FÜR MUTTER/VATER UND KIND
 
Frühlingseintopf

Die zarten Kohlrabiblätter enthalten doppelt so viel Vitamin C wie die ebenfalls vitaminreiche Knolle. Ein super Kick für den Frühling.

Frühlingseintopf
Michael Brauner

ZUTATEN FÜR 1 1⁄2 PORTIONEN

  • 200 g Kohlrabi mit Grün
  • 200 g Möhren
  • 300 g festkochende Kartoffeln
  • 1 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1⁄2 Bund Schnittlauch
  • 1 Handvoll Erbsen
  • 50 ml Sahne
  • 1 EL Zitronensaft
  • 100 g Mini-Mozzarella

Zubereitungszeit: 30 Min.

Kohlrabiknolle waschen, schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Das Grün waschen, trocken schütteln und fein hacken. Möhren und Kartoffeln ebenfalls waschen, schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Rapsöl in einem Topf erhitzen und die Gemüsewürfel ca. 2 Min. darin andünsten. Mit 200 ml Wasser ablöschen, salzen und pfeffern und bei geschlossenem Topf ca. 10 Min. garen. Inzwischen den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in kleine Röllchen schneiden. Zusammen mit Erbsen, Sahne und Kohlrabigrün ins Gemüse geben. 2 Min. bei kleiner Hitze ziehen lassen. Zum Schluss mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und die Mini-Mozzarella einlegen.