FÜR ESSANFÄNGER
 
Nudeln mit Möhren-Walnuss-Sauce

Die Nüsse enthalten gesunde Fettsäuren, Eiweiß und viele Mineralstoffe. Kalzium aus dem Käse stärkt Knochen und Zähne.

FÜR ESSANFÄNGER: Nudeln mit Möhren-Walnuss-Sauce
Michael Brauner

ZUTATEN FÜR 1 PORTION

  • 60 g Spaghetti
  • 1 große Möhre (150g)
  • 25 g Gorgonzola
  • 1 EL Orangensaft
  • 2 Wahlnüsse

Zubereitungszeit: ca. 30 Min.
 
Spaghetti nach Packungsanleitung in Salzwasser garen. Die Möhre waschen, schälen und grob würfeln. 150 ml Wasser erhitzen und die Möhre darin zugedeckt 15 Min. weich garen, anschließend pürieren. Gorgonzola klein schneiden und mit dem Orangensaft unter das warme Karottenmus mischen. Den Käse schmelzen lassen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Walnüsse fein hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie anfangen zu duften, und zum Schluss unter die Möhrensauce mischen. Die Sauce auf die Nudeln geben. Variante: Die Nüsse kannst Du nach Belieben gegen Erdnüsse, Kürbis- oder Sonnenblumenkerne austauschen.