FÜR BABYS (AB DEM 8. MONAT)
 
Mirabellen-Zwieback-Brei

Der Mittagsbrei kommt mit Wasser aus. Die Ballaststoffe des Zwiebacks unterstützen die Verdauung. Die Mirabellen liefern Kalium für die Muskelfunktion. Das Rapsöl ist für die Gehirnentwicklung wichtig.

Mirabellen-Zwieback-Brei
Michael Brauner
Mirabellen-Zwieback-Brei

ZUTATEN FÜR 1 PORTION

  • 100 g Mirabellen
  • 2 EL Apfelsaft
  • 2 Vollkornzwiebäcke
  • 1 TL Rapsöl

Zubereitungszeit: ca. 15 Min.
 
Mirabellen waschen, entsteinen, in einem Topf mit dem Apfelsaft aufkochen lassen und bei schwacher Hitze 5 Min. dünsten. Danach alles pürieren. Zwiebäcke in einem Gefrierbeutel mit einem Nudelholz zerkleinern, zum Mirabellenmus geben und das Öl untermischen. Ist der Brei zu dick, etwas abgekochtes Wasser untermischen. Variante: Schmeckt auch mit Melone. Diese geschält mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Zwieback mischen. Der Saft fällt weg.Tipp: Die Haut der Mirabellen kann mitpüriert werden. Deshalb das Obst nicht schälen, sondern gründlich waschen.