FÜR BABYS (AB DEM 5. MONAT)
 
Mediterraner Gemüsebrei mit Lamm

Lamm enthält viel Eisen, das dein Kind nach dem ersten Lebenshalbjahr braucht, um seine Vorräte aufzufüllen.

Mediterraner Gemüsebrei mit Lamm
Michael Brauner

ZUTATEN FÜR 5–6 PORTIONEN

  • 1 kleine Aubergine (ca. 200 g)
  • ca. 150 g Zucchini
  • 1 Fleischtomate (ca. 150 g)
  • 1 Stiel Thymian
  • 5 EL Rapsöl
  • 100 g Lammhack
  • 120 g parboiled Reis

Zubereitungszeit: 35 Min.

Gemüse waschen, von Aubergine und Zucchini die Enden abschneiden und beides grob würfeln. Tomate halbieren, den Stielansatz herausschneiden und die Tomaten grob hacken. Thymianstiel waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen, das Gemüse, Thymian und Lammhack darin unter Rühren bei kleiner Hitze 2 Min. andünsten. Reis zugeben, 200 ml Wasser angießen und alles zugedeckt bei kleiner Hitze weitere 15 Min. garen. Topf vom Herd nehmen, restliches Öl zugeben und alles mit dem Pürierstab zermusen. Evtl. mit etwas Wasser verdünnen. Eine Portion dem Baby als Mittagsbrei geben, den restlichen Gemüsebrei portionsweise einfrieren. Oder vor dem Pürieren eine Mamaportion abzweigen und mit Salz, Pesto und Pfeffer nachwürzen.