FÜR MUTTER/VATER UND KIND
 
Entenbrust mit Gemüse-Kartoffel-Mix

Die Kombination aus Ente, Linsen und Petersilie ist sehr niacinreich. Niacin unterstützt einen gesunden Stoffwechsel und die Funktion des Nervensystems.

Entenbrust mit Gemüse-Kartoffel-Mix
Michael Brauner

ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN

  • 150 g Entenbrust
  • Salz
  • 5-Gewürze-Pulver
  • 100 g Kartoffeln
  • 100 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 100 g gelbe Linsen
  • 1 Bund Petersilie

Zubereitungszeit: 45 Min.

Entenbrust mit Salz und Gewürzpulver einreiben, Haut kreuzweise einschneiden. Mit der Hautseite in einer beschichteten Pfanne zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 10 Min. schwitzen lassen, bis sie bräunt. Entenbrust wenden und weitere 5 Min. braten. Nochmals wenden und kräftig bräunen. Herausnehmen und in Alufolie wickeln. Kartoffeln und Möhren waschen und würfeln. Gehackte Zwiebel im Enten-Fond 5 Min. glasig dünsten. Alles Gemüse zugeben und mit 300 ml Wasser angießen. Zugedeckt 15 Min. dünsten. Petersilie waschen, Stiele entfernen, Blätter grob hacken. Gemüse mit Salz und Gewürzpulver abschmecken, Petersilie untermischen. Entenbrust auspacken, den Saft zum Gemüse geben, die Brust quer zur Faser in Scheiben schneiden. Auf dem Gemüse anrichten.