihr einige Zentimeter voraus.
    Ja du hast ja recht. Meistens gelingt es mir auch, mich nich verückt zu machen. Aber manchmal stehlen sich halt fiese Gedanken ein........
    Bis zu meinen Blutungen war ich auch viel entspannter, was die SS anging. Jetzt hab ich halt auch immer Angst vor einem Abort, Blutungen usw. (was mein Hirn halt manchmal Fieses in petto hat)

    Danke für deine Worte!
    Gruß
    Toffee

    Mama von der kleinen Prinzessin (06/11) und nem zuckersüssen Zwillingspärchen (01/13)
    - alle guten Dinge sind 3!

  9. #19
    Avatar von -morommo-
    -morommo- ist offline teilzeitmuddi

    User Info Menu

    Standard Re: Ein Zwilling zu klein - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von Toffee30 Beitrag anzeigen
    Ach sag das doch bitte nicht. Ich wünsch mir doch ein Pärchen!
    gewünscht habe ich mir das auch, prophezeit wurden mir allerdings bis zum schluss zwei mädchen. am ende war ein mädchen doch ein junge

  10. #20
    Avatar von Feuermaedchen
    Feuermaedchen ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Ein Zwilling zu klein - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von -morommo- Beitrag anzeigen
    gewünscht habe ich mir das auch, prophezeit wurden mir allerdings bis zum schluss zwei mädchen. am ende war ein mädchen doch ein junge
    die können aber auch recht behalten, mir wurden in der 12. woche beim ersttrimesterscreening 2 mädchen prophezeit und taaadaaaa :) wobei ich auch eigentlich kein pärchen wollte, war sehr glücklich mit der aussicht.
    4x IUI negativ
    1x IVF negativ
    spontan schwanger im Pausenzyklus


    http://lb2f.lilypie.com/jeqGp2.png

    einfach so, ganz ohne Planung
    http://lbdf.lilypie.com/KvmJp2.png

    Meine Bino: Imke1978

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •