Zeit zum Lesen

: Zeit zum Lesen

Geschichten aus der Murkelei
Hans Fallada, Rowohlt, 4,50 Euro,

Der bekannte und bedeutende Schriftsteller berühmter Romane wie zum Beispiel "Ein Mann will nach oben" hat dieses Buch vor mehr als fünfzig Jahren für seine Kinder Uli, Mücke und Achim geschrieben. Beim Lesen der Geschichten vom verkehrten Tag oder vom Mäuseken Wackelohr merkt man keinen Unterschied zu den heutigen Erzählungen für Kinder. Fallada schreibt nicht nur Geschichten, die Kinder erheitern sollen - nein, sie enthalten auch immmer eine Moral, die aber keinesweges mit dem Zeigefinger ermahnt. So ist dieses Buch kein reines Vorlesebuch. Denn auch wir Erwachsene können noch einiges lernen. Die Bilder sind von der bekannten Illustratorin Sabine Wilharm ("Harry Potter").
(ab 5 Jahren)

Lola und Max und der goldene Stern
Benjamin, A. H., Brunnen Verlag Gießen, 12,90 Euro

Lola und Max sind die besten Freunde. Eines Tages beobachten sie eine Sternschnuppe. Aus den einst guten Freunden werden plötzlich zwei kleine Egoisten, die beide den vom Himmel herabgefallenen Stern haben wollen. Ein heftiger Streit entzweit die Freunde - jeder geht für sich auf die Suche nach dem Stern. Doch bald merken die Freunde, dass ein Stern nicht alles ist. Hier wird auf liebevolle Weise erzählt wie wichtig doch Freundschaft ist. Da kann der schönste, hellste und tollste Stern nicht mithalten.
(ab 4 Jahren)

Sei fair, gib her!
Lindsey Gardiner, Brunnen Verlag Gießen, 12,90 Euro

Pinky und Balu sind zwei Hunde, die die beste Freundschaft auf der Welt haben - meistens. Balu ist gross und stark und sein Freund Pinky eher klein und zart. Und deshalb darf er auch fast alles machen. Aus dem Fressnapf von Balu essen, seinen Ball einfach nehmen oder Balu nachts am Schwanz ziehen. Nur bei dem Stoffhasen hört die Freunschaft auf. Als sie darüber so sehr streiten, schimpft Balu: "Verschwinde, Pinky!" Pinky geht. Doch Balu merkt schnell wie sehr er seinen Freund vermisst. Auch dieses Buch handelt von Freunschaft und wie man damit umgeht. Freunschaft bedeutet nicht nur zusammen spielen, sondern auch alles miteinander friedlich teilen. Die Illustrationen sind eigenwillig und witzig.
(ab 4 Jahren)

Disneys Schachbuch
Schneider Verlag, 9,80 Euro, Großmeister Karpow erklärt die Regeln, Mickey, Goofy und Donald helfen ihm dabei.
(ab 6 Jahren)