FÜR MUTTER/VATER UND KIND
 
Breite Bohnen mit Bandnudeln und Sesam

Die Kombination aus Bohnen, Tomaten und Sesam liefert viel Kalium, wichtig für Herz, Muskeln und Nerven.

Breite Bohnen mit Bandnudeln und Sesam
Michael Brauner
Breite Bohnen mit Bandnudeln und Sesam

ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN

  • 120 g Bandnudeln
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 300 g breite Bohnen
  • 2 Tomaten
  • 1 EL Rapsöl
  • Pfeffer
  • 2 EL Sesamsamen
  • 1 TL Butter

Zubereitungszeit: 30 Min.

Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest kochen und abgießen. In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und klein würfeln. Bohnen waschen, putzen und schräg in schmale Streifen schneiden. Tomaten waschen, halbieren, dabei den Stielansatz entfernen und die Hälften würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten, Bohnen zugeben, salzen und zugedeckt mit den Zwiebeln schmoren. Nach 10 Min. Tomatenwürfel zum Gemüse geben, pfeffern und weitere 5 Min. mitschmoren. Sesam in einer weiteren Pfanne ohne Fett hellbraun rösten, Butter zugeben und schmelzen lassen. Nudeln in der Sesambutter schwenken und zum Bohnengemüse servieren. Tipp: Das Rezept eignet sich prima, um Nudelreste zu verwerten. Wer zum Bohnengemüse etwas mehr Soße haben möchte, gibt noch 1 EL Tomatenmark und 100 ml Wasser dazu.  Breite Bohnen mit Bandnudeln und Sesam Die Kombination aus Bohnen, Tomaten und Sesam liefert viel Kalium, wichtig für Herz, Muskeln und Nerven. Hier finden Sie das Rezept. Michael Brauner