FÜR ESSANFÄNGER (AB 1 JAHR)
 
Bunter Frühlingsreis

Grünes Gemüse wie Kohlrabi und Erbsen enthalten besonders viel Folsäure. Sie unterstützt den Organismus während der Wachstums- und Entwicklungsphase.

Bunter Frühlingsreis
Michael Brauner

ZUTATEN FÜR 1 PORTION

  • 1 kleine Möhre
  • 1⁄2 kleiner Kohlrabi mit Grün
  • 1 EL Rapsöl
  • 40 g parboiled Vollkornreis
  • 2 EL Doppelrahmfrischkäse
  • 1–2 EL Erbsen
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitungszeit: 35 Min.

Möhre waschen, schälen, längs vierteln und in kleine Würfel schneiden. Kohlrabi schälen und ebenfalls fein würfeln. Die zarten Blättchen entstielen und fein hacken. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, das Gemüse mit dem Reis darin andünsten, ca. 100 ml Wasser zugießen und zugedeckt 15 Min. bei kleiner Hitze garen. Dann den Frischkäse und die Erbsen (frisch oder TK) unterziehen, mit Salz und Pfeffer würzen und nochmals kurz erhitzen. Varianten: Wer möchte, kann mit Zuckerschoten, Champignons, Mangold, Spinat oder Frühlingszwiebeln variieren. Statt Frischkäse passt auch etwas kleingeschnittenes Hühnerfleisch oder Putenschinken.