FÜR BABYS (AB DEM 7. MONAT)
 
Himbeer-Haferbrei

Dieser Brei für den Abend kann mit der Flasche gefüttert werden. Das Kalzium der Milch fördert den Knochenaufbau. Unterstützt wird dieser Effekt durch reichlich Magnesium aus den Himbeeren.

Himbeer-Haferbrei
Michael Brauner
Himbeer-Haferbrei

ZUTATEN FÜR 1 PORTION

  • 3 EL Himbeeren (frisch oder gefroren)
  • 200 ml Vollmilch
  • 20 g zarte Haferflocken

Zubereitungszeit: ca. 15 Min.
 
Die Himbeeren putzen bzw. auftauen lassen und durch einen Sieb drücken. 100 ml Milch und die Haferflocken in einem kleinen Topf verrühren und kurz aufkochen. Die Mischung 1-2 Min. köcheln lassen und dabei ständig rühren. Danach den Topf vom Herd ziehen und die restliche Milch und die durch das Sieb gestrichenen Himbeeren untermischen. Den Brei in die Flasche füllen und schütteln. Trinktemperatur überprüfen. Für allergiegefährdete Babys statt Milch Instant HA-Nahrung (Pre oder 1) verwenden. Wenn Ihr Baby bereits gerne löffelt, dann tauschen Sie die Haferflocken gegen Maisgrieß (Polenta) aus. Dieser quillt stärker.