Kindergebete für jeden Tag

Zur Nacht

Kindergebete für jeden Tag

1)
Alle meine Kuscheltiere
deck' ich zu ganz sacht.
Der Katze und dem Känguru
sag' ich nun Gute Nacht.
In deinem Schutze, lieber Gott,
kann ich ganz sicher sein.
Du hältst die Wacht
die lange Nacht,
so schlaf ich ruhig ein.

2)
Komm kuschel dich ganz nah an mich
dann spürst du mich, und ich spür dich
Genauso nah wie du bei mir
so ist der liebe Gott bei dir,
und ich weiß,
ganz genau wie mich,
so liebt der liebe Gott auch dich!

3)
Von guten Mächten wundersam geborgen
erwarten wir getrost, was kommen mag.
Gott ist mit uns, am Abend und am Morgen
und ganz gewiß an jedem neuen Tag.

Am Tag

1)
Wo ich gehe wo ich stehe
bist du, lieber Gott, bei mir.
Wenn ich dich auch niemals sehe,
weiß ich dennoch, du bist hier!

2)
Wer hat die Sonne denn gemacht,
den Mond und all die Sterne?
Wer hat den Baum hervorgebracht,
die Blumen, nah und ferne?
Wer schuf die Tiere, groß und klein?
Wer gab auch mir das Leben?
Das tat der liebe Gott allein,
drum will ich Dank ihm geben.

Tischgebete

1)
Vom Brot zum Korn,
vom Korn zum Licht,
vom Licht zu Gottes Angesicht -
die Frucht der Erde in Gottes Schein.
Laß Licht auch werden im Herzen mein!

2)
Alle guten Gaben
alles was wir haben,
kommt, oh Gott, von dir.
Dank sei dir dafür!

Zum Weiterlesen

  • Heiderose Gärtner, Oh Gott, mein Kind will beten!, Claudius-Verlag, 2002, 5,80 Euro
  • Angela Reinders, Kinder brauchen Gott. Wie man Kindern Vertrauen in das Leben schenkt, Pattloch-Verlag, 2001, 9,90 Euro
  • Gottfried Orth, Hilft Beten auch, wenn's regnet? Kinder über Gott und die Welt, Calwer Verlag, 2002, 7,90 Euro
  • Klaus Vellguth (Hrsg.), Bunt wie Gottes Regenbogen. Kindergebete aus aller Welt, Verlag Butzon & Bercker, 2002, 8,00 Euro