Pulli, Poncho und Co

In den neuen Winterfarben und schnell am Wochenende gestrickt oder gehäkelt: Pulli, Poncho, Strickjacke und Mützen zum Selbermachen.

: Pulli, Poncho und Co

Material: Wolle von Lana Grossa (www.lanagrossa.de), Pompon- Set und Creativ- Knöpfe von Prym (www.prym-consumer.de) erhältlich im Fachhandel oder zu bestellen im Internet unter www.seasonstore.com sowie direkt beim Haus der Wolle, Tel. + Fax: 06131/ 220996.

Qualität: Mille (50 % Merino, 50 % Acryl), Lauflänge ca. 55 m/50g. Farben s. Modell.
Abkürzungen: M = Masche, R = Reihe, re = rechts, li = links, anschl = anschlagen, str = stricken, Gl = Gesamtlänge, abk = abketten, wdh = wiederholen, zus str = zusammen str, Stb = Stäbchen, Lm= Luftmaschen, fM = feste Masche, Km = Kettmasche

Pulli ( Größe 140/146)

Sie brauchen: 400 g Fb. 3 Petrol, 150 g Fb. 4 Hellblau, Stricknadel Nr. 8.
Grundmuster: 1. R (= Rückreihe): 2 M re, * 3 M li, 3 M re* , von * bis * wdh, die R beenden mit 3 M li, 2 M re; 2. R (= Hinreihe): re M. 1. + 2. R fortlaufend wdh.
Maschenprobe: 12 M + 19 R = 10 x 10 cm

Rückenteil: Mit Nadel Nr. 8 in Hellblau 55 M anschl und im Grundmuster str. In 13 cm Gl in einer Rückreihe beginnend in Petrol weiter str. In 50 cm Gl für die Schultern beidseitig 15 M abk. Über die mittleren 25 M zunächst 4 cm im Grundmuster und dann für den Rollrand noch 3 cm glatt re (= Hinr re, Rückr li) weiter str. Alle M locker abk.

Vorderteil: Genauso wie das Rückenteil str.

Ärmel: Mit Nadel Nr. 8 in Hellblau 25 M anschlagen und im Grundmuster str. Gleichzeitig beidseitig für die Armschräge in jeder 6. R 10 x 1 M zunehmen. Farbwechsel in 13 cm Gl (s. Rückenteil). In 35 cm Gl alle M abk.

Ausarbeitung: Alle Nähte schließen.

Strickjacke (Größe 122/ 128)

Sie brauchen: 250g Fb. 11 Lila, 150 g Fb. 2 Pflaume, 5 Creativ- Knöpfe s.o. (22 mm), Stricknadel Nr. 8, 1 Sticknadel.
Grundmuster: 1. R ( Hinr): re M; 2. R (Rückr): 2 M li, * 2 M re, 3 M li* von * bis * wdh; R beenden mit 2 M re, 2 M li
Rüschenmuster: 1. R: 1 M re, 1 M li im Wechsel, enden mit 1 M re; 2. R: re M, 3. - 7. R: M str wie sie erscheinen, 8. R: jede 2. und 3. M re zus str., 9. R: li M
Maschenprobe: 12 M + 19 R = 10 x 10 cm

Rückenteil: Mit Nadel Nr. 8 in Pflaume 69 M anschl und im Rüschenmuster str. In der 10. R (= 46 M) im Grundmuster weiter arbeiten. In 12 cm Gl in eine Rückreihe beginnend in Lila weiter str. In 42 cm Gl für die Schultern beidseitig 13 M abk und die mittleren 20 M für den Kragen stilllegen.

Linkes Vorderteil: Mit Nadel Nr. 8 in Pflaume 37 M anschl und im Rüschenmuster str, hierbei die letzte M in jeder R für die Blende re str. In der 10. R (= 25 M) im Grundmuster weiter arb, dabei in allen Rückr die M wie fogt str: 3 M re (= Blende), * 3 M li, 2 M re *, R beenden mit 2 M li. Farbwechsel in 12 cm Gl (s. Rückenteil). In 42 cm Gl die 13 Schulterm abk und die restl. 12 M für den Kragen stilllegen.

Rechtes Vorderteil: Gegengleich str, jedoch in der 16. R das 1. Knopfloch einarbeiten. Hierfür in einer Hinreihe die 3 Blendenmaschen wie folgt str: 1. M re, 2 M re zus str, 1 Umschlag. Knopfloch in jeder 14. R noch 4 mal wdh. Ärmel: Mit Nadel Nr. 8 in Pflaume 39 M anschl und im Rüschenmuster str. In der 10. R (= 26 M) im Grundmuster weiter arb. und gleichzeitig beidseitig für die Armschräge in jeder 6. R 8 x 1 M zunehmen.
Zugleich den Farbwechsel in 12 cm Gl (s. Rückenteil) arbeiten. In 32 cm Gl alle M abk.

Ausarbeitung: Mit Nadel Nr. 8 die 44 Kragenmaschen wieder auffassen und in jeder R re M str. In 6 cm Gl alle M abk. Alle Nähte schließen. Lila Faden spalten (= 6-fädig) und Creativ- Knöpfe nach Packungsanleitung besticken. Knöpfe annähen.

Poncho (passend für Größe 140 bis 152)

Material: 350 g Fb. 9 Rot, 100 g Fb. 10 Weinrot. Häkelnadel Nr. 7 und 10. Pompon- Set.
Grundmuster: Stb + 2 Wende- Lm
Maschenprobe: 8 Stb + 5 R = 10 x 10 cm

Vorder- und Rückenteil: Besteht aus 2 Rechtecken, die aneinander genäht werden (s. Schnitt).
Hierfür mit Häkelnadel Nr. 10 in Rot 27 Lm + 2 Wende- Lm anschl und in jeder R 27 Stb häkeln. In 70 cm Gl die Arbeit beenden.
Zweites Rechteck genauso arbeiten.

Ausarbeitung: Rechtecke nach Schnitt, d. h. Seite A an Seite A und B an B zusammen nähen. Alle Kanten mit Häkelnadel Nr. 7 in Weinrot wie folgt abhäkeln.
1. Runde: 1 fM in den Rand und 1 Lm im Wechsel arb. Dabei in die vordere und hintere Poncho- Spitze 3 fM häkeln. Runde mit einer Km in die 1. fM beenden. 2. Runde: * 3 Lm, 1 fM zurück in die 1. Lm, 1 fM auf jede 3. M der Vorrunde*, von * bis * wdh.. Runde mit 1 Km beenden.
Für das Band 140 Lm anschlagen und in den Halsrand einziehen.

Mit dem Pompon- Set nach Gebrauchsanweisung 2 Pompons anfertigen und an die Lm- Kette knoten. Je Franse 5 Fäden 32 cm zuschneiden, zur Hälfte legen und in jede 2. Zacke einknüpfen.

Mützen

(Größe 6- 8 Jahre, die Größe 9- 12 Jahre steht in Klammern)

Material: 1. Mütze: 50 g Pflaume, Rest Lila, 2. Mütze: 50 g Weinrot, Rest Rot, 3. Mütze: je 50 g Petrol und Hellblau.
Grundmuster: s. Pulli, Farbmuster 1: 4 R Lila, ab 5. R: Pflaume, Farbmuster 2: 2 R Rot, ab 3. R Weinrot, Farbmuster 3: 3 Petrol, dann 4 R Hellblau und 4 R Petrol im Wechsel.
So geht's: Es wird in Hin- und Rückreihen gestrickt. Hierfür mit Nadel Nr. 8 im Grund- und Farbmuster 49 (55) M anschl und im Grundmuster (s. Pulli) str.
In 14 cm Gl in einer Hinreihe beginnend die nächsten 5 R wie folgt str. 1. R: die 1.+2. M re zus str, danach jede 2.+3. M re zus str, enden mit 2 M re. 2. R: 2 M re, 2 M li im Wechsel, enden mit 1 M re. 3. R erste M re, dann bis Reihen-Ende immer 2 M re zus str. 4. R: 1 M re, 1 M li im Wechsel, 5. R: jede 1.+2. M re zus str, enden mit 1 M re.
Die restlichen 9 (10) M mit dem Endfaden zusammenziehen. Rückwärtige Naht schließen. Evtl. Pompon (s. Poncho) arbeiten und befestigen.