Seite 33 von 40 ErsteErste ... 233132333435 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 393
Like Tree178gefällt dies

Thema: blasensprung 25.ssw

  1. #321
    Avatar von Aranel
    Aranel ist offline einfach nur glücklich

    User Info Menu

    Standard Re: blasensprung 25.ssw

    Zitat Zitat von kaawee Beitrag anzeigen
    auch von mir weiterhin für ella!
    was genau bedeutet eigentlich "schlaflabor"?
    Da werden die Kinder beim Schlafen beobachtet und sind dabei auch verkabelt um zu schauen wie ihre Sättigung usw. beim schlafen ist. Unter anderem werden die Kinder da dann auch mal auf den Bauch gelegt um zu schauen ob sie da dann gut weiteratmen.

    Das wird alles natürlich überwacht und die Kinder werden dabei bestens beobachtet.

    Meine zwei mussten damals auch ins Schlaflabor

  2. #322
    Toffee30 ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: blasensprung 25.ssw

    Ohje Juli, da habt ihr ja jetzt schon einen ganz schön weiten Weg hinter euch.
    Und jetzt - kurz vor der Entlassung noch solche Stolpersteine. Das ist echt hart.

    Ich drück die Daumen, dass sich der KU von Ella nun nicht mehr steigert.

    Toll aber wie sich insgesamt alles entwickelt hat. Alles Gute weiterhin!
    Gruß
    Toffee

    Mama von der kleinen Prinzessin (06/11) und nem zuckersüssen Zwillingspärchen (01/13)
    - alle guten Dinge sind 3!

  3. #323
    juli1984 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: blasensprung 25.ssw

    Aranel hat schlaflabor schon erklärt,gibts wohl nicht in jeder klinik,bei uns schon und verkehrt find ichs nicht.seit ich weiß dass sie beide bestanden haben bin ich ruhiger und muss sie beim spazieren gehen nicht mehr ständig anstarren.heute ist schon samstag und plötzlich bekomm ich panik was ich alles noch erledigen will bevor die mini-monster heim kommen.wir habn manche dinge so lange vor uns hergeschoben weil wir immer dachten dass es wahrscheinlich eh nix wird sie mit heim zu nehmen,wisst ihr wie ch meine?!?
    http://lb1f.lilypie.com/4e9pp1.png

    Unsere Frühstarter...
    errechneter Geburtstermin: 09.05.13
    tatsächlicher Geburtstermin: 23.01.13

  4. #324
    Lilola ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: blasensprung 25.ssw

    Wir waren gestern mit den beiden zur Frühchennachuntersuchung und da habe ich auch mit einer neuen Mitarbeiterin aus dem Nachsorgeteam (Bunter Kreis) geplauscht und genau das thematisiert: die beiden waren gut drei Monate auf der Welt, bevor sie zu uns gezogen sind. Das ist eine lange Zeit und man hat sich letztlich daran gewöhnt, die Verantwortung für seine Kinder zu teilen, dass einem das Nach Hause gehen ganz irgendwie ein Tuck unheimlich vorkommt. Ich hatte vor der Geburt gar nichts besorgt (willentlich) und dachte danach auch ständig, ob ich wirklich genug für ihren Einzug zuhause habe. Und dann war es letztlich doch viel natürlicher und unkomplizierter und rasch Normalität (und nach und nach haben wir noch dieses und jenes besorgt, was man so bei anderen gesehen und als praktisch eingestuft hat).
    3x IUI 2010 negativ
    1.IVF 2/2011 biochemische Schwangerschaft
    1. Kryo 5/2011 negativ
    2.Kryo 7/2011 HCG 177

  5. #325
    Avatar von Aranel
    Aranel ist offline einfach nur glücklich

    User Info Menu

    Standard Re: blasensprung 25.ssw

    Zitat Zitat von juli1984 Beitrag anzeigen
    Aranel hat schlaflabor schon erklärt,gibts wohl nicht in jeder klinik,bei uns schon und verkehrt find ichs nicht.seit ich weiß dass sie beide bestanden haben bin ich ruhiger und muss sie beim spazieren gehen nicht mehr ständig anstarren.heute ist schon samstag und plötzlich bekomm ich panik was ich alles noch erledigen will bevor die mini-monster heim kommen.wir habn manche dinge so lange vor uns hergeschoben weil wir immer dachten dass es wahrscheinlich eh nix wird sie mit heim zu nehmen,wisst ihr wie ch meine?!?
    Ich kann dich da voll verstehen ich hatte zwar ziemlich viel vorbereitet gehabt hatte aber auch die Angst wie es denn wird wenn sie zu Hause sind. Einige Dinge habe ich auch erst geholt nachdem ich sie zu Hause hatte und den Alltag zu Hause habe ich mir fest eingeteilt und am wichtigsten ich habe den Fütterrhytmus von der Klinik übernommen und danach den Tag geplant. Das hat immer ganz gut geklappt.
    Es ist unheimlich wenn man die Verantwortung immer geteilt hat und plötzlich hat man die volle Verantwortung aber ihr schafft das ihr so viel schon geschafft.

  6. #326
    Avatar von Aranel
    Aranel ist offline einfach nur glücklich

    User Info Menu

    Standard Re: blasensprung 25.ssw

    Hallo Juli wie geht es euch und vor allem euren beiden Minis??

    Wie sieht es bei Ella aus ich hoffe und wünsch nur gutes zu Berichten. Durftet ihr inzwischen alle zusammen nach Hause??

  7. #327
    juli1984 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: blasensprung 25.ssw

    Hallo ihr lieben,ben ist seit mittwoch zuhause.ella hat seit mittwoch zum zweiten mal eine externe ableitung.ich könnte kotzen.dienstag fiel dann die entscheidung dass ella in der klinik bleibt,dienstag abend fackelte der neurochirurg nicht lange und setzte für mittwoch die op an.so richtig wissen die ärzte auch nicht mehr witer.der eiweißgehalt ist nach wie vor zu hoch für eine interne ableitung,wahnsinnig viel fördert die externe ableitung aber auch niht.bzw ich hab mich im vorfeld der op sehr deutlich gegenüber dem stationsoberarzt geäußert dass und was mir beim letzten mal niht gefallen hat und nun geben sich alle sehr viel mühe und sie wird wesentlich engmaschiger überwacht.das hätte ich mir fürs erste mal auh gewünscht.mit ben Zuhause ist wunderschön.die zeiten vom krankenhaus hat er allerdings komplett über den haufen geworfen,aber wir lassen ihn nhn einfach seinen eigenen rhythmus finden.auch dieses ständige "er muss soundsoviel trinken" machen wir hier nicht.er trinkt was er will und nächsten mittwoch wird er in der klinik nochmal gewogen,aber im moment mqch ich mir um ihn kine sorgen.er ist aufmerksam und echt ein engelchen-wenn er niht grad hunger hat oder ihm ein pups verquer sitzt.ich hab die manduca-trage ausprobiert aber mit baby drin find ih sie irgendwie unbequem.hab ein geschenktes tragetuch,damit fühle ich mich wohler.bitte weiter für ella die daumen drücken und wenn jemand einen neurochirurgen kennt mit dem man mal über ein zweites konsil reden könnte bitte per pn an mich.
    http://lb1f.lilypie.com/4e9pp1.png

    Unsere Frühstarter...
    errechneter Geburtstermin: 09.05.13
    tatsächlicher Geburtstermin: 23.01.13

  8. #328
    Avatar von Frau.Maus
    Frau.Maus ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: blasensprung 25.ssw

    Zitat Zitat von juli1984 Beitrag anzeigen
    Hallo ihr lieben,ben ist seit mittwoch zuhause.
    bitte weiter für ella die daumen drücken
    Klaro!


  9. #329
    Avatar von Aranel
    Aranel ist offline einfach nur glücklich

    User Info Menu

    Standard Re: blasensprung 25.ssw

    Oh ist das schön das du schon mal einen zu Hause haben darfst. Ich freu mich so für euch.

    Ich drück aber auch weiterhin ganz ganz fest die Daumen für deine kleine Ella.

  10. #330
    lemik ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: blasensprung 25.ssw

    Zitat Zitat von juli1984 Beitrag anzeigen
    Hallo ihr lieben,ben ist seit mittwoch zuhause.ella hat seit mittwoch zum zweiten mal eine externe ableitung.ich könnte kotzen.dienstag fiel dann die entscheidung dass ella in der klinik bleibt,dienstag abend fackelte der neurochirurg nicht lange und setzte für mittwoch die op an.so richtig wissen die ärzte auch nicht mehr witer.der eiweißgehalt ist nach wie vor zu hoch für eine interne ableitung,wahnsinnig viel fördert die externe ableitung aber auch niht.bzw ich hab mich im vorfeld der op sehr deutlich gegenüber dem stationsoberarzt geäußert dass und was mir beim letzten mal niht gefallen hat und nun geben sich alle sehr viel mühe und sie wird wesentlich engmaschiger überwacht.das hätte ich mir fürs erste mal auh gewünscht.mit ben Zuhause ist wunderschön.die zeiten vom krankenhaus hat er allerdings komplett über den haufen geworfen,aber wir lassen ihn nhn einfach seinen eigenen rhythmus finden.auch dieses ständige "er muss soundsoviel trinken" machen wir hier nicht.er trinkt was er will und nächsten mittwoch wird er in der klinik nochmal gewogen,aber im moment mqch ich mir um ihn kine sorgen.er ist aufmerksam und echt ein engelchen-wenn er niht grad hunger hat oder ihm ein pups verquer sitzt.ich hab die manduca-trage ausprobiert aber mit baby drin find ih sie irgendwie unbequem.hab ein geschenktes tragetuch,damit fühle ich mich wohler.bitte weiter für ella die daumen drücken und wenn jemand einen neurochirurgen kennt mit dem man mal über ein zweites konsil reden könnte bitte per pn an mich.
    Wie schoen, dass ihr Ben endlich bei euch zuhause habt :)

    Weiterhin alles Liebe fuer Ella!

Seite 33 von 40 ErsteErste ... 233132333435 ... LetzteLetzte
>
close