Rezepte für die ganze Familie

SCHINKEN-HÖRNCHEN

Zutaten für 20 Stück:

  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 150 g kalte Butter
  • 125 g rohen Schinken
  • Pfeffer
  • 1/2 TL Senf
  • 40 g Butter
  • 1 EL feine Schnittlauchröllchen
  • Mehl zum Ausrollen
  • Fett und Mehl für das Blech
  • 1 Eiweiß zum Bestreichen

Mehl, Backpulver, Salz, Butterstückchen und Quark rasch zu einem glatten Teig verkneten. Zum Block geformt, in einem feuchten Tuch 1 Std. ruhen lassen. Teig zum Rechteck ausrollen, äußere Viertel zur Mitte einschlagen, Teig nochmals zusammenfalten. Das Falten wiederholen. Teig dann feucht abgedeckt 2 Std. ruhen lassen. Backofen auf 220 Grad vorheizen. Backblech fetten und mehlen. Schinken sehr fein würfeln. Mit etwas Pfeffer, Senf, weicher Butter und Schnittlauch vermischen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche etwa 2 mm dünn ausrollen. In Dreiecke von 10 cm Breite und 12 - 13 cm Seitenlänge teilen. Ränder mit Eiweiß bestreichen. Etwas Füllung auf die Dreiecke legen. Von der langen Seite einrollen. Hörnchen mit Eiweiß bestreichen, aufs Backblech legen. Im heißen Ofen 15 Min. backen. (Pro Stück etwa 145 kcal)