FÜR ESSANFÄNGER (AB CA. 1 JAHR)
 
Erdbeerpfannkuchen

Erdbeeren haben mehr Vitamin C als Zitronen! Dazu jede Menge Bioaktivstoffe – das stärkt die Abwehrkräfte und regt den Appetit sowie die Verdauung an.

Erdbeerpfannkuchen
Michael Brauner

ZUTATEN FÜR 1 PORTION

  • 1 Ei (S)
  • 1 EL Rohrzucker
  • 1 Msp. Salz
  • 50 g Weizenmehl Type 1050
  • 75 ml Milch
  • 150 g Erdbeeren
  • Rapsöl zum Braten
  • etwas Puderzucker

Zubereitungszeit: ca. 20 Min.

Ei trennen. Eigelb und Zucker verquirlen. Eiweiß mit Salz in einem hohen Gefäß steif schlagen. Mehl über die Eigelbmasse sieben und gut verquirlen. Dabei nach und nach die Milch zufügen. Erdbeeren waschen, putzen. 50 g der Beeren zermusen und mit dem Eischnee unter die Milch-Mehl-Mischung heben. Die übrigen Beeren in feine Scheibchen schneiden. Eine kleine Pfanne mit etwas Öl erhitzen, Teig gleichmäßig darin verteilen. Etwa die Hälfte der Erdbeerscheiben auf den Pfannkuchen streuen und zugedeckt etwa 2 Min. bei mittlerer Hitze backen. Vorsichtig wenden und weitere 2 Min. backen. Mit restlichen Erdbeeren anrichten und mit Puderzucker bestreuen.